Kristina Kolbe

Sachbeschädigung im Krankenhaus

Bilder
Bei den polizeilichen Vernehmungen haben die vier Tatverdächtigen die zur Rede stehende Tat eingeräumt.

Bei den polizeilichen Vernehmungen haben die vier Tatverdächtigen die zur Rede stehende Tat eingeräumt.

Eutin. Am späten Samstagabend des 11. November kam es in einer Klinik in der Hospitalstraße zu einer Sachbeschädigung, bei der ein Automat von der Wand gerissen wurde.
 
Den Ermittlungen der Polizei zufolge waren drei der 17 bis 19 Jahre alten Beschuldigten auf Krankenbesuch bei der vierten Beschuldigten. In der Zeit von 21.30 Uhr bis 22.15 Uhr hielten sich die Vier in einem Vorflur der Cafeteria auf, wo ein Automat für Getränke und Süßigkeiten ihre Aufmerksamkeit erregte.
 
Die vier Beschuldigten beschlossen, den Automaten von der Wand zu reißen, um an den Inhalt zu gelangen. Trotz gemeinsamer Bemühungen war das Quartett letztlich jedoch nicht in der Lage, den circa 300 Kilogramm schweren, auf dem Boden liegenden Automaten aufzurichten.
 
Der Schaden, der von den vier Ostholsteinern angerichtet wurde, beträgt circa 1.300 Euro.
 
Bei den polizeilichen Vernehmungen haben die vier Tatverdächtigen die zur Rede stehende Tat eingeräumt. Gegen alle vier wurde vonseiten des Polizeirevieres Eutin ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. (red)



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
So schön sieht ein gut gepflegter Heinteich-Garten aus.

Wer will ein grünes Hobby pflegen?

20.09.2018
Eutin (t). „Warum ist es so schwer, neue Kleingärtner für unsere Kleingartenanlage zu gewinnen?“ mit dieser Frage geht der Vorsitzende Rudolf Meißner jetzt an die Öffentlichkeit. Die Anlage Heinteich befindet sich im „Charlottenviertel“, grenzt an das Neubaugebiet...
In der Kita Brummkreisel freut man sich über ein Fachwerkhaus.

Ein Fachwerkhaus für die Kita Brummkreisel

20.09.2018
Ahrensbök (t). Das ist ein echter Hingucker auf dem Außengelände: Über ein neues Fachwerkhaus freuen sich die Kinder der Kita Brummkreisel -Haus Gartenweg-. „Ganz aufgeregt haben sie den Aufbau verfolgt“, berichtet die Einrichtungsleiterin Heike Schreiber.Das...

Mit geschärftem Blick unsere Welt von oben zeigen

19.09.2018
Ahrensbök (ed). Luftbilder gibt es wie Sand am Meer – sie unterscheiden sich aber in ihrer Qualität und vor allem in dem Blick des Fotografen. Die Fotografien, die derzeit in der Gemeindebücherei Ahrensbök zu sehen sind, zeigen unsere Welt von oben mit dem...
Die Bienen waren fleißig in diesem Jahr: Astrid Kahl freut sich aber nicht nur über eine reiche Pfirsichernte, ihr liegen Wohlergehen und Fortbestand der emsigen Insekten so wie alles Leben am Herzen. Dafür setzt sich die Eutinerin auch beim Bürgermeister ein.

„Wacht auf und seht die Schönheit!“

19.09.2018
Eutin (aj). Das pralle Leben - diese Worte beschreiben recht genau, was Besucher in Astrid Kahls Garten erwartet: es summt und zwitschert, leuchtet und duftet. Ein „geordnetes Durcheinander“, so nennt es die Gärtnerin selbst, seit einmal jemand beim Tag des...
Der neue Informationsbereich in der Malenter Au lädt zum Verweilen ein.

Neuer ökologischer Informations-Bereich

18.09.2018
Malente (t). Weit geht der Blick über die Wildblumen- und Streuobstwiesen zu beiden Seiten des Pfades hin zur Malenter Au und dann hinauf zum Holzberg. Hier am höchsten Punkt des Weges hat die Ortsgruppe des BUND in Malente mit großzügiger Hilfe von „BINGO! - Die...

UNTERNEHMEN DER REGION