Seitenlogo
Reporter Eutin

Bunte Meile Am Eksol und auf dem Dorfplatz

Mönkeberg (t). Das „Ehrenamt für Mönkeberg“ lädt zum Mönkeberger Miteinander 2024 ein. Die Veranstaltung findet am kommenden Sonnabend, 8. Juni auf dem Dorfplatz und Am Eksol statt. Von 15 bis 18 Uhr gibt es ein buntes Programm für Groß und Klein.
Die freiwillig Engagierten im Ort richten ein Bürgerfest aus und stellen dabei die ganze Palette des Ehrenamts vor – vom sozialen Bereich, über Sport, Naturschutz, Kultur, Kirche bis hin zur Politik.
Das diesjährige Fest steht ganz im Zeichen der Generationen: So bereichern ein Chor aus den Mönkeberger Kitas sowie die Mönkeberger Liederfreunde das Fest kulturell. Musik dorfgemacht sozusagen.
Das Haus Mönkeberg nutzt die Gelegenheit, um sein 20-jähriges Jubiläum zu feiern und lädt dafür zur großen Kaffeetafel in seine Cafeteria ein.
Bei Bratwurst, Erfrischungsgetränken und Cocktails können es sich die Besucher aber auch auf dem Dorfplatz gemütlich machen. Hier wird es bei hoffentlich sommerlich blauem Himmel bunt: kreative Aktionen, Fairtrade-Glücksrad, Fahrrad-Parcours, ein Cornhole-Turnier und ein Bücherflohmarkt sorgen für Spiel, Spaß und Unterhaltung. Auch der Förderverein Bücherbus feiert 2024 sein 20-jähriges Bestehen.
Im Zentrum des Festes steht die Sichtbarmachung des Ehrenamts, das in Mönkeberg die Bürger und Bürgerinnen von der Wiege (mit den Fördervereinen der Kitas) bis zum Lebensende (mit der aktiven Arbeit zweier Hospizvereine) sowie die gesamte Lebensspanne dazwischen begleitet und bereichert. Das Ministerium für Soziales, Jugend, Familie, Senioren, Integration und Gleichstellung Schleswig-Holstein unterstützt diese Aktion im Rahmen der Förderrichtlinie zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements mit einem Betrag in Höhe von 500 Euro und unterstreicht damit die Bedeutung des Ehrenamts für Gesellschaft und Demokratie.

Weitere Nachrichten aus Probsteer

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen