Reporter Eutin

„Ankommen in Schleswig-Holstein“

Bilder
Die Geschwister Yara (17), Duna (16),, Memar (12) und  Jewan (15) aus Syrien vertiefen sich in das von der Bücherei-Zentrale Schleswig-Holstein zur Verfügung gestellte  Material für den Sprachunterricht. (v.l.n.r.)

Die Geschwister Yara (17), Duna (16),, Memar (12) und Jewan (15) aus Syrien vertiefen sich in das von der Bücherei-Zentrale Schleswig-Holstein zur Verfügung gestellte Material für den Sprachunterricht. (v.l.n.r.)

Schönkirchen (ak). „Ankommen in Schleswig-Holstein heißt das Projekt, das von der Bücherei-Zentrale und dem Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein unter der Schirmherrschaft des Innenministers Stefan Studt initiiert wurde“, berichtete Frau Irion den Gästen der Gemeindebücherei Schönkirchen am vergangenen Dienstag. Dort wurden die von der Bücherei-Zentrale entwickelten neuen Unterrichtsmaterialien an die ehrenamtlichen Sprachpaten und -lehrer der Flüchtlingshilfe Schönkirchen übergeben. Diese Medienpakete beinhalten Bildkartensets und Spiele zur Erweiterung des Wortschatzes, Basissprachkurse und Lernmaterialien zur Förderung des Spracherwerbs und leichte Sachtexte, die der beruflichen Orientierung dienen. „ Dafür haben die schleswig-holsteinischen Sparkassen 60.000 € zur Verfügung gestellt, wofür wir auch hier in Schönkirchen sehr dankbar sind“, erklärt Frau Irion. „Sprache ist eines der wichtigsten Elemente für gesellschaftliche Teilhabe“, unterstreicht Judith Bauer die Wichtigkeit dieses Projektes. „Viele Menschen, die neu in Deutschland ankommen müssen bis zu 3 Jahren auf einen Platz in einem Sprachkurs warten. Menschen aus sogenannten „sicheren“ Herkunftsländern, in denen dennoch Gewalt und Perspektivlosigkeit herrschen, haben überhaupt kein Anrecht auf Sprachunterricht, der besonders für die berufliche Eingliederung grundlegend ist“, fügt die Koordinatorin der Flüchtlingshilfe Schönkirchen hinzu. Derzeit gibt es 3 laufende Deutschkurse. Manchmal sind es sogar 4 bis 5 Kurse , die von den 15 ehrenamtlichen Sprachpaten und -lehrern gehalten werden. Silke Barth ist die Leiterin der Schulkindergruppe der Flüchtlingshilfe. Anfangs habe sie im Internet nach sprachbetonten Spielen und didaktischen Methoden für „ihre“ Schulkinder gesucht. „Das neue, von der Bücherei-Zentrale Schleswig-Holstein zur Verfügung gestellte Material ist eine große Hilfe für die Gestaltung des Unterrichtes“, erzählt die studierte Juristin. Die Schulkindergruppe umfaßt die Altersgruppe 6 bis 15 und findet einmal pro Woche statt . „Die Kinder sind sehr lieb und sind stets zu gegenseitiger Hilfe bereit. Unsere Einzelkämpfermentalität ist ihnen fremd.“ Deshalb funktioniere auch der Unterricht trotz der großen Altersspanne so gut, meint die in Vollzeit tätige alleinerziehende Mutter, die seit ihrer Jugend ehrenamtlich arbeitet. „Das Leid, das diese jungen Menschen erfahren haben relativiert die eigenen Alltagssorgen“, fügt sie hinzu. Die Geschwister Yara (17), Duna (16), Jewan (15), Memar (12) und Amir (11) aus Syrien leben seit 9 Monaten in Deutschland. Sie erzählen, daß der Unterricht bei Frau Barth eine sehr gute Ergänzung zum Deutschunterricht in der Schule sei und ihnen das Erlernen der Sprache dadurch viel leichter falle. Interessierte an einem Ehrenamt als Sprachpate können sich an Judith Bauer wenden. Tel.: 04348-9194835



Weitere Nachrichten Probsteer
Die Gemeinde Heikendorf ist für zwei Jahre „Fair-Trade-Town“.

Zwei Jahre „Fairtrade-Town“

15.11.2018
Heikendorf (kud). Nein. Die Stadtrechte hat Heikendorf noch nicht erworben, wohl aber die Auszeichnung „Fairtrade-Town“. So geschehen im Rathaus, in dem sich Bürger, Schüler, Eltern, Lehrer und Gewerbetreibende zusammenfanden, um gleich zwei Ehrungen entgegen zu...
In Aktion Marcel Petersen PTSV

3:2-Brustlöser für Schönkirchen!

15.11.2018
Kreis Plön (dif). Die KSV Holstein macht es ihren Anhängern nicht leicht. Erneut eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Vier Tore bekommen, vier kassiert, drei Abseitstore geschossen und das 4:4 in der 91. Minute bekommen. Viel mehr geht nicht. Weiter auf Siegeszug ist...
Das neue Dach der St. Katharinenkirche.

Es ist vollbracht!

15.11.2018
Probsteierhagen (kud). Pastor Christoph Thoböll hat sich diesmal dem Anlass entsprechend über dem schwarzen Talar in „bunt“ gewandet. Und er strahlt. „Wir haben wieder ein festes und sicheres Dach über uns. Roman Reichel freut sich,dass keine Gefahr mehr besteht,...
Im Abstiegskamp: Die TSG aus Schönkirchen.

Klausdorf triumphiert im Probstei-Derby

09.11.2018
Kreis Plön (dif). Die „kalten Spieltage“ stehen in allen Ligen nun auf dem Programm und die Zahl der Spielausfälle wird in den kommenden Wochen in die Planungen der Vereine sicherlich Einzug erhalten. Mit zwei denkwürdigen Spielen ging es für Holstein Kiel aus dem...

Schrevenborner Künstlergruppe lädt zur Ausstellung in der Galerie auf Zeit ein

09.11.2018
Heikendorf (t). Kunst kann gestalten, Kunst hat Kraft und Kunst macht manchmal aus alten ganz neue Ansichten. So passiert es jetzt in Heikendorf: „Es geht weiter“ heißt die Ausstellung der Künstlergruppe „Schrevenborner EigenArt“, die den Schrevenbornern und ihren...

UNTERNEHMEN DER REGION