Reporter Eutin

Ascheberger Lauftreffler starten mit Verstärkung

Bilder

Foto: hfr

Ascheberg (t). Am 16. April 2022 gingen fünf Ascheberger Lauftreffler mit frischer Verstärkung an den Start beim Osterlauf in Schillsdorf. Ausrichter des Traditionslaufes ist der SV Bokhorst und der urige Landgasthof und Brauerei Kirschenholz. Seit Januar 2022 haben die Lauftreffleiter Christine Simonsen und Dirk Sexauer vom TSV Germania Ascheberg Interessierten mit der Aktion „von 0 auf 10 km“ mit Spaß die Geheimnisse des Laufens und Dehnens nähergebracht. 14 Neulinge starteten ab 11. Januar 2022 zwei Mal wöchentlich ihre geführte Laufrunde.
Höhepunkt wird die Teilnahme am 22. Mai 2022 beim Fischerhallen-Lauf in Kiel sein. Ausrichter ist der LTV Kiel-Ost. Dort wird die Truppe gemeinsam und mit Spaß ohne Zeitdruck die 10 Kilometer Marke knacken.
Die Neulinge haben so viel Freude an der gemeinsamen Bewegung, dass sich einige spontan zum Osterlauf in Schillsdorf mit den „alten Hasen“ der Lauftreffler angemeldet haben, um dort mal Wettkampf-Luft über 5 Kilometer zu schnuppern. Im Ziel wurden alle von ihren mitgereisten Fans und Laufkollegen:innen lautstark in Empfang genommen.
An den Start über 5 km gingen durch eine landschaftliche wunderschöne Strecke Diana Wagner (26:04 Min. 2 Platz der Damen in der Gesamtwertung), Ivonne Barg 29:50 Min., Angela Hasieber 33.44 Min., Jens Gugat 33.47 Min, Dörthe Timm 35:37 Min. und Udo Kölln 35:39 Min.
Von den Lauftrefflern starteten für die 10 Kilometer Strecke Torben Brade (lief für den VfL Bokel 36:45 Min. 4. Platz der Herren in der Gesamtwertung), Jens Quitnewski 45:16 Min., Andreas Marlow 49:48 Min. und Christine Simonsen 56:41 Min.
Nach dem für die 0-auf-10-Einsteiger aufregenden ersten Wettkampf-Lauferlebnis in familiärer Atmosphäre, gab es noch ein geselliges Beisammensein im urigen Landgasthof Kirschenholz.
Trainingszeit des Ascheberger Lauftreffs ist freitags 17 Uhr am Bürgerhaus. Interessierte sind herzlich willkommen.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz

UNTERNEHMEN DER REGION