Reporter Eutin

Projektwoche zum nachhaltigen Konsum in der OGS Wagrienschule

Bilder

Oldenburg. (bk) Nach den Ferien haben Einrichtungsleitung Bianka Koll und ihre MitarbeiterInnen in der Offenen Ganztagsschule (OGS) der Wagrienschule in Oldenburg eine „Projektwoche zum nachhaltigen Konsum“ durchgeführt. An zwei Tagen befassten sich die Kinder theoretisch mit verschiedenen umweltrelevanten Themen wie Fleischkonsum, Herkunft von Gemüse und Obst, Kaufverhalten, Verzicht auf Plastik und Alternativen dazu. Es wurden Plakate erstellt, die den Eltern am letzten Tag in einer Ausstellung präsentiert wurden.
Des Weiteren sammelte die Projekt-Gruppe in Oldenburg leider sehr erfolgreich Müll und widmete sich an einem Nachmittag dem Thema „Upcycling“. Neben der theoretischen Auseinandersetzung mit dem Thema „Recycling“ konnten sich die Kinder aktiv der Elektro-Altgeräte-Demontage widmen, als Herr Lennart Maaß von den „Ostholsteiner Werkstätten für angepasste Arbeit“ die OGS besuchte.

 
Abschließend schaute die Projekt-Gruppe den Film „Der Junge, der den Wind einfing“, die wahre Geschichte eines malawischen Jungen, der durch den Bau einer Windmühle aus schrottreifen Einzelteilen, die Elektrizität in sein Dorf bringt und damit dessen Existenz sichert.
Die Ausstellung der Kinder wird den Oldenburger Bürgern vom 18. – 29. November in der Stadtbücherei präsentiert.
Die OGS der Wagrienschule befindet sich unter der Trägerschaft des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) Kreisverband OH e.V. und bietet, neben Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung mit Lernförderung, ein vielfältiges Angebot. Die OGS ist zu erreichen unter Tel. 04361-490954 oder E-Mail ogsoldenburg@kinderschutzbund-oh.de


Weitere Nachrichten Oldenburg
Mauerteil West-Deutschland

Ergebnisse der Verblockungstage der Mittelstufe

11.12.2019
Oldenburg/Lensahn/Lübeck. (nmh, dg, eb) Im zweiten Schuljahr unserer Ausbildung zum/r Erzieher*in nehmen 16 Schüler*innen am Wahlpflichtfach Museumspädagogik an der Fachschule für Sozialpädagogik in Lensahn unter Leitung von Fachlehrer Henning Looft teil. Ziel des…
Die Heilige Barbara, Ehrenfeuerwerker Bürgermeister Martin Voigt und Oberstleutnant Ralph Stachowiak.

Martin Voigt zum Ehrenfeuerwerker ernannt

11.12.2019
Oldenburg. (bg) Martin Voigt, der zum Jahresende aus dem Amt als Bürgermeister der Stadt Oldenburg ausscheidet, ist auf der Barbarafeier in Putlos zum Ehrenfeuerwerker ernannt worden. Die Ehrung nahmen Oberstleutnant Ralph Stachowiak als Kommandant des…

„Wunschbaumaktion“ findet am 7. Dezember statt in Oldenburg

28.11.2019
Oldenburg. (eb) Erfüllen Sie Wünsche und bereiten Sie anderen Kindern Freude! Seien Sie dabei, wenn der Wirtschafts- und Fremdenverkehrsverein Oldenburg in Holstein (WFO) gemeinsam mit der KulTour Oldenburg in Holstein gGmbH auch in diesem Jahr die bekannte…
Bürgermeister Martin Voigt, Cora Brockmann, Stadtmarketing, Vanessa Kliese, Standesamt und Michael Metzig, Veranstalter des Oldenburger Weihnachtszaubers.

Nach dem Ja-Wort auf den Oldenburger Weihnachtszauber

28.11.2019
Oldenburg. (cb) Die Stadt Oldenburg in Holstein bietet in der diesjährigen Adventszeit ein spezielles Hochzeitsarrangement an. In der Kulisse des Oldenburger Weihnachtszaubers (Weihnachtsmarkt) können sich die frischgebackenen Ehepaare auf eine winterliche Fotokulisse…
Hintere Reihe v.l.n.r. Frau Bubolz, Heike Müller, Cora Brockmann, Lorenz Harms, Stephan Doormann, Hanna Maschke, Sabine Bockwoldt, Gabriele Kobarg. Corinna Rabehl, Bürgermeister Martin Voigt, Marie Asmußen, Asmußen; Auf der Bank v.l.n.r. Frau Doose von Schuh Glöckner und Frau Dau; Vorne: Emma Sophia Laenger und Uwe Wolters.

Große Nikolaus-Aktion in der Oldenburger Innenstadt... „Das geheime Stiefelversteck“

28.11.2019
Oldenburg. (cb / eb) Das Stadtmarketing und der Oldenburger Weihnachtszauber mit Veranstalter Michael Metzig rufen zur großen Nikolaus-Aktion auf! „Das geheime Stiefelversteck“. Die Aktion verbindet den Oldenburger Weihnachtszauber (Weihnachtsmarkt) und den…

UNTERNEHMEN DER REGION