Seitenlogo
Reporter Eutin

Auf dem Malenter Bauernmarkt den Herbst begrüßen

Rund um die Tews-Kate findet am 16. und 17. September wieder der Malenter Bauernmarkt statt.

Rund um die Tews-Kate findet am 16. und 17. September wieder der Malenter Bauernmarkt statt.

Bild: hfr

Malente (t). Es ist wahrscheinlich die schönste Art, den Herbst einzuläuten, wenn am 16. und 17. September rund um das Heimatmuseum an der Tews-Kate und auf der Sebastian-Kneipp-Straße der Malenter Bauernmarkt stattfindet.


Wie schon im vorherigen Jahr übernimmt die Organisation dieser Veranstaltung die Malente Tourismus- und Service GmbH und freut sich erneut auf zahlreiche Besucher:innen. Der 26. Malenter Bauernmarkt bietet eine vielfältige Mischung aus klassischen Bauernmarktständen mit Produkten wie Obst- und Gemüse, Honig, Fellen, Räucherfisch und Käse, sowie mehrere kunsthandwerkliche Stände an. Dabei wurde stets darauf geachtet so viele regionale Anbieter wie möglich zu gewinnen.


Am Samstag, den 16. September startet der Bauernmarkt um 10 Uhr und wenig später wird vom Bürgermeister Heiko Godow auch das Bühnenprogramm offiziell eröffnet. An diesem Tag begleiten unterschiedliche Künstler:innen den Markt mit Musik zwischen Pop und Folk auf (Platt-)Deutsch und Englisch.
Am Sonntag, den 17. September findet um 10 Uhr auf der Bühne ein herbstlicher Gottesdienst mit Pastor Thomas Waack statt. Im Laufe des Tages folgen weitere Künstler:innen auf der Bühne, welche teilweise bereits das Malenter Publikum schon auf anderen diesjährigen Veranstaltungen, wie die Feierabendmusik im Kurpark, begeisterten.


Neben dem Bühnenprogramm können die Besucher:innen auch wieder andere spannende Rahmenprogrammpunkte erleben. So wird unter anderem das Binden eigener Blumenkränze erneut angeboten und es finden Führungen durch den Wildpark sowie den Baumpark statt. Die Führungen starten direkt beim Eingang des Baumparks oder beim Haupteingang des Wildparks. Natürlich lässt sich auch das Heimatmuseum an der Tews-Kate an diesem Wochenende besuchen.
Für das leibliche Wohl der Besucher:innen sorgen traditionell die Landfrauen mit ihren schmackhaften Kuchen und Torten und laden somit schon am Samstag auf ein Sonntagskaffee in den Bauerngarten der Tews-Kate ein. Daneben gibt es mit Burgern, Hot Dogs, Wurst, Crêpes und Mutzen eine kulinarisch bunte Auswahl für alle Gäste.


Die Veranstaltung wird unterstützt von der Sparkasse Holstein. Der Bauernmarkt ist zu folgenden Zeiten geöffnet: Samstag, 16. September: 10.00 bis 22.00 Uhr · Sonntag, 17. September: 10.00 bis 18.00 Uhr



Programmübersicht
Samstag, 16. September
10:00 Uhr Marktbeginn
10:45 Uhr Eröffnung durch Bürgermeister Heiko Godow auf der Bühne
11:00 Uhr Musik von Knuppene · www.knuppene.de
13-17 Uhr Blumenkränze binden auf dem Markt
13:15 Uhr Musik von Alex Erskine · www.alexerskine.wixsite.com
15:00 Uhr Führung durch Baumpark
15:30 Uhr Musik von Windwurf · www.windwurf.net
17:00 Uhr Führung durch Wildpark
17:45 Uhr Musik von Tüdelband · www.dietuedelband.de
20:00 Uhr Musik von Brendan Lewes · www.brendanlewes.com
22:00 Uhr Marktende

Sonntag, 17. September
10:00 Uhr Marktbeginn Gottesdienst mit Pastor Thomas Waack
11:30 Uhr Musik von Tramper · www.tramper-musik.de
14:00 Uhr Musik von Windwurf · www.windwurf.net
13-17 Uhr Blumenkränze binden auf dem Markt
15:00 Uhr Führung durch Baumpark
16:00 Uhr Musik von Tonia Szkurhan · www.toniasings.com
18:00 Uhr Marktende


Weitere Nachrichten aus Eutin am Mittwoch

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen