Reporter Eutin

Weltladen Plön ruft zu Partnerschaften in Kenia auf!

Bilder

Plön (t). Der Weltladen Plön fördert mit seinem erwirtschafteten Gewinn zahlreiche Projekte in Entwicklungsländern. In diesem und letzten Jahr wird insbesondere die Organisation „Children´s Hope Home e.V.“ mit dem Bau eines Gewächshauses und einer Hope-Home-Partnerschaft für ein Kind unterstützt. Um diese Kinder in Kenia weiter zu stärken, ruft der Weltladen zu weiteren Partnerschaften auf.
Children´s Hope Home e.V. ist ein gemeinnütziger Verein in Wiesbaden. Er unterstützt zwei Projekte in Kenia: das Children´s Hope Home in der Nähe von Nairobi und die Keys Academy in Gilgil im Rift Valley. Das Heim in der Nähe von Nairobi existiert seit 1997. Lucy, selbst vierfache Mutter, machte es sich zur Aufgabe, Waisenkindern in den Straßen Nairobis zu helfen. Bei ihren Besuchen nahm sie sich Zeit für die Kinder und versorgte sie mit Lebensmitteln. 1996 folgten ihr sechs Kinder und verbrachten die Weihnachtstage bei ihr zuhause in Gathiga. Zurück auf die Straße wollte daraufhin keines mehr. Schnell sprach sich dies herum und nach und nach kamen immer mehr Kinder hinzu. Eine feste Struktur war dringend notwendig – das Gathiga Children’s Hope Home war geboren. Bereits nach einigen Jahren zog Lucy mit ihrer Familie aus, um das Grundstück allein der Nutzung des Waisenheims zu überlassen. Die meisten von ihnen kommen aus ärmsten Verhältnissen oder direkt von der Straße. Sie bekommen einen Platz zum Schlafen, etwas zu essen, können eine Schulbildung absolvieren und wenn nötig werden sie mit Medikamenten versorgt. Aufgrund der verhältnismäßig hohen Schulkosten besuchen nicht immer alle Kinder die Schule, die sich in Kenia je nach Alter in Pre-, Primary- und Secondary School gliedert. In Kenia ist es Pflicht in der Schule eine Uniform zu tragen, die neben Schulgebühren und Lernmaterialien bezahlt werden muss. Neben den etwa siebzig Kindern und Jugendlichen leben und arbeiten noch drei Erzieherinnen im Heim. Unterstützt werden sie von weltwärts Freiwilligen aus Deutschland.
Die Keys Academy ist ein 2017 gegründetes Rehabilitations- und Bildungszentrum für Jugendliche, die lange auf der Straße gelebt haben. Sie sollen hier lesen und schreiben lernen und danach eine berufliche Ausbildung bekommen. Aber auch lokale Jugendliche sollen an dieser Schule handwerkliche Berufe erlernen.
Mit einer Hope-Home-Partnerschaft kann dauerhaft und nachhaltig dem Heim und den Kindern geholfen werden. Regelmäßig erhält man Neuigkeiten aus dem Heim und von den Kindern. Auch wird es in unregelmäßigen Abständen Vorträge über das Projekt in Kenia geben. Nele Winter hat 2016/2017 einen weltwärts Freiwilligendienst für ein Jahr bei Children´s Hope Home absolviert und auch 2018 die Arbeit in ihren Semesterferien unterstützt. Bereits im Frühjahr 2018 hat sie einen Vortrag über Children´s Hope Home gehalten.
Der Weltladen Plön informiert sie gern persönlich über diese Hope-Home-Partnerschaften und würde sich über weitere Unterstützung freuen. Sprechen Sie uns bitte an. Flyer für eine Hope-Home-Partnerschaft liegen im Weltladen aus.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Den Vertrag zur Gründung einer Jugendberufsagentur unterzeichneten Landrätin Stephanie Ladwig, der Geschäftsführer in der Agentur für Arbeit Kiel Peter Garbrecht, der Geschäftsführer des Jobcenter Kreis Plön Michael Westerfeld, Schulrat Stefan Beeg, und der Geschäftsführer am Regionalen Bildungszentrum (RBZ) im Kreis Plön Axel Böhm.

Jugendberufsagentur im Kreis Plön gegründet

17.02.2019
Plön (los). Neue Schlüsselstelle beim Übergang von der Schule in die Ausbildung- und Arbeitswelt: Der Kreis, das Jobcenter Plön, die Agentur für Arbeit, die Schulen und das Regionale Bildungszentrum des Kreises Plön haben eine Kooperationsvereinbarung zur Gründung...
Der verletzte Volkan Töreman mit dem Preetzer Trainerduo Heine und Möller.

Vorbereitungsphase in vollem Gange

13.02.2019
Kreis Plön (dif) Auch in der Verbandsliga Ost herrscht weiter die bei den Anhängern so „beliebte“ Winterpause. Kein Fußball am Wochenende, keine Spiele, keine Tore…und das noch bis Anfang März. Doch so ganz muss man nicht auf das Kicken verzichten. Die meisten Vereine...

Im Zeichen der Ehrungen

13.02.2019
Plön (los). Die Ehrung langjähriger Mitglieder stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Plöner Feuerwehr. Höhepunkt der Feierstunde war die Verleihung der Brandschutzehrenzeichen in Gold am Bande an Horst Stüwe und Ingo Schmäling. Stellvertretend für den...
Die erfolgreichen Junggesellen mit dem Vorsitzenden des Gesellenprüfungsausschusses Andreas Schmalz (2. v. rechts) und dem Abteilungsleiter des Berufsbildungszentrums Plön Manfred Braune (4. v. rechts).

Freisprechung der Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön

13.02.2019
Krummbek (t). In feierlichem Rahmen beging die Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön in Krummbek ihre diesjährige Freisprechungsfeier 2019. Im Beisein ihrer Ausbilder und Angehörigen erhielten insgesamt neun Junggesellen nach Ende ihrer 3½-jährigen Ausbildungszeit...
Synchronspringen auf der Mittellinie: Hier kommt es auf präzises Anreiten an.

Preetzer galoppieren für die Eisbären

13.02.2019
Wahlstorf/Neumünster (los). Wenn die 10-köpfige Springquadrille des Reitervereins Preetz und Umgebung im Galopp durchstartet, bebt der Hallenboden. Die Jugendlichen proben für den großen Auftritt beim Turnier in Neumünster, und dabei geht es rasant zur Sache: Immer...

UNTERNEHMEN DER REGION