Reporter Eutin

Stein besiegt den PTSV und springt auf Platz 2!

Bilder

Kreis Plön (dif). Die Gewinner des Wochenendes kommen aus Stein. Der TSV siegte im Top-Duell der Verbandsliga Ost knapp mit 3:2 gegen den Preetzer TSV und ist nun erster Verfolger des FC Kila Kiel. Der Tabellenführer nahm die Hürde Schinkel locker mit 4:0 und bleibt das Maß aller Dinge. Doch zurück zum Duell Stein vs. Preetz. Trotz zweimaliger Führung der Gäste blieben alle drei Pluspunkte beim TSV. Jan Borchert war es in Spielminute 85, dem der umjubelte Siegtreffer gelang. Die Nummer 20 des Tabellenzweiten besorgte auch das 1:1 kurz vor dem Ende der 1. Halbzeit. Trotzdem gingen die Preetzer eine Minute vor besagtem Pausentee durch Leon Lembke wieder mit 2:1 in Führung. Kristof Schneider (Stein, 2:2) und Daniel Kolbe (PTSV, 0:1) waren die weiteren Schützen eines Spiels, dem knapp 200 Besucher beiwohnten. Bei der Möller-Truppe scheint es diese Serie nur „hopp oder topp“ zu geben. Den fünf Siegen stehen nun drei Niederlagen gegenüber. Einen wichtigen Sieg feierten die momentan arg gebeutelten Laboer mit einem hohen 4:1 in Kiel bei Rot Schwarz. Zweimal Maximilian Ehle, Jannik Geisbauer und Kevin Cerny sorgten für den Dreier im Abstiegsduell. Christian Wittstock glich zum zwischenzeitlichen 1:1 für RS aus. Der VfR schob sich mit dem zweiten Saisonerfolg an den Gastgebern vorbei und kann erst einmal ein wenig durchatmen. Weiter am vergangenen Samstag: Aufsteiger Inter Türkspor ging in Dänischenhagen mit 2:5 unter. Am Sonntag verpasste dann der ASV Dersau mit einem 0:2 beim starken Aufsteiger Wiker SV den ersten Saisonsieg. Auf den muss man auch in Dobersdorf weiter warten. Daheim gab es gegen die Concordia aus Schönkirchen eine 2:3-Pleite und ebenfalls weiter keinen “Dreier“. Für den ASV (3 Punkte) und die Dobersdorfer (4) gilt: Langsam müssen die Punkte her. Sieger TSG hievte sich hingegen ein wenig aus den unteren Gefilden. Neuling Probstei musste bei der SG Saxonia auch ein 2:3 einstecken und rutschte in der Tabelle ein wenig ab. Auch der TSV Plön bleibt erfreulicherweise mit Sichtkontakt zur Spitze. In Flintbek holte Danilo Blank mit seinen Jungs ein 2:0 und als Belohnung Tabellenplatz vier.
So geht es am 10. Spieltag in der Verbandsliga Ost weiter: Der Samstag ist Hauptspieltag. Hier müssen die Wiker zum 1. FC Schinkel reisen, Rot Schwarz Kiel ist Gast bei der Concordia in Schönkirchen. Weiter auf dem Spieltagprogramm: Die SG Probstei misst sich mit dem MTV Dänischenhagen, der VFR Laboe kämpft gegen die SG Saxonia im eigenen Stadion und auch der TSV Plön darf daheim antreten. Gegner ist der FC Kilia Kiel. Das Antreten wird abgerundet von der Paarung Preetzer TSV vs. TSV Flintbek. Am Sonntag kicken dann die Dobersdorfer mit dem ASV Dersau und Aufsteiger Inter Türkspor wird am Ostufer in Kiel den TSV Stein zu Gast haben. Für unsere Mannschaften aus dem Kreis Plön/Preetz tippen wir wie folgt: Der VFR Laboe kommt zu einem Heimerfolg und auch der PTSV wird einen Dreier einfahren können. Anders die Lage in Plön. Hier wird man mit einem Teilerfolg sicherlich zufrieden den Platz verlassen. Gleiches könnte auch für die SG Probstei gelten. Siege brauchen hingegen die Concordia und auch der Dobersdorfer SV, bzw. Gegner Dersau. Hier kann man als Besucher auf einen offenen Schlagabtausch hoffen. Denn: Beide Mannschaften wollen endlich ihren ersten Erfolg in der Serie 2019/20 feiern. Mit einer Punkteteilung ist keinen Verein geholfen. Die Steiner sind am Sonntagnachmittag Favorit bei Inter, werden aber über die Stärke des Neulings wissen. Bei der momentan starken Formkurve des TSV ist ein Erfolg bestimmt nicht utopisch. Damit würde man weit oben „dranbleiben“.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Der Altar in der Klosterkirche: Die Bebilderung entstand nach den Originalen im Vatikan.

Filmpremiere über das Preetzer Kloster

06.02.2020
Preetz (los). Eigentlich hatte es ein Geschenk zur Verabschiedung von Priörin Viktoria von Flemming werden sollen, doch am Ende wurde mehr aus dem Filmprojekt rund um das Preetzer Kloster. Jetzt will das Filmteam mit Pastor Christoph Pfeifer (Drehbuch, Regie), Jonny…
(V. l.) Peter Hundrieser (Schleswig-Holsteinische Landesforsten) und Peter Daniel (Katastrophenschutz im Kreis Plön) stoßen mit dem Zollstock im morschen Baumstamm kaum noch auf Widerstand – die Buche wird abgesägt.

„Achtung, Baum fällt!“

31.01.2020
Plön (los). Wo Motorsägen jaulen, knarzende Äste rauschend ins Unterholz fallen und Baumstämme krachend zu Boden gehen, ist meistens die Forstwirtschaft in Aktion. Doch auch die Feuerwehr nutzt die Wintermonate zum Training für den Ernstfall. Im Plöner Schlosswald…
Bürgermeister Engelbert Unterhalt begrüßt die Jugendlichen und gibt einen Überblick über die Politik in Bösdorf.

Für Geocaching, Lasertag und Mülleimer

31.01.2020
Kleinmeinsdorf/ Bösdorf (t). Jugendliche sollen ihre Meinung zu Maßnahmen, die sie betreffen, äußern dürfen, findet Bösdorfs Bürgermeister Engelbert Unterhalt und lud deshalb Jugendliche ab 10 Jahren zur Jugendversammlung der Gemeinde Bösdorf ein.Zehn Jugendliche…
Anke Trede wurde verabschiedet.

Kreis-Landfrauenverband Plön neu aufgestellt

30.01.2020
Kreis Plön (t). Die Vorsitzende des KLFV Plön Doris Hinrichsen wird noch ein Jahr den Verband leiten, wie sie auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung mitteilte, auf der die Wahl mehrerer Vorstandsposten anstand. Zwei neue Vorstandsmitglieder kamen in den Vorstand,…
Die Klasse 4 a der Astrid-Lingren-Schule in Klausdorf ist stolz. 1000 Euro haben sie bei einem dreijährigen Verkehrserziehungs-Wettbewerb gewonnen.

„Wir sind dabei!“

30.01.2020
Klausdorf/ Schwentinental (kud). Susanne Dietz liegt die Sicherheit „ihrer“ Kinder sehr am Herzen. Deshalb beschloss die engagierte Grundschullehrerin vor drei Jahren, mit ihrer damaligen ersten Klasse an einem Schulprojekt der besonderen Art teilzunehmen. „Wir sind…

UNTERNEHMEN DER REGION