Reporter Eutin

Erfolgreiche Leistungsträger aus einem Dutzend Disziplinen geehrt

Bilder

Preetz (tg). Insgesamt 220 errungene Titel und vordere Platzierungen konnten die Preetzer Sportlerinnen und Sportler im Wettkampfjahr 2019 national und international erringen. Darunter zwei Weltmeisterschaften, drei Vizeweltmeister- und sechs Europameistertitel, 20 Deutsche Meisterschaften sowie zahlreiche Landesmeister- und Norddeutsche Meisterschaften. „Das sind wirklich beeindruckende Zahlen“, unterstrich Bürgermeister Björn Demmin. Bei der traditionellen Sportlerehrung zum Jahresanfang, in der Aula des Friedrich-Schiller-Gymnasiums, wurden insgesamt 96 Athleten aus verschiedenen Altersklassen und einem Dutzend unterschiedlicher Disziplinen geehrt. „Wir können mit Stolz und Freude auf das Sportjahr 2019 schauen“, betonte Björn Demmin. „Mit ihrem Erfolg tragen sie als Botschafter den Namen der Stadt in die Welt hinaus und zeigen, dass wir eine sportbegeisterte Stadt sind.“ Sein Dank ging ebenfalls an die vielen Betreuer, Trainer, Familien und Freunde, ohne die der sportliche Erfolg ihrer Schützlinge nicht möglich gewesen wäre. „Sie haben ebenfalls viel geleistet; - ohne ihr ehrenamtliches Engagement wäre Preetz ärmer“, so Demmin. In diesem Jahr präsentierte sich wieder eine Sportart. Vorsitzender Ingo Brügge stellte den Motorsportverein Preetz vor. Im Motorrad-Trialsport geht es darum, mit dem Motorrad, verschiedene Arten von Hindernissen schnellstmöglich zu überwinden, ohne sich aber abzustützen oder umzufallen. Bereits ab sechs Jahren kann man hier mittrainieren. Sportliche Erfolge konnten die Motorradsportler 2019 mit drei Landesmeistertiteln feiern. Für sein jahrelanges ehrenamtliches Engagement als Trainer und Betreuer wurde Rolf Blechschmidt vom Tauchclub Preetz geehrt. 2013 gründete er und betreut seitdem die Sparte Finswimming. Hierbei bewegen sich die Sportler mit einer Monoflosse und Schnorchel schnellstmöglich an der Wasseroberfläche entlang. „Ziemlich alle Sportler mit Bestmarken in dieser Sportart sind von ihm ausgebildet worden“, betonte Bürgervorsteher Hans-Jürgen Gärtner in seiner Laudatio. Die Auszeichnungen der Sportler nahmen er und Bürgermeister Demmin vor. Bei den Orientierungsläufern (Mittel-/Langdistanz, Staffel) belegte Konrad Stamer mehrere vordere Plätze bei Deutschen Meisterschaften. Vater Christian und Mutter Annika Stahmer waren ebenfalls national wieder erfolgreich. Mit zahlreichen Top-Platzierungen im abgelaufenen Wettkampfjahr, national und international, stach wieder die PTSV-Kanuabteilung hervor. Antje Möller, seit Jahren Stammgast bei der Sportlerehrung, fuhr hier alleine 19 Titel ein. Die Kanutin errang in der Altersklasse 65 u. a. zwei Weltmeister-, drei Vizeweltmeister- und sechs Europameistertitel. Ihre ebenfalls erfolgreichen Mitstreiter von der Kanuabteilung steuerten noch acht Deutsche Meisterschaften (in verschiedenen Altersgruppen) sowie einige Landes- und Norddeutsche Meisterschaften dazu. Ein beeindruckendes Sportjahr 2019 feierten wieder die PTSV-Gewichtheber. Sie errangen in den Disziplinen Kreuzheben und Olympischen Zweikampf insgesamt drei deutsche Meistertitel und belegten auch international zahlreiche vordere Platzierungen, darunter eine Vizeeuropameisterschaft im Bankdrücken. Weitere Ehrungen erhielten die Athleten aus den folgenden Disziplinen: Tischtennis (PTSV) Tennis (TC Klausdorf), Rudern (Preetzer Ruderclub), Kegeln (JSG Holstein Ost), Leichtathletik (USC Kiel), Schwimmen (SV Wiking Kiel). „Viel Erfolg, sportlich und persönlich, für das laufende Wettkampfjahr“, gab Bürgermeister Demmin den anwesenden Sportlern mit auf den Heimweg.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Top-Wert: 22 Tore vom Preetzer TSV.

Kaderplanung: Landesligist Comet muss gleich neun Zugänge einbauen

02.07.2021
Kreis Plön (dif). Die Spielerveränderungen nehmen weiter ihren Lauf. In der Landesliga hat sich beim SVE Comet einiges getan. Der Verein vom Ostufer hat gleich neun Akteure für die Spielzeit 2021/22 verpflichten können. Aus Laboe kommt der 20-jährige Fynn Eggers, der…
Zugeklappt lässt nichts darauf schließen, dass der Bücherschrank ein Instrument enthält und somit zwei Funktionen erfüllt.

Ein Klavier, ein Klavier... sogar ein Schrankklavier

01.07.2021
Preetz (los). Vielleicht spielt das Instrument nicht die erste Geige unter den Musikinstrumenten. Ein Blickfang ist das neue alte und runderneuerte Schrankklavier im Heimatmuseum in der Preetzer Mühlenstraße allemal, auch wenn es sich so unauffällig gibt wie das…
Fließende Übergänge: gut isolierte Lkw liefern im Wechsel heißen Teer für die Straße Darland in der Gemeinde Mucheln an, auf der eine neue Decke aufgetragen wird.

Eine heiße Sache

01.07.2021
Sellin/ Mucheln (los). Es gibt Ecken im Kreis Plön, von denen die meisten Kreisplöner gar nicht wissen, dass es sie gibt. So auch Darland bei Sellin, Gemeinde Mucheln. Die Straße ist zwar nur 1,1 Kilometer lang, scheint aber ins Nirgendwo zu führen - obwohl irgendwo…
Björn Demmin, Bürgermeister und Stiftungsratsvorsitzender, lobte bei der Preisvergabe das breite und vielfältige bürgerschaftliche Engagement in Preetz und freute sich, dieses mit kleinen und größeren Finanzhilfen der Bürgerstiftung unterstützen zu können.

Bürgerstiftung Preetz schüttet 10.700 Euro aus

30.06.2021
Preetz (tg). Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, pandemiebedingt zum zweiten Mal in den Räumlichkeiten der Diakonie, hat der Stiftungsrat der Bürgerstiftung Preetz in diesem Jahr gleich neun Vereine, Verbände und Einzelpersonen mit einer Förderung bedacht. Insgesamt…
Morgens Mittags Abends (Momiabends) - das sind Kerstin Lorenzen (Gesang, Akkordeon, Saxophon, Flöten, Ukulele), Peter Boll (Gesang, Geige) und Michael Lempelius (Gesang, Gitarre, Bouzouki, Percussion). Die drei verbindet eine langjährige musikalische Freundschaft, geballte Musikalität, Spielfreude und eine umfangreiche Bühnen- und Ensembleerfahrung. Am 1. Juli spielen sie in Plön ab 17 Uhr.

Musik, Musik, Musik...

30.06.2021
Plön (los). Der Plöner Musiksommer geht in die zweite Runde. Ab morgen, 1. Juli 2021 veranstaltet der Verein Stadtmarketing mit Unterstützung der Plöner Stadtwerke und der Tourist Info neun Open Air Konzerte im wöchentlichen Rhythmus. Immer donnerstags heißt es nun:…

UNTERNEHMEN DER REGION