Reporter Eutin

Hart umkämpfter Plön-Cup 2021

Bilder

Plön (t). Bei leicht bewölkten Wetterbedingungen mit Windstärken von 2 bis 4 Beaufort während der ersten drei Wettfahrten konnte der Plöner Segler-Verein den 33 gemeldeten O-Jollen-Seglern, darunter 13 Teilnehmern des gastgebenden Vereins zur ersten Ranglistenregatta Plön-Cup 2021 auf dem Großen Plöner See präsentieren. Vier Wettfahrten mit einem Streicher waren geplant. Zum Einsatz kamen erstmalig auf dem Großen Plöner See vier ferngesteuerte Regattatonnen, die Organisator Nicolaus von Buddenbrock beschaffen konnte.
Wettfahrtleiter Olaf Stormer schickte am Sonnabend um 13.05 Uhr 32 Teilnehmer zur ersten Wettfahrt über die Startlinie. Bereits um 14.03 Uhr fuhr der letzte Segler der ersten Wettfahrt über die Ziellinie.

Den ersten Platz erkämpfte sich Jan ten Hoeve vom PSV vor Stefan Brückner vom Zwischenahner Segelklub von 1893 und Kai Mölders vom Sport-Segel-Klub Diemelsee.
Vor Beginn der 3. Wettfahrt musste die gesamte Regattabahn wegen einer Winddrehung geändert werden. Was bisher für die Wettfahrtleitung einen großen Zeit-und Kraftaufwand bedeutete, war mit der Eingabe der neuen Windrichtung und dem Knopfdruck auf dem Tablet erledigt. Alle vier Wendemarken fuhren selbständig auf ihre neue Position. Die dritte Wettfahrt konnte so schneller gestartet und die Wartezeit der Segler verkürzt werden. Die angekündigten dunklen Wolken kamen aus südweslicher Richtung immer näher. Nach kurzer Verständigung der Wettfahrtleitung untereinander wurde die Regattabahn verkürzt. Das bestehende Gate wurde über das Tablet zur Ziellinie gesteuert und die beiden Protokollführerinnen auf das Begleitboot gesetzt, um die Zieldurchgänge zu erfassen. Die Segelboote wurden immer schneller mit dem achterlichen Wind und wurden zum PSV-Hafen „gepustet”. Damit war der 1. Regattatag beendet.

Die vierte Wettfahrt am Sonntag konnte pünktlich bei durchgehend nasser Wetterlage um 11 Uhr gestartet und bereits um 11.53 Uhr erfolgreich bendet werden.

Platzierungen:
1. Kai Mölders ( 3. 3. 2.)
2. Jan ten Hoeve (1. 7. 1.)
3. Stefan Brückner (6. 2. 1.)


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Der KSV Plön zeichnete engagierte Sportvereine aus.

Ausgezeichnet für „Sport trotz Corona“

08.09.2021
Kreis Plön (t). Gewonnen haben alle Vereine und Verbände, die an der Ausschreibung des Kreissportverbandes Plön „Sport trotz Corona-so machen WIR es“ teilgenommen haben. Da die Entscheidung, welcher Verein beziehungsweise Verband denn nun mit seinem Ideenreichtum und…
Kreispräsident Stefan Leyk, die geehrten Ehrenamtler:innen Elisabeth Steenbock, Dorothee Albrecht, Peter Stoltenberg, Dirk Rüder, Dr. Hermann Marquort, Andreas Mösch, Peter Pauselius, Ann-Katrin Kapries und Landrätin Stephanie Ladwig (von links).

Weil ohne Ehrenamt nichts läuft

07.09.2021
Plön (hr). Wie sähe unser Alltag wohl ohne Sportvereine, Initiativen, Freiwillige Feuerwehren, Weltläden, Kunstmuseen, Chöre, et cetera aus? Wahrscheinlich ziemlich trist - aber viele dieser Organisationen leben von dem ehrenamtlichen Engagement ihrer Mitglieder.…
Volker Liebich (v.l.), zweiter Vorsitzender des Preetzer Heimatvereins, Priörin Erika von Bülow, Jens Meyer und Historiker Detlev Kraack stellten die neueste Veröffentlichung des Heimatvereins vor.

Ein besticktes Leinentuch aus dem Spätmittelalter

07.09.2021
Preetz (tg) Was brachte eine, vermutlich noch junge Frau im Preetzer Kloster dazu, vor über 500 Jahren, ein Leinentuch mit Szenen aus dem Leben der Jungfrau Maria zu besticken; - warum wählte sie diese Motive und überhaupt: wer war sie? Mit diesen und weiteren Fragen…
Dieses Treffen ist gute Sitte: Die Bürgermeister Björn Demmin (li.) und Lars Winter (re.) feierten auch in diesem Jahr mit rund je einem Dutzend Radlern aus ihren Gemeinden in Wahlstorf die Halbzeit des Stadtradelns

Preetz meets Plön - Halbzeit beim Stadtradeln

01.09.2021
Preetz/Plön (tg) Bereits seit dem 15. August heißt es für die Teilnehmer des Wettbewerbs Stadtradeln in beiden Städten, kräftig in die Pedale zu treten und in drei Wochen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. Eine kleine Tradition hat bereits die…
Mit Bounty hat Heike Schröttke einen vierbeinigen Partner an ihrer Seite, der als Assistenzhund künftig für ihre Sicherheit sorgen wird.

Leben mit Attackenschwindel

01.09.2021
Preetz (los). Auf den ersten Blick wirkt alles ganz normal, wenn Hündin Bounty mit ihrer Halterin Heike Schröttke am anderen Ende der Leine auftaucht. Doch nur scheinbar: „Sie wird meine Lebensversicherung“, sagt Heike Schröttke. Denn dem jungen Red Fox Labrador kommt…

UNTERNEHMEN DER REGION