Reporter Eutin

Kieler Störche patzen bei Darmstadt 98

Bilder
Fällt noch länger aus: Holstein Jannik Dehm.

Fällt noch länger aus: Holstein Jannik Dehm.

Kreis Plön (dif). Mit der Flens Oberliga und der Landesliga Holstein sind vergangenes Wochenende zwei weitere Staffeln in die Saison gegangen. Hier die aktuellen Resultate aller vier Ligen:
2. Bundesliga: Auch im zweiten Saisonspiel wieder kein Sieg für die KSV Holstein. Bei Darmstadt 98 gab es eine 0:2-Pleite. Für den Zweitligisten ist nun Liga-Pause angesagt. Doch die Füße hoch legen können die Kicker der KSV Holstein trotzdem nicht. Im Pokal wird es in der 1. Runde ernst. Die Störche reisen am Sonntag zum FSV Salmrohr. Alles andere als ein Sieg beim Außenseiter und damit verbundenes Weiterkommen wäre für die Schubert-Jungs in der aktuellen Situation fatal. Wir setzten hier natürlich auf einen Erfolg der Marke 4:1 und hoffen danach auf ein attraktives Los am Kieler Mühlenweg und endlich die ersten Erfolge in Liga zwei.
Regionalliga Nord: Völlig unter die Räder kam die U23 der KSV Holstein beim Hamburger SV. Gleich 0:6 hieß es am Ende für Ole Werner und seine Farben. Werder Bremen heißt jetzt der Gegner zur Wiedergutmachung. Anpfiff ist der 11. August (14 Uhr) gegen die Weser-Kicker.
Flens Oberliga: Ohne Punkte ging für das Duo Eutin/Inter der 1. Spieltag ins Land. Die Rosenstädter unterlagen im eigenen Stadion der Weiche-Elf mit 0:2 und auch die Kieler Inter Türkspor-Kicker kamen aus dem hohen Norden des Landes ohne zählbares heim. Die Truppe von Coach Atasoy verlor den Saisonauftakt mit 1:3. Schnell besser machen können es die beide Teams schon bald. Am Mittwochabend(7.8.)treffen die Eutiner auf Neuling Reinfeld. Parallel bekommen es die Inter Kicker von Türkspor auf dem Kieler Ostufer mit den Gästen aus Oldenburg zu tun. Am Wochenende kommt es früh zum direkten Duell der Eutiner mit Inter Türkspor Kiel. Am 10. August, Anpfiff ist um 16 Uhr bei Inter, kann man vielleicht schon sehen, welches Team aus dem Duo stärker als im Vorjahr agieren könnte. In der abgelaufenen Spielzeit war man ja Seite an Seite in der Abschlusstabelle zu finden. Wir tippen auch hier auf eine Punkteteilung, vielleicht mit einem kleinen Vorteil für die Eutiner. Landesliga Holstein: Wie schwer die Landesliga ist konnte man bei Aufsteiger Comet Kiel gleich am 1. Antreten beobachten. Der SC unterlag daheim dem SC Hartenholm hoch mit 0:4 und muss sich in der Tabelle erst einmal hinten einreihen. Auch für den TSV Klausdorf begann die Liga alles andere als schön. Ebenfalls 0:4 unterlag man bei GW Siebenbäumen. Wenigstens einen Zähler konnte der Heikendorfer SV in Breitenfelde beim 2:2 entführen. Ein echtes Desaster erlebte aber die neugegründete SG Neustrand, die gleich mit 2:13(!) vom Mitfavoriten FC Dornbreite aus dessen Stadion geschossen wurde. Ein Doppelstart folgt auch in der Landesliga. Am heutigen Mittwoch gastiert der SC Comet beim Heikendorfer SV. Auf den 14. August wurde hingegen dien Paarung des TSV Klausdorf gegen Travemünde verschoben. Drei Tage später sind dann alle drei Teams wieder im Einsatz. Der HSV darf erneut vor heimischer Kulisse antreten und bekommt es am Sonntag mit GW Siebenbäumen zu tun. Einen Tag vorher sind die Cometen gegen den TSV Kisdorf auf dem Platz, die Klausdorfer-Truppe hat des TSV Pansdorf als Punktspielgegner. Unsere Tipps für das Wochenende: Mit drei Heimerfolgen geht unser Trio in die 33. Kalenderwoche.
Nachtrag zum Kreispokal: Die SG Probstei nahm vergangene Woche auch die Hürde Raisdorf (Kreisklasse A) und siegte beim dortigen TSV mit 2:0. Zwei Treffer von Mehanovic nach der Halbzeit ließen die Truppe von Trainer Karim Youssef jubeln und ins Viertelfinale einziehen. Allerdings tat sich die Spielgemeinschaft recht schwer, erst in der 90. Minute war der Erfolg in trockenen Tüchern.


Weitere Nachrichten Probsteer
Bürgermeister Peter Kokocinski.

Die „Schönberger Tafel“ gewinnt den Bürgerpreis

24.01.2020
Schönberg (kud). „Die Bagger rollen an“, verspricht Schönbergs Bürgermeister Peter A. Kokocinski. Nach einem ereignisreichen Jahr 2019 sei nun ein Anpacken in 2020 an der Reihe. „Wir haben wichtige Dinge vor uns, aber auch sehr schöne.“ Beim Neujahrsempfang im Hotel…
Sie brachten richtig Spaß in den Neujahrsempfang: die Kinder vom AWO-Jugendhaus und ihre Musikerzieherinnen.

„Wir brauchen mehr Platz!“

24.01.2020
Mönkeberg (kud). Bürgermeisterin Hildegard „Hilla“ Mersmann ist wie üblich richtig in Schwung. „Ein neues Jahr, ein neues Jahrzehnt, neue Magie, neue Gedanken, neue Gelegenheiten, neue Träume, neue Lichtblicke.“ Das reicht eigentlich schon als Planung des Jahres 2020.…
Der TSV Klausdorf feierte acht „Hinrunden-Dreier“.

Klausdorf dank Marc Zeller mit gutem 6. Platz

23.01.2020
Kreis Plön (dif). Unser Hinrunden Rückblick führt uns heute wieder in die Landesliga Holstein. Dort ist auch beim TSV Klausdorf noch Winterpause abgesagt. Die Elf von Coach Dennis Trociewicz beschloss die ersten 19 Spiele auf Ligaplatz sechs und kann mit dem…
Neun Senioren folgten in Heikendorf der Einladung zur Informationsveranstaltung „Wohnen für Hilfe“.

So einfach ist es dann doch nicht

23.01.2020
Heikendorf (kud). Gerade einmal neun Heikendorfer Senioren sind es, die sich im großen Ratssaal eingefunden haben. Sie sind der Einladung des Seniorenbeirates gefolgt. Das Thema: „Wohnen für Hilfe“. Interesse ist vorhanden, sich näher mit diesem Konzept des…
Kleine Ehrenrunde vor dem Start.

9. Eisarschregatta an der Förde

22.01.2020
Möltenort/ Heikendorf (kas). Sonne pur, Wind für die kleinen Optis und viele Zuschauer: Das war die 9. Ausgabe der Eisarschregatta der Möltenorter Seglervereinigung (MSK). Wettfahrtleiterin Marion Liebetrau, die Moderatoren Jan Sperber und Kai Ermoneit sowie der…

UNTERNEHMEN DER REGION