Reporter Eutin

Hinter den noch verschlossenen Türen tut sich etwas …

Bilder
Silke Bock und Waldemar Peters in „Sommer, Sünn un Schlüpperstrip“.

Silke Bock und Waldemar Peters in „Sommer, Sünn un Schlüpperstrip“.

Foto: hfr

Süsel (t). Vor über eineinhalb Jahren war die Kulturscheune Süsel das letzte Mal für Zuschauer geöffnet, dann mussten die Theatertüren im März 2020 nach der Premiere zu dem Thriller „Dat kole Grusen“ wegen des coronabedingten Lockdowns geschlossen werden.
Monate der Proben, Vorbereitungen, Bühnenbau, Technik mit Spezialeffekten, Kostüme, Maske, Werbung, Kartenvorverkauf - alles umsonst. "Dat kole Grusen" landete damit im Archiv und in Windeseile wurde ein neues Stück inszeniert, da nur noch zwei Darsteller auf die Bühne durften: Die Komödie "Frühstück bi Kellermanns".
Es wurde geprobt, das Bühnenbild gebaut, alles vorbereitet, das Hygienekonzept stand - die Premiere dieser herrlichen Komödie im Oktober 2020 samt der nachfolgenden Termine war ausverkauft.... und dann folgte der nächste Lockdown.
Um in dieser schweren Zeit weiterhin von sich hören zu lassen und mit dem Publikum in Verbindung zu bleiben, fand sich ein ehrenamtliches Filmteam zusammen, das herrliche Clips und Kurzgeschichten – vorgetragen von Mitgliedern des Ensembles – in der Kulturscheune gefilmt hat und diese Filme dann in regelmäßigen Abständen in den sozialen Medien und natürlich auch auf der eigenen Internetseite www.theater-suesel.de veröffentlicht hat.
Im Laufe des Jahres wurde es aufgrund der Lockerungen endlich wieder möglich, ein neues Stück
zu inszenieren. Mit der Komödie „Sommer, Sünn un Schlüpperstrip“ wird die Kulturscheune Süsel die Saison 2021 im Herbst eröffnen! Unter der Regie von Brigitte Barmwater stehen Silke Bock und Waldemar Peters auf der Bühne. Rechtzeitig wird der Premierentermin veröffentlicht und natürlich auch alle weiteren Veranstaltungstermine. Der Kartenvorverkauf ist dann wieder in gewohnter Weise unter der bekannten Telefonnummer 04524 – 13 79 gerne für Sie da.
Der Theaterverein freut sich sehr, die Nordland-Reiseagentur aus Süsel als Sponsor der Kulturscheune in der Saison 2021/22 gewonnen zu haben. Die Nordland-Reiseagentur übernimmt die Kosten für den Druck der Programmhefte.
Last but not least bedankt sich der Vorstand des Theatervereins von ganzem Herzen für die wunderbare und großzügige Spendenbereitschaft vieler Abonnenten, Mitglieder und Theaterfreunde. Viele Gäste der Kulturscheune haben auf die Erstattung ausgefallener Veranstaltungen verzichtet und somit ihre Eintrittskarten gespendet. Auch dafür bedankt sich der Vorstand von Herzen.
Die Kulturscheune schaut optimistisch in die Zukunft und freut sich, dann die Türen endlich wieder für ihre Gäste öffnen zu dürfen!


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Der im Amt bestätigte Vorstand des Theater Eutiner Mischpoke eV: Holger Schröder, Claudia Mohns und Alexander Grau.

„Wir tasten uns wieder an den Theateralltag heran“

12.09.2021
Eutin (t). Am 31. August 2021 fand die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung des Theater Eutiner Mischpoke e.V. statt. Zunächst standen die Neuwahlen des Vereinsvorstands auf der Tagesordnung. Hier wurden die Mitglieder Alexander Grau als 1. Vorsitzender,…
Bernd Ahlgrimm, Wolfgang Engel, Beiratsvorsitzender der Stiftung Lions Club Eutin Detlev Küfe und Präsident Dr. Joachim Rinke (von links) freuen sich auf viele Bewerbungen

Lions Club Eutin sucht junge Heldinnen und Helden

11.09.2021
Eutin (hr). Ehrenamtliches Engagement von Jugendlichen sichtbar zu machen, ist ein Ziel der 2014 gegründeten Stiftung Lions Club Eutin, die 2021 das zweite Jahr in Folge einen Förder- und einen Sonderpreis für „junge Helden und Heldinnen im Ehrenamt“ auslobt.Die…
Das mit der spitzen Nase ist das mutigste der sechs Shropshire-Schafe, aber die Mädels wissen längst, dass Greta und ihr Papa immer ein paar Pellets dabei haben. Und wenn die im Eimer klappern, kommen sie angesaust.

Wollige Rasenmäher in den Fassensdorfer Tannen

11.09.2021
Fassensdorf (ed). „Das mit der spitzen Nase ist das Mutigste“, sagt Greta Gast, und wirklich traut sich die kleine Schafdame, die anders als ihre Schwestern kaum puschelige helle Wolle in ihrem braunen Gesicht hat, als Erste nach vorne und streckt den Hals in Richtung…
Im Team am Mixer: Steven, David, Zakaria und Birhat rührten Teig an, Nele Petersen und Sarah Westphal halfen, wenn nötig.

Klassengarten Waffelteig = toller Unterricht

08.09.2021
Eutin (aj). Unterricht muss nicht immer im Klassenraum stattfinden und auch Heft und Buch sind zuweilen entbehrlich, das erleben die Mädchen und Jungen der Klasse 3d am Kleinen See immer wieder ganz selbstverständlich. Da findet die Frühstückspause schon mal auf dem…
Zusammen mit Elke Sieck haben die Kinder den Werdegang von Bohnen, Radieschen und Sonnenblumen auf gärtnerisch-künstlerische Art und Weise dokumentiert.

Reiche Ernte in der Sarauer Schatzkiste

08.09.2021
Sarau (ed). Jahr für Jahr lobt der Martin Meiners-Förderverein aus Bad Segeberg einen Wettbewerb unter den KiTas des Kreises aus, bei dem die KiTa-Kinder die tollsten Sachen anbauen – der Verein hat es sich auf die Fahnen geschrieben, Kindern den Spaß am Säen,…

UNTERNEHMEN DER REGION