Reporter Eutin

Süße Idee mit viel Herz

Bilder

Eutin (aj). Die Eutiner Händler mit Herz stehen für die persönliche Note, die das Einkaufen in der Innenstadt zum Vergnügen macht. Das gilt auch und vielleicht sogar besonders in diesen Tagen, in denen Maske, Abstand und auch kleinere Wartezeiten zum vorweihnachtlichen Shoppingbummel dazugehören: „Wir lassen uns als Geschäftsleute im Advent traditionell etwas einfallen, um unseren Kundinnen und Kunden Dank zu sagen und ihnen eine vorweihnachtliche Freude zu machen“, sagt Buchhändler Jan Hoffmann. Dafür braucht es nicht viel, die Geste zählt. Und Herz muss dabei sein, natürlich. Letzteres kann man sich in diesem Jahr auf der Zunge zergehen lassen, denn als Mitgebsel stehen bei den teilnehmenden Händlern mit Herz kleine Tütchen mit handgemachten Herzbonbons bereit. Scandy-Kundinnen und -kunden dürfte die Machart vertraut sein, denn im Geschäft für Kerzen und Geschenkartikel gehören die süßen Zuckerstücke aus einer dänischen Bonboneria zum festen Sortiment. Nachdem es zum Firmengeburtstag eine eigens zu diesem Anlass produzierte Edition gegeben hatte, kam nun zum Advent die Idee auf, anstelle von Kalendern oder Kugelschreibern diesmal eine naschbare Aufmerksamkeit bereitzuhalten: „Also haben wir 3000 Bonbons im Herzdesign geordert, die als Sackware geliefert und von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Die Ostholsteiner liebevoll eingetütet wurden“, erzählt Eckhard Blanck von Scandy. Das leckere Extra tut beste Wirkung als Aufmunterung, denn natürlich ist auch beim Einkauf spürbar, dass die Unbeschwertheit fehlt.
Auch für die Geschäftsleute ist die eigentlich umsatzstärkste Zeit im Jahr belastet und mit viel Ungewissheit verknüpft. Aber es gibt eine Reihe kreativer Antworten auf die Krise: So werden vor dem „Weingeist“ vorbereitete Präsente in Pavillons angeboten und können praktisch im Vorbeischlendern erworben werden, zudem wird hier wie auch in der Buchhandlung Hoffmann der Lieferservice gern in Anspruch genommen und bei Scandy können die Kundinnen und Kunden dank einer Ampel sicher sein, dass die Hygieneregeln eingehalten werden. Der charmante und kompetente Service ist allerorts ohnehin die beste Werbung dafür, beim Weihnachtseinkauf überfüllte Einkaufszentren zu meiden und stattdessen die Beschaulichkeit der Eutiner Altstadt in aller Ruhe zu genießen. Geschenke zu finden ist hier kein Problem. Versprochen. Und wem die Herzbonbons Appetit auf mehr gemacht haben, der kann sie bei Scandy kaufen und einem lieben Menschen mit einer süßen Tüte voller Herz eine Freude machen. Und hier bekommen Sie die leckeren Kostproben: Pralinothek, Ökohaus,
Individuelle Strandkörbe, Goldschmiede Stahl-Gülzau, Strucks Fashion, Weingeist, Buchhandlung Hoffmann, Axel Kohnke, Neuseeland, Stadtbäckerei Klausberger, Eutiner Kaffeerösterei und Scandy.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Für jeden Einsatz gerüstet: Zur Feuerwehr-Flotte Eutin gehören auch Boote.

„Wenn wir gerufen werden, fahren wir los.“

23.01.2021
Eutin (sh). „Nur der Einsatzdienst findet statt – alles andere wurde aufgrund der Corona-Pandemie eingestellt“, berichtet Florian Wrage, Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Eutin. „Wenn wir gerufen werden, fahren wir los.“ Die Feuerwehr ist also unverändert in…
„Wir lassen uns sofort impfen“, sind sich die Eutiner HausärztInnen Anne Schluck und Ludger Iske einig, „sobald wir an der Reihe sind.“

„Es ist genug Impfstoff für alle da“

22.01.2021
Eutin (ed). Aller Anfang ist schwer, besagt ein deutsches Sprichwort – wieso sollte das nicht für eine so komplizierte Angelegenheit wie den Kampf gegen das Coronavirus gelten? Wir haben einen Impfstoff. Es wird bereits geimpft. In Pflegeheimen, Kliniken, aber auch in…
Bei einem ersten Gespräch im Dezember entstand dieses Foto, seitdem hat sich für Daniela Bock und ihre Mitarbeiterinnen im „Spatzennest“ Vieles verändert.

Kita in Coronazeiten: „Es ist eine große Belastungsprobe“

21.01.2021
Eutin (aj). „Die Kindergärten sind geschlossen“, dieser Satz scheint dieser Tage allgegenwärtig. Eine zutreffende Beschreibung für den Kita-Alltag im harten Lockdown liefert die Aussage indes nicht: „Geschlossen könnte man gleichsetzen mit Nichtstun. Diesbezüglich…
Einer von zahlreichen Einsätzen in 2020: Das musiculum MOBIL zu Gast im Kindergarten „Alte Schule“ in Benz.

Musik mit Spaß be-greifen

21.01.2021
Eutin (t). Mit Trommeln, Geigen, Kontrabass, Reiseharmonium, Klangwiege, Posaune, Trompete sowie vielen weiteren Instrumenten und Klangexponaten fährt das musiculum MOBIL durch ganz Schleswig-Holstein und erfreut Kinder mit und durch Musik. Die…
Reiner Coen, 2. Vorsitzender DLRG Malente, Caren Kügler, 1. Vorsitzende DLRG Malente, Bürgermeisterin Tanja Rönck, Peter Schulz, technischer Leiter DLRG Malente und Torsten Krüger von der Björn Steiger Stiftung (v.li.).

„Schnelle Hilfe per Knopfdruck“

21.01.2021
Bad Malente-Gremsmühlen (sh). Ein herrlicher Wintertag. Die Sonne scheint und die Temperaturen liegen unter Null. An Baden ist gerade nicht zu denken – und trotzdem trafen sich letzten Samstagvormittag mehrere Personen an der Wöbbensredder Badestelle am Kellersee in…

UNTERNEHMEN DER REGION