Reporter Eutin

„Gemeinsam Kiel gestalten“ mit dem Büchereiverein Kiel-Dietrichsdorf

Bilder

Wellingdorf (kas). Die Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf e.V., vertreten durch ihren Vorsitzenden Alfons Fliß, freute sich am vergangenen Sonnabend den neu erbauten Bücherschrank einzuweihen. Zahlreiche Gäste und Helfer waren mit Maske erschienen, um die Regale mit Bücher zu füllen. Der Schrank in Form einer größeren Telefonzelle befindet sich in der Schönberger Straße 5 in unmittelbarer Nähe der Praxis-Klinik.
Viele Orte haben sich eine ausgediente Telefonzelle zugelegt, doch wie Fliß sagt, sind diese viel zu teuer. Die Tischlerei Horizon / Ameos hat nach den Plänen von Fliß den Bücherschrank hergestellt, und die Künstlerin Karin Haß hat die Malerarbeiten und schönen Verzierungen auf dem Holz vollendet.
 

Im Rahmen der Förderung „Gemeinsam Kiel gestalten“ der Landeshauptstadt Kiel hat der Bücherverein Dietrichsdorf e.V. den öffentlichen Bücherschrank für die Öffentlichkeit freigegeben. Die Farben in gelb und orange weisen schon im voraus auf die geplanten Internetseiten des Vereins hin.
Einige Freunde, Förderer und Ehrenamtliche des Vereins brachten schon einmal ein paar Exemplare an Lesestoff mit, doch kartonweise hatte Fliß auf seinem Anhänger viele Bücher für Leseratten bereit.
Bleibt nur zu hoffen, dass der Bücherschrank gut angenommen wird und stetig Bücher ihren Besitzer wechseln.


Weitere Nachrichten Probsteer
Die Geschenke des Kreisverbandes der SDW für die Schule Seekrug: drei Nistkästen, Eichen und 200 Euro.

Grundschule Seekrug erhält Landesschulwaldpreis 2021

03.07.2021
Seekrug/ Giekau (t/los). Für ihre vorbildliche Schulwaldgestaltung und intensive Nutzung des „grünen Klassenzimmers“ ist die Schule Seekrug am Selenter See, Außenstelle der Lütjenburger Grundschule sowie der Gemeinden Giekau und Panker, am 17. Juni mit dem Landespreis…
Kai Piepgras: Kräftespiel

„Schrevenborner-eigenART“ präsentiert Sommerausstellung „Wir“

01.07.2021
Laboe (t/los). Das Freya-Frahm-Haus präsentiert im Juli die Künstlergruppe „Schrevenborner-eigenART“. Die Kunstausstellung „Wir“ kann ab Freitag, 2. Juli bis Sonntag, 18. Juli in den Räumen in der Strandstraße 15 besichtigt werden. Besucher dürfen sich auf Malerei,…
Landrätin Stephanie Ladwig, der Amtsvorsteher des Amtes Lütjenburg Volker Schütte-Felsche, der Vorsitzende des Hauptausschusses Werner Kalinka und Kreispräsident Stefan Leyk.

Auszeichnung für Volker Schütte-Felsche

01.07.2021
Plön (t). Die Freiherr-vom-Stein-Verdienstnadel wird vom schleswig-holsteinischen Innenministerium an Bürgerinnen und Bürger verliehen, die sich besonders in der Kommunalpolitik verdient gemacht haben. 2021 hatte das Innenministerium coronabedingt auf eine persönliche…
Und täglich grüßt das Murmeltier: Es ist wieder Sonntag, der Frühstückstisch der Kellermanns ist gedeckt. Was hat sich in der Familie verändert?

Lachmöwen starten durch

29.06.2021
Laboe (los). Die Lachmöwen legen los: „Fröhstück bi Kellermanns“ kommt auf die Bühne im Laboer Katzbek 4. Am 17. Juli ist Premiere. Der Vorverkauf ist gestartet.In den Rollen der Kellermanns sind Jan Steffen und Angela Tafel beziehungsweise Birgit Bockmann zu erleben,…
Am Marine-Ehrenmal in Laboe nagt der Zahn der Zeit. Der Deutsche Marinebund wirbt um Spenden, damit das Bauwerk vor dem Verfall gerettet werden kann.

2.555 Euro für den Erhalt des Marine-Ehrenmals

29.06.2021
Plön/ Laboe (t). Die Marineunteroffizierschule Plön (MUS) hat 2.555 Euro für den Erhalt des Marine-Ehrenmals in Laboe an der Kieler Außenförde gespendet. Der Deutsche Marinebund (DMB) hat somit ein neues Mitglied für die „Rettungscrew“ gewonnen: Derzeit wirbt der…

UNTERNEHMEN DER REGION