Reporter Eutin

„Wir bleiben an diesem Thema dran“

Bilder

Preetz (kud). Schulleiterin Dr. Anja Grabowsky greift nach einer der Edelstahltrinkflaschen, die seit diesem Schuljahr jeder neue Sechstklässler zur Einschulung bekommt. „Dahinten“, sagt sie und deutet auf einen Platz gegenüber der Mensa „Schilleria“, „ soll schon bald ein Wasserspender stehen, aus dem die Kinder ihre Flaschen füllen können.“ Wieder weniger Plastik. Und genau dieses Material ist seit Monaten Thema am Friedrich-Schiller-Gymnasium in Preetz. Dort ging jetzt die Aktionswoche „Plastik-Fasten“ zuende, mit der die Schüler für ganz Preetz ein Signal setzen wollten.
„Unsere Schüler wollten und wollen auch künftig die Menschen zu einem achtsameren Umgang mit dem Plastik ermutigen“, so die Schulleiterin. Es gebe leider schon viel zu viele Umweltschäden, die durch unbedachten Umgang verursacht werden.
Eine Woche lang haben die Schüler ab der Jahrgangssstufe sieben das Thema aus vielen Perspektiven beleuchtet. „Es ist unglaublich, welche Ideen dabei entstanden sind“, so Anja Grabowsky. Die Stellwände beweisen es. Da geht es nicht nur um Plastikmüll in Ozeanen, sondern auch um Versuche, wieviel Plastik sich in Haarshampoo und anderen Körperpflegemitteln versteckt. Es geht um „Plastik im Essen“, um einen sinnvollen und unschädlichen Ersatz für Frischhaltefolie.
„Wir werden dieses Thema weiterverfolgen“, so die Schulleiterin. „In diesem Jahr haben sich Klassen freiwillig gemeldet, die sich mit dem Thema beschäftigen wollten. Ich denke aber darüber nach, dieses Thema im kommenden Schuljahr für alle Klassen verpflichtend vorzuschreiben.“
Bürgermeister Björn Demmin arbeitet sich von Stellwand zu Stellwand vor, unterhält sich mit den Schülern und ihren Lehrern. „Ich bin beeindruckt von den vielen verschiedenen Denkansätzen der Schüler und würde mich sehr freuen, wenn die Schule das Thema weiterverfolgen würde. Meine Hoffnung ist, dass vieles, was die Schüler vormittags in der Schule erarbeitet haben, auch in ihren Familien landen würde.“
Eigentlich wollten die Gymnasiasten mit ihren Ideen auch zweimal auf dem Marktplatz in die Öffentlichkeit gehen. Zur Abschlussveranstaltung machte ihnen das Wetter einen Strich durch die Rechnung. „Vielleicht“, so Schulleiterin Grabowsky, „gelingt es uns mit neuen Aktionen, die Öffentlichkeit besser zu erreichen, um unser Anliegen bekannt zu machen.“


Weitere Nachrichten Plön/Preetz

Markt der Kreativen

29.08.2019
Preetz (los). Schauen, staunen, shoppen und genießen: Der Verein Schusterstadt Preetz setzt seine Sommerhighlights 2019 im September fort und lädt kommenden Sonntag zum Kunsthandwerkermarkt ein, der von 10 bis 17 Uhr auf dem Markplatz stattfindet. Die Geschäfte der...
Dr. Malte Grabener (links) übergibt die Abteilung der Gefäßchirurgie der Sana Kliniken Ostholstein an Patrick Paulsen, bisheriger leitender Oberarzt der Abteilung, als neuen Chefarzt. Geschäftsführer Florian Glück (Mitte) freut sich über die gelungene Nachfolge.

Gefäßchirurgie mit neuem Chefarzt

26.08.2019
Eutin. (mh) Seit 1. August 2019 ist Patrick Paulsen neuer Chefarzt der Abteilung für Gefäßchirurgie an den Sana Klinik Ostholstein. Paulsen übernimmt damit die Nachfolge für Dr. med. Malte Grabener, der am 31. Juli nach fast 23 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand...
Torschütze gegen Concordia: Daniel Prost (PTSV).

Plön siegt im Derby knapp mit 1:0

18.08.2019
Kreis Plön (dif) So schnell geht es in der Liga. Schon der 4. Spieltag der Verbandsliga Ost ist am kommenden Wochenende angesetzt. Die ersten Teams mussten schon die eine oder andere Enttäuschung verkraften, haben aber auch die ersten Erfolge und Tore erzielt. Wir...
 Die Geschäftsführerin vom Verein Schusterstadt Preetz, Jill-Tatjana Gibson, Renate Weltrowski (Villa Kinderland), Dieter Jensen (Jensen Raumgestaltung – Bautenschutz), Axel Peters-Leber (Bücherstube), Gabriele Blum (Was das Herz begehrt) und Bürgermeister Björn Demmin laden zur Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Aida“ ein und hoffen auf breite Spendenbereitschaft für die Eintritt freie Veranstaltung.

Musik auf dem Marktplatz

17.08.2019
Preetz (los). Die Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Turandot“ war 2017 ein Riesenerfolg und hatte zahlreiches Publikum angelockt. Jetzt hoffen die Organisatoren auch für die Premiere von „Aida“ am 24. August auf einen Preetzer Bilderbuch-Sommerabend für alle...
Die neuen Fahrzeuge „LF 10“ (li.) und „TLF 3000“ (re.) verstärken ab sofort den Löschzugfuhrpark der Preetzer Feuerwehr

Zwei neue Löschfahrzeuge offiziell in Dienst gestellt

17.08.2019
Preetz (tg) Der diesjährige Blaulichttag hatte für die Besucher und Gäste von Nah und Fern Einiges zu bieten. Gute Stimmung herrschte auf dem Betriebsgelände der Preetzer Feuerwehr und nicht wenige nutzten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der...

UNTERNEHMEN DER REGION