Reporter Eutin

„Mit Fußball und Kegeln fing 1971 alles an!“

Bilder

Eutin (sh). Dynamische Musik ertönt aus der Hans-Heinrich-Sievert-Halle in der Holstenstraße 10. Rund 15 Frauen tanzen Zumba. Eine Mischung aus Aerobic und lateinamerikanischen Tänzen. Und Zumba gehört heute zum Programm – 14 der 25 Sparten der Ballspielgemeinschaft (BSG) Eutin e.V. werden heute in der Sporthalle vorgestellt. Anlass ist das 50-jährige Jubiläum der BSG Eutin. Zur Feier des Tages hat ein Organisations-Team, bestehend aus Birgit Brumm, Svenja Hüttmann, Sven Voigts, Reinhard Krause, Klaus Bierend und Kathrin Mees, in den letzten Monaten ein tolles, fröhliches, abwechslungsreiches Fest mit sportlichen Darbietungen und einem bunten Rahmenprogramm auf die Beine gestellt.
„Am 11.11.1971 fing alles an“, erinnert sich Ekkart Wedig, einer der Gründungsmitglieder. Damals taten sich sieben Bänker zusammen und entwickelten die Ballspielgemeinschaft Eutin aus einem Betriebssport heraus. „Wir dachten uns, wir gründen einfach selbst einen Sportverein.“ Kegeln und Fußball waren die beiden ersten Sportarten der BSG Eutin. „Mittlerweile gehört neben Fußball das Kinderturnen mit über 200 Kindern zur größten Sparte“, informiert Kathrin Mees, 1. Vorsitzende des Vereins. „Insgesamt haben wir über 900 Mitglieder.“
Und von den BSG-Sportlerinnen und -Sportlern sind viele zum Mitfeiern gekommen, zusammen mit Freundinnen und Freunden sowie Angehörigen. Natürlich alles coronakonform. Es wird vom Verein einiges geboten, zum Beispiel Kinder-Schminken, Buttons können selbst gestaltet werden und ein Luftballon-Künstler zaubert aus langen Luftballons bunte Tiere. Dazu gibt es Leckereien für jeden Geschmack. Im Eingangsbereich duftet es zum Beispiel herrlich nach Waffeln …
Aber in Fokus stehen natürlich die sportlichen Darbietungen: Neben Zumba mit Vanessa Rauter werden zum Beispiel folgende Sparten präsentiert: Just Dance für Kinder und Jugendliche sowie American Line Dance und Paar-Tanz für Erwachsene mit Julia Schneider. Kindertanz, die Tanzmäuse, mit Luisa Ziplinsky. Tai Chi mit Sandra Weber. Erlebnis-Gymnastik mit Karla Arp. Badminton mit Michael Glomp. Walking Football, eine ruhigere Art des klassischen Fußballs für ältere oder beeinträchtige Spielerinnen und Spieler, mit Frank Lunau. Orientalischer Tanz mit Sandra Puls. Kinderturnen mit Heide Raese. Jugend-Fußball mit Sarah Hohenstein und Rachel Grygas. Sowie Tanz-Spaß für Menschen mit Beeinträchtigung mit Barbara Schneider.
Das Publikum ist begeistert. Es wird immer wieder kräftig applaudiert. Zwischen den sportlichen Vorführungen tritt am Nachmittag plötzlich als Überraschungsgast Kay Christiansen als DJ Ötzi-Double auf. Eine Stunde lang wird bei bester Stimmung mitgesungen und sogar Polonäse getanzt. Ein gelungenes, buntes, rundes Programm für Jung und Alt.
Übrigens: Die BSG Eutin hat noch weitere Sparten im Programm. Zum Beispiel: Yoga für Erwachsene, Fußball für Damen und Herren, Prellball für 20- bis 70-Jährige, Boxen, Trampolinspringen für Kinder ab 10 Jahren, Eltern-Kind-Turnen, Aquafitness, Aikido, Happy Workout für Frauen …
Wer jetzt Lust bekommen hat, die ein oder andere Sportart einmal auszuprobieren, ist jederzeit herzlich zu einer Probestunde eingeladen. Mehr Infos und Kontakt gibt es im Netz: www.bsgeutin.de. Jede/r ist herzlich willkommen!


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Christoph Salewski (Schulleiter, BS Eutin), Bernd Böttcher (Firma Rademacher), Nils Jansen (Firma  Rademacher) und Stefan Erbs (Firma Elektrotechnik Erbs & Brumm GmbH sowie Obermeister der  Elektro-Innung Ostholstein (von links nach rechts).

Mehr Barrierefreiheit durch Smart Home

25.11.2021
Eutin (t). Deutschlandweit einmalig – Im Rahmen des an der Beruflichen Schule in Eutin entstandenen Projektes „Das barrierefreie E-Haus“, unterstützt durch den Kreis Ostholstein, wurde erstmals eine in den Berufsschulunterricht integrierte Schulung im Bereich…

Vorstand lenkt die Geschicke zukünftig als Team

25.11.2021
Eutin (t). Nach der pandemiebedingten Unterbrechung konnte nun die Jahreshauptversammlung der Eutiner LandFrauen, die üblicherweise im Februar stattfindet, in Präsenz durchgeführt werden. Ca. 60 LandFrauen nahmen an der Versammlung teil und freuten sich wieder alte…

Plausch, Punsch und eine tolle Stimmung

25.11.2021
Bad Malente-Gremsmühlen (t). Am ersten Adventswochenende soll in diesem Jahr nach einer pandemiebedingten Pause in 2020 wieder das Malenter Weihnachtsdorf stattfinden. Am 27. & 28. November duftet es im Kurpark Malente weihnachtlich nach Glühwein und frischen Waffeln,…
Gutgelaunt machte sich der Fahrer der Spedition Krug auf den Weg.

Spendentransport sorgte für Freude im Ahrtal

25.11.2021
Eutin (t/aj). Dass das Ahrtal und die anderen Gebiete, in denen die Flut im September verheerende Schäden angerichtet hat, nicht mehr regelmäßig in den Nachrichten auftaucht, heißt nicht, dass die Katastrophe für die Menschen, die dort leben, beendet ist. Deshalb…
Am Samstag auf dem Eutiner Wochenmarkt dabei: Ruth Taschendorf von der Frauenberatung und Notruf Ostholstein.

„Gewalt kommt nicht in die Tüte”

24.11.2021
Ostholstein (t). Das Thema „häusliche Gewalt“ braucht weiterhin öffentliche Aufmerksamkeit. Immer noch gehört Gewalt innerhalb der Familie zu den größten Gesundheitsrisiken für Frauen. Der Begriff umfasst alle Formen der körperlichen, sexuellen, psychischen, sozialen…

UNTERNEHMEN DER REGION