Reporter Eutin

„Wir bleiben an diesem Thema dran“

Bilder

Preetz (kud). Schulleiterin Dr. Anja Grabowsky greift nach einer der Edelstahltrinkflaschen, die seit diesem Schuljahr jeder neue Sechstklässler zur Einschulung bekommt. „Dahinten“, sagt sie und deutet auf einen Platz gegenüber der Mensa „Schilleria“, „ soll schon bald ein Wasserspender stehen, aus dem die Kinder ihre Flaschen füllen können.“ Wieder weniger Plastik. Und genau dieses Material ist seit Monaten Thema am Friedrich-Schiller-Gymnasium in Preetz. Dort ging jetzt die Aktionswoche „Plastik-Fasten“ zuende, mit der die Schüler für ganz Preetz ein Signal setzen wollten.
„Unsere Schüler wollten und wollen auch künftig die Menschen zu einem achtsameren Umgang mit dem Plastik ermutigen“, so die Schulleiterin. Es gebe leider schon viel zu viele Umweltschäden, die durch unbedachten Umgang verursacht werden.
Eine Woche lang haben die Schüler ab der Jahrgangssstufe sieben das Thema aus vielen Perspektiven beleuchtet. „Es ist unglaublich, welche Ideen dabei entstanden sind“, so Anja Grabowsky. Die Stellwände beweisen es. Da geht es nicht nur um Plastikmüll in Ozeanen, sondern auch um Versuche, wieviel Plastik sich in Haarshampoo und anderen Körperpflegemitteln versteckt. Es geht um „Plastik im Essen“, um einen sinnvollen und unschädlichen Ersatz für Frischhaltefolie.
„Wir werden dieses Thema weiterverfolgen“, so die Schulleiterin. „In diesem Jahr haben sich Klassen freiwillig gemeldet, die sich mit dem Thema beschäftigen wollten. Ich denke aber darüber nach, dieses Thema im kommenden Schuljahr für alle Klassen verpflichtend vorzuschreiben.“
Bürgermeister Björn Demmin arbeitet sich von Stellwand zu Stellwand vor, unterhält sich mit den Schülern und ihren Lehrern. „Ich bin beeindruckt von den vielen verschiedenen Denkansätzen der Schüler und würde mich sehr freuen, wenn die Schule das Thema weiterverfolgen würde. Meine Hoffnung ist, dass vieles, was die Schüler vormittags in der Schule erarbeitet haben, auch in ihren Familien landen würde.“
Eigentlich wollten die Gymnasiasten mit ihren Ideen auch zweimal auf dem Marktplatz in die Öffentlichkeit gehen. Zur Abschlussveranstaltung machte ihnen das Wetter einen Strich durch die Rechnung. „Vielleicht“, so Schulleiterin Grabowsky, „gelingt es uns mit neuen Aktionen, die Öffentlichkeit besser zu erreichen, um unser Anliegen bekannt zu machen.“



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Auf den Spuren der Geschichte: Mit Historiker Dr. Karsten Dölger besuchten die Schüler eines der Lager, in denen die Polin Vera Huryn untergebracht war.

Auf den Spuren von Vera Huryn

06.07.2019
Plön (t). Beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2018/19 „So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch“ wurden bundesweit 1.992 Beiträge von rund 5.600 Teilnehmern eingereicht. Der Geschichtswettbewerb ist der größte historische Forschungswettbewerb für...
Die Jagdhornbläser gaben das Signal zur Eröffnung der Veranstaltung in der Reithalle von Gut Panker.

Spezial-Ausstellung auf Gut Panker

04.07.2019
Probsteierhagen/Panker (t). Über viel Interesse und zahlreiche Meldungen konnte sich das Orga-Team der vierten Spezial-Ausstellung für Teckel der Teckelgruppe Probsteierhagen freuen, die auf Gut Panker stattfand. Ergänzt wurde die Veranstaltung mit einer gesonderten...
Die Plöner beteiligten sich mit Engagement an der Aktion Stadtradeln im September 2018.

Die beste Entwicklung hat Plön genommen!

04.07.2019
Neumünster (t). Im Rathaus Neumünster wurden die Gewinner des ADFC Fahrradklima-Test 2018 am Montag mit einer Urkunde geehrt. In Schleswig-Holstein sind 46 Städte und Gemeinden in die Wertung gekommen. Die Noten der meisten Städte im echten Norden sind schlechter...
Kuscheln hebt die Stimmung - und so trägt „Tilda“ auf ihre Art zum guten Arbeitsklima bei.

Aktion „Kollege Hund“ – ein tierischer Schnuppertag

03.07.2019
Lütjenburg (los). Wenn „Tilda“ zwischen T-Shirt- und Jeansständern auftaucht, schaltet wohl jeder im Modehaus Mews automatisch auf „Streichelmodus“ um. Freundlich wedelnd wird zu jedem Neuling Kontakt aufgenommen, jedes bekannte Gesicht mit feuchter Stupsnase begrüßt....

Bike Weekend in Plön

03.07.2019
Plön (t). „Kradrenalin pur“ verspricht das Bike Weekend am kommenden Wochenende auf dem Plöner Marktplatz. Die Veranstaltung von Freitag, 5. Juli bis Sonntag, 7. Juli findet bereits in ihrer 16. Auflage statt. Der Eintritt ist frei. Die gemeinsame Ausfahrt am...

UNTERNEHMEN DER REGION