Tourismus-Service Ostseebad Kellenhusen
Bilder
Waldstraße 1
23746 Kellenhusen
Deutschland

04364/4975-0
04364/4975-22
moin@kellenhusen.de
www.kellenhusen.de
reporter Neustadt

2023 viel Programm in Kellenhusen

Bilder

Kellenhusen. „Veranstaltungen sind das Salz in unserer Suppe.“ Davon ist Kellenhusens Touristikleiter Raymond Kiesbye überzeugt. Veranstaltungen müssten aber zum Ort passen, dürften nicht übergestülpt wirken. Die Zielgruppen sollen passgenau angesprochen werden, so Kiesbye. Nach diesem Credo hat der Tourismus-Service Kellenhusen sein Veranstaltungsprogramm 2023 zusammengestellt. „Mit allen großen Events und kleinen Aktivitäten haben wir dieses Jahr an die 2.000 Einträge im Kalender“, freut sich Veranstaltungsleiter Sven Bayer. „Und auch viel Neues ist dabei.“

Von Anfang April bis Ende Oktober sind die Führungen und Spaziergänge im Ort, am Strand und im Wald sowie die Fahrradtouren und Fitnesskurse weiter ausgebaut worden. Gerade die Bewegungs- und Entspannungs-Angebote liegen derzeit voll im Trend, hat Trainerin Martina Tietze festgestellt. Aber auch die großen Events haben ihre Berechtigung. Zahlreiche Stammgäste planen ihren Urlaub danach.

Nach den Angeboten in der ersten Januarwoche des Neuen Jahres geht es im Ostseebad Kellenhusen am 18. Februar mit dem Strandfeuer weiter. Diese Veranstaltung, mit der auch der Winter vertrieben werden soll, ist im ganzen Ostseeferienland geplant.

Über die Ostertage stehen Lampionumzug, Ostereiersuche und ein großes Osterfeuer mit Livemusik an. Zum Saisonstart 2023 lädt der Tourismus-Service zusammen mit dem Dehoga Kellenhusen alle Gäste wieder zum traditionellen Eierpunsch mit Musik an die Promenade ein.

Während der Schulferien hat der Käpt´n Kelli Club fast täglich betreute Angebote für die kleineren Gäste im Programm. Besonders die Besuche bei der Freiwilligen Feuerwehr und das Batiken haben sich bei den Kindern als die Renner erwiesen.

 

Ganz neu im Programm ist das Kirschblütenfest am 13. Mai. Auf der Veranstaltungswiese des Bauernhofs Wintershof an der Kirschenallee lädt ein gemütliches Holzbudendorf zum Genießen rund um die rote Frucht ein. Wenn die Natur mitspielt, stehen an dem Wochenende über 140 Kirschbäume in voller Blüte.

Die alljährliche Himmelfahrtsparty für die ganze Familie am Donnerstag, dem 18. Mai wird erstmals um einen musikalischen Frühschoppen am darauffolgenden Sonntagvormittag ergänzt.

Ein absolutes Saisonhighlight wartet am 10. Juni mit der „Seebrücke im Lichtermeer“ auf die Gäste. Die Kellenhusener Lichterbrücke begeht an dem Wochenende ihren 16. Geburtstag. Ab 11 Uhr gibt es Livemusik und am Abend eine emotional inszenierte Licht- und Lasershow mit großem Höhenfeuerwerk.

Am letzten Juli-Wochenende wird in Kellenhusen das Promenadenfest gefeiert. Während an der Promenade über 50 Stände zum Schlendern, Stöbern, Shoppen und Schlemmen einladen, erwartet die Gäste auf dem Seebrückenplatz ein abwechslungsreiches Musikprogramm und auf der Schwimmbadwiese ein Familienfest.

Dass der deutsche Schlager nach wie vor eine große Anhängerschar hat, wird niemand bestreiten. Den Fans in Kellenhusen wird am Samstag, dem 5. August eine große Schlager- und Showparty mit der Van Baker-Band geboten.

Vom 11. bis 13. Oktober wird es schauerlich in Kellenhusen, wenn der Tourismusverein zu den Grusel-Wusel-Tagen bittet. Zahlreiche Veranstaltungen kurz vor Halloween lehren großen und kleinen Besuchern das Fürchten.

 

Zum Jahresausklang lädt der beliebte Winterbummel mit Buden und Livemusik nach Kellenhusen ein. Auch die große Silvesterparty auf dem Seebrückenplatz mit dem Höhenfeuerwerk sind gesetzt.

Noch in Corona-Zeiten hatte der Tourismus-Service die Konzertreihe „Immer wieder dienstags“ aus der Taufe gehoben, die sich als überaus erfolgreich erwies. Darum werden auch 2023 zwischen dem 27. Juni und 22. August insgesamt neun Mal wieder Bands aus Norddeutschland auf der Bühne der Schwimmbadwiese auftreten.

Weitere Saison-Highlights wie die Super Sail Kellenhusen, ein Sport Stacking-Turnier zu Pfingsten, Kunsthanderkermärkte oder auch die Chill-Out-Konzerte mit Vargo findet man im Veranstaltungskalender auf der www.kellenhusen.de. Dort sind auch weitere Informationen zu den genauen Zeiten und den auftretenden Künstlern zu finden. (red)


reporter Neustadt

Winterbummel „zwischen den Jahren“

Bilder
Der Kellenhusener Winterbummel findet vom 27. Dezember bis 1. Januar täglich von 14 bis 20 Uhr auf der Schwimmbadwiese in Kellenhusen statt.

Der Kellenhusener Winterbummel findet vom 27. Dezember bis 1. Januar täglich von 14 bis 20 Uhr auf der Schwimmbadwiese in Kellenhusen statt.

Kellenhusen. Ein langer Spaziergang am Strand, durchgeweht vom Küstenwind, den Kopf frei, ein bisschen Hunger und Zeit für was Warmes. Da trifft es sich gut, dass die Stände auf dem Winterbummel in Kellenhusen „zwischen den Jahren“ ab dem 27. Dezember geöffnet haben. Täglich von 14 bis 20 Uhr lädt der Tourismus-Service Kellenhusen Gäste und Einheimische zu Verweilen und Bummeln auf die Schwimmbadwiese ein.

Bei passend winterlicher Musik laden neben Getränke- und Essensständen auch Handwerker zum Stöbern und Kaufen ein. Ein Kinderkarussell sorgt für strahlende Augen bei den kleinen Besuchern. Bis zum 1. Januar findet innerhalb der Öffnungszeiten ab 14 Uhr für lütte und große Gäste ein abwechslungsreiches Programm mit Zauberei und Livemusik statt. Mit hereinbrechender Dunkelheit wird die Schwimmbadwiese atmosphärisch beleuchtet. Einem gemütlichen Winterabend steht damit nichts mehr im Wege.

Weitere Angebote, wie die historischen Ortsrundgänge, der „Wald- und Wellen-Spaziergang“ und stimmungsvolle Fackelwanderungen runden das Programm „zwischen den Jahren“ in Kellenhusen ab.

Außerdem freut man sich im Ostseebad ganz besonders, in diesem Jahr endlich wieder eine Open-Air Silvesterparty am Seebrückenplatz stattfinden lassen zu können. Auf der gerade neu angeschafften Kellenhusen-Bühne begrüßt DJ Yannik ab 21 Uhr die tanzwütigen Gäste. Um 0.15 Uhr startet dann das Highlight der Silvesternacht in Kellenhusen: ein Höhenfeuerwerk von der Seebrücke.

 

Das Programm im Überblick:

Mittwoch, 28. Dezember

15 Uhr, Schwimmbadwiese: Zauberer Axel Höpke;

17 Uhr, Schwimmbadwiese: Konzert mit Farhad Heet (Akustik Pop);

18 Uhr, Seebrückenplatz: Fackelwanderung am Strand.

Donnerstag, 29. Dezember

17 Uhr, Schwimmbadwiese: Konzert The Piano Man - Ein Sänger und sein Flügel;

19.30 Uhr, Kursaal: Vortrag „Agent Cicero - Hitlers Mann am Bosporus mit Raymond Kiesbye.

Freitag, 30. Dezember

14.30 Uhr, Tourist-Info: Historischer Ortsrundgang;

15 Uhr, Schwimmbadwiese: Zauberer Käpt´n Kümmel;

17 Uhr, Schwimmbadwiese: Konzert Gabi Liedtke (Rock/Pop-Cover).

Samstag, 31. Dezember

21 Uhr, Seebrückenplatz: Open-Air-Silvesterparty.

Sonntag, 1. Januar

11 bis 15 Uhr, Schwimmbadwiese: Traditioneller Neujahrs-Jazz-Frühshoppen;

17 Uhr, Schwimmbadwiese: Georgie Carbutler & Sunny P Duo (Tanzbare, neue und alte Songs).

Freitag, 6. Januar

18 Uhr, Seebrückenplatz: Fackelwanderung am Strand. (red)


reporter Neustadt

„Baumspende“ für den Küstenschutz

Bilder
Ausgediente Weihnachtsbäume können beim Bauhof des Tourismus-Service Kellenhusen abgegeben werden.

Ausgediente Weihnachtsbäume können beim Bauhof des Tourismus-Service Kellenhusen abgegeben werden.

Kellenhusen. Ausgediente Weihnachtsbäume setzt der Bauhof des Tourismus-Service Kellenhusen mit großem Erfolg im Küstenschutz ein. Daher werden alle Kellenhusener Haushalte wieder dazu aufgerufen, nach dem Fest ausgediente Weihnachtsbäume an dem Deichtor zur Schwimmbadwiese abzulegen.

Gerade die Tannenzweige eignen sich hervorragend beispielsweise zur Befestigung von künstlichen Treibseldünen. In diesen werden ausgesiebter Strandsand, Seegras und anderes angeschwemmtes Material geschichtet und mit Strandhafer bepflanzt. Als seeseitige Befestigung dient eine Doppelpfahlreihe, die vorwiegend mit Tannenbäumen befüllt wird.

„Durch Wind, Wasser und Wellen wurde einiges an Material ausgespült und die Treibseldüne muss wieder ertüchtigt werden“, erklärt Raymond Kiesbye, Touristikleiter in Kellenhusen. Die Küstenschutzanlage bewahrt so die Promenade mit dem Springbrunnen am Südstrand davor, unterspült zu werden. Wer also seine Tanne nach Weihnachten schnell loswerden möchte, kann sie vor dem Tor des Bauhofs an der alten Kurverwaltung jederzeit ablegen. Sie sollte allerdings keinen Weihnachtsschmuck mehr aufweisen. Über 50 Weihnachtsbäume aus Kellenhusener Haushalten führten so schon im letzten Jahr ein zweites Leben in der Treibseldüne. (red)


Waldstraße 1
23746 Kellenhusen
Deutschland

04364/4975-0
04364/4975-22
moin@kellenhusen.de
www.kellenhusen.de
Suchbegriff(e):Kurverwaltung Kellenhusen, Kurverwaltung, Kellenhusen, Tourismus, Strand, Ostseeferienland, Fischer, Buchen, Unterkunft, Unterkünfte, Camping, Wald, Urlaub, Meer, Wasser, Sonne, Strand, Schwimmbad, Wellness, Promenaden-Fest, Webcam, Ferien, Campingplätze, Reiten, Tennis, Golf, Minigolf,