Reporter Eutin

Große, bunte Kinder-Party im Gewerbegebiet?…

Bilder
Yannick Döring lädt am kommenden Samstag ein zum großen, bunten Kinderfest im Gewerbegebiet – und abends dann sind die Großen dran mit der Disco-Night mit Live Musik und DJ und der besten Musik zum Tanzen und Feiern.

Yannick Döring lädt am kommenden Samstag ein zum großen, bunten Kinderfest im Gewerbegebiet – und abends dann sind die Großen dran mit der Disco-Night mit Live Musik und DJ und der besten Musik zum Tanzen und Feiern.

Eutin (ed). Da soll mal noch einer sagen, im November sei nichts los in Eutin: Am kommenden Samstag, dem 2. November steigt in und um die Halle des TR Zeltverleihs im Eutiner Gewerbegebiet eine Riesenbunte Sause für Kinder. Mit Musik, Spaß, Kinderschminken, Hüpfburgen, vielen, vielen Spielen und tollen Aktionen für Kinder von vier bis zwölf. Und der Eintritt ist frei.
„Wir haben gedacht, wir gestalten den grauen November mal ein bisschen bunter für die Kids“, schmunzelt Yannick Döring, der die Kinder-Party mit seinem Unternehmen YD-Entertainment und mit Freunden, Bekannten und der Unterstützung von Eutiner Unternehmern und Institutionen veranstaltet. „Im Moment gibt es nicht so viel hier in der Gegend für die Lütten, und so ein Kinderfest macht doch einfach Spaß.“ Sprit of Fantasia haben die Initiatoren ihr Kinderfest genannt – und statt des November-Graus können sich die Eutiner Familien hier ab 15 Uhr auf bunte Hüpfburgen (gehüpft werden darf im „Schloss“ und bei der „Feuerwehr“) vor der Halle des TR Zeltverleihs freuen. Drinnen gibts Kinderschminken, viele tolle große Spiele wie Vier gewinnt oder Dosenwerfen, viel Action, eben alles, was Spaß macht. Und natürlich ist alles kostenfrei – denn in diesem Kinderfest steckt ganz viel ehrenamtliches Engagement und vor allem ein großes Herz für Kinder. „Wir wollen einfach, dass wirklich jeder mitmachen kann“, sagt Yannick Döring, „nichts ist schlimmer, als wenn ein Kind so gern auf die Hüpfburg will, und den Eltern fehlt schlicht das Geld dazu, das wollen wir nicht, hier soll jedes Kind alles mitmachen können.“ Wer beim Kinderschminken eine Spende für die Farbe erübrigen kann, ist herzlich willkommen – auch auch sonst werden hier Kinder in gruselig-tolle Monster, zauberhafte Feen, Superhelden und andere Phantasiegestalten verwandelt. Und weil eine Party ja keine Party wäre ohne Tanzen, gibts natürlich tolle Musik – außerdem treten die Tanzmäuse der BSG auf und sorgen mit ihren pinkfarbenen Tanzmaus-Shirts und tollen Choreographien, die zum Mittanzen einladen, für noch mehr Stimmung. Und auch wenns schön nordisch nieselt, darf gefeiert werden, denn die Hüpfburgen sind überdacht und der Rest ohnehin in der Halle – „die dicken Winterjacken der Kids dürfen also zuhause bleiben.“
Leckere Sachen wie Bratwurst, Crêpes, Zuckerwatte und mehr und die Getränke dazu gibt es zu sehr familienfreundlichen Preisen. Für die Kleinen gibts Kinderpunsch, für die Großen Glühwein, der versüßt das Warten, bis die Lütten fertig gespielt haben…“Wir hoffen, dass wir an alles gedacht haben“, sagt Yannick Döring, „und freuen uns auf ganz viele kleine Gäste und ihre Familien – und abends natürlich auf viele tanzfreudige große Gäste.“ Denn abends steigt dann ab 21 Uhr die Disco-Night und ganz Ostholstein ist herzlich eingeladen, hier ordentlich zu feiern und zu tanzen.
Die abendliche Party für die Großen mit Live-Musik, DJ und allem drum und dran hat gleich zwei schlagende Gründe: Einmal, weil Partys mit toller Musik und Platz zum Tanzen immer gut sind, und zum Anderen, weil der Eintrittspreis in Höhe von 5 Euro die Kosten für die Kinder-Party deckt. Und das Programm kann sich absolut sehen lassen: Denn Yannick Döring hat den Eutiner SingerSongwriter Florian Affeldt und dessen Musiker-Kollegen Henry eingeladen, in der Event-Halle zu spielen. Und im Anschluss wird DJ Stonie, bekannt aus den großen Discos der Region, am „Plattenteller“ stehen und dafür sorgen, dass die Partyherzen höher schlagen. Wer also auf gute Musik steht, Lust hat zu tanzen und zwischen 18 und Ü50 ist, kommt vorbei und erlebt eine Partynacht allererster Klasse. Und tut auch noch Gutes, weil er dabei hilft, den großen Kinderspaß am Nachmittag zu finanzieren. „Wenn das funktioniert und alle Spaß haben“, so Yannick Döring, „dann machen wir das nächstes Jahr wieder, dann ist der November gleich nicht mehr so grau.“


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch

Wasser für das Sorgenkind des BUND Malente

10.07.2020
Malente (t). Die BUND Ortsgruppe Malente pflegt und betreut ehrenamtlich 2 große Streuobstwiesen in Malente. Die 2009 angelegte Streuobstwiese auf einer Fläche von 1,3 ha im Naturschutzprojekt „Malenter Au“ mit 146 von Baumpaten finanzierten Obstbäumen alter Sorten…
Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz und LBV.SH-Direktor Torsten Conradt gaben den sanierten Streckenabschnitt zwischen Eutin und Bösdorf frei.

B 76 ist wieder freigegeben

09.07.2020
Bösdorf/ Eutin (los). Auf der B 76 zwischen Bösdorf und Eutin wird wieder Gas gegeben: Zwei Tage früher als geplant konnte die Sanierung des rund sechs Kilometer langen Straßenabschnitts abgeschlossen worden. Über den zeitigen Abschluss der Baumaßnahme freute sich…

„Wir ziehen weiter!“

09.07.2020
Sarau (t). Der letzte Tag vor den Sommerferien war in der KiTa Schatzkiste ein aufregender und ein bisschen trauriger Tag. Denn in diesem Jahr mussten sich Kinder und Erzieherinnen der Sarauer KiTa nicht nur von den zukünftigen Schulkindern sondern auch von Frau…

Spannendes Sommerferien-Programm im Erlebnis Bungsberg

09.07.2020
Viele Plätze sind noch frei:Spannendes Sommerferien-Programmim Erlebnis BungsbergBungsberg (t). Die Stiftungen der Sparkasse Holstein bieten im Erlebnis Bungsberg auch in den Sommerferien 2020 ein kostenloses Ferien-Programm an. Die Naturpädagogen am Bungsberg freuen…
Mit Lebensmittelpaketen zu je 30 Kilogramm konnten 30 Familien in Idlib unterstützt werden.

Lebensmittel für syrische Familien

09.07.2020
Eutin (aj). Als sich im Frühjahr eine schlechte Nachricht an die nächste reihte, als Kontakte auf Eis liegen mussten und Gruppen sich nur via whatsapp, Email oder Telefon austauschen konnten, trotzten die Frauen des Interkulturellen Frauentreffs des Forum Eutin der…

UNTERNEHMEN DER REGION