Kurverwaltung Kellenhusen

Bilder
Strandpromenade 15
23746 Kellenhusen
Deutschland

04364/4975-0
04364/4975-22
info@kellenhusen.de
www.kellenhusen.de
Petra Remshardt

Qi Gong

Kellenhusen. Am Donnerstag, dem 20. September findet um 8.30 Uhr ein Qi Gong-Treff statt. Qi Gong beinhaltet sanfte Bewegungen, kombiniert mit Atemübungen und Entspannung, um Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen. Die Teilnahme ist für Ostseecard-Inhaber kostenlos. Ohne Ostseecard beträgt die Gebühr 3 Euro. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren, Treffpunkt ist der Eingang zur Seebrücke (bei Regen der Fitness-Point im Kurzentrum). (red)


Petra Remshardt

Kräuterwanderung

Kellenhusen. Am Freitag, dem 21. September um 14 Uhr findet eine Kräuterwanderung mit der Kräuterexpertin Barbara Braasch statt. Anschließend wird mit den gesammelten Kräutern ein Waldkräutersalat zubereitet. Treffpunkt ist der große Waldparkplatz am Ortseingang. (red)


Petra Remshardt

Geführte Sternfahrt zum Kloster Cismar

Kellenhusen. Im Rahmen der OFL-Fahrradwoche findet am Samstag, dem 22. September eine Sternfahrt zum Kloster Cismar statt. Dort erwartet den Gast unter anderem eine Motto-Führung sowie Kaffee und Kuchen für alle Teilnehmer. Für den musikalischen Rahmen sorgt das „Uli Rath Trio“. Treffpunkt für die Radler aus Kellenhusen ist um 13.30 Uhr auf dem Seebrückenvorplatz. Die Heimfahrt vom Kloster erfolgt individuell. (red)


Petra Remshardt

Shinrin-Yoku

Kellenhusen. Am Montag, dem 24. September um 9.30 Uhr findet Shinrin-Yoku - Waldbaden in Kellenhusen statt. Shinrin-Yoku beinhaltet einen Waldspaziergang zum Entschleunigen. Die Teilnehmer können in die Natur eintauchen und sich treiben lassen, indem sie den Wald mit allen Sinnen genießen. Waldbaden bedeutet Entspannung für Körper, Geist und Seele. Die Teilnahme ist für Ostseecard-Inhaber kostenlos. Ohne Ostseecard beträgt die Gebühr 3 Euro. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren, Treffpunkt ist der große Waldparkplatz am Ortseingang. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus. (red)


Petra Remshardt

Entdeckungsreise am Strand

Kellenhusen. Unter dem Titel „Erlebnis Ostsee“ lädt Dr. Vollrath Wiese vom „Haus der Natur“ in Cismar am Dienstag, dem 25. September zu einem Naturspaziergang direkt am Ostseestrand von Kellenhusen ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor dem Kurzentrum. Die Teilnahme ist kostenlos. (red)


Petra Remshardt

8. Ostseeferienland-Fahrradthon

Kellenhusen. Bereits zum 8. Mal lädt der Fahrradthon zu einer Fahrrad-Rundreise am Sonntag, dem 23. September durch das Ostseeferienland ein. Auf dem circa 42 Kilometer langen Rundkurs kann man das Ostseeferienland entspannt vom Drahtesel aus kennenlernen.
Der Start ist in allen beteiligten Orten um 11 Uhr, wo man gleichzeitig auch die Stempelkarten erhält. In Kellenhusen erfolgt der Start auf dem Seebrückenvorplatz, der auch gleichzeitig Stempelstopp ist. Hier stehen für alle Teilnehmer kostenlos Getränke oder/und kleine Snacks bereit, um sich zwischendurch zu stärken.
Alle Teilnehmer haben bis 17 Uhr Zeit die Fahrradthon-Strecke zu bewältigen, da dann die Stempelstationen schließen.
Zusätzlich findet von 11 bis 17 Uhr unter dem Motto „Teste Dein Fahrrad, wo Du es fährst“ ein „Beach & Bike“-Event auf dem Seebrückenvorplatz statt. Dieses enthält ein Hercules-Showtruck mit der neuesten Generation an E-Bikes. Dort helfen fachkundiges Personal sowie ein Sportmediziner bei der Auswahl des richtigen E-Bike. Eine besondere Note erhält das Ganze durch den Kellenhusener Custombike-Designer „Henri Vogel“, der viele seiner Eigenkreationen dem staunenden Publikum präsentieren wird. (red)


Michael Scheil

Anzeige: Tag des E-Bikes auf dem Seebrückenvorplatz

Kellenhusen. Im Ostseebad Kellenhusen startet am Sonntag, dem 23. September von 11 bis 17 Uhr der Tag des E-Bikes unter dem Motto „Teste Dein Fahrrad dort, wo Du es auch fährst“. Vor Ort ist ein Hercules-Showtruck mit der neuesten Generation an E-Bikes. Fachkundiges Personal sowie ein Sportmediziner helfen gerne bei der Auswahl des richtigen E-Bikes. Eine besondere Note erhält das Ganze durch den Kellenhusener Custombike-Designer „Henri Vogel“, der viele seiner Eigenkreationen dem staunenden Publikum präsentieren wird. (red)


Petra Remshardt

Informatives Walderlebnis

Kellenhusen. Unter dem Titel „Alles übers Schwarzwild“ findet am Mittwoch, dem 19. September um 15.30 Uhr ein informativer Vortrag am neuen Wildschweingehege (Kinder erst ab 8 Jahren) von und mit Joachim Domnik statt. Treffpunkt ist direkt am Wildschweingehege. (red)


Petra Remshardt

Qi Gong

Kellenhusen. Am Donnerstag, dem 13. September findet um 8.30 Uhr ein Qi Gong-Treff statt. Qi Gong beinhaltet sanfte Bewegungen, kombiniert mit Atemübungen und Entspannung, um Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen. Die Teilnahme ist für Ostseecard-Inhaber kostenlos. Ohne Ostseecard beträgt die Gebühr 3 Euro. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren, Treffpunkt ist der Eingang zur Seebrücke (bei Regen der Fitness-Point im Kurzentrum). (red)


Petra Remshardt

Maritimes Abendkonzert

Kellenhusen. “Wo der Anker fällt“ lautet der Titel des Abendkonzertes, das vom „Shanty-Chor Achtern Diek Kellenhusen“, unter der Leitung von Heinz Jaeger, am Donnerstag, dem 13. September 2018 um 20 Uhr im Kursaal präsentiert wird. Eine bunte Mischung aus Shantys, Schlagern, Pop- und Folksongs wird für eine angenehme, maritime Atmosphäre sorgen. Der Eintritt beträgt 5 Euro, Kinder sind eintrittsfrei. Karten erhält man im Vorverkauf in der Kurverwaltung Kellenhusen oder ab 19 Uhr am Veranstaltungstag an der Abendkasse. (red)


Petra Remshardt

Geologische Wanderung

Kellenhusen. Am Freitag, dem 14. September lädt Sonja Everskemper zu einer geologischen Wanderung am Ostseestrand ein. Wer schon immer wissen wollte, woher der Sand kommt, wieso es die Ostsee gibt, was es mit Donnerkeilen, Klappersteinen und Hühnergöttern auf sich hat, wie man Bernsteine am Strand findet und erkennt, herausfinden will, wo die ganzen Feuersteine am Strand herkommen und wie wichtig Steine für unser heutiges Leben sind, der sollte sich um 14 Uhr vor dem Kurzentrum einfinden. Die Dauer dieser Wanderung beträgt circa zwei Stunden. (red)


Petra Remshardt

Shinrin-Yoku

Kellenhusen. Am Montag, dem 17. September um 9.30 Uhr findet Shinrin-Yoku - Waldbaden in Kellenhusen statt. Shinrin-Yoku beinhaltet einen Waldspaziergang zum Entschleunigen. Die Teilnehmer können in die Natur eintauchen und sich treiben lassen, indem sie den Wald mit allen Sinnen genießen. Waldbaden bedeutet Entspannung für Körper, Geist und Seele. Die Teilnahme ist für Ostseecard-Inhaber kostenlos. Ohne Ostseecard beträgt die Gebühr 3 Euro. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren, Treffpunkt ist der große Waldparkplatz am Ortseingang. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus. (red)


Petra Remshardt

Entdeckungsreise am Strand

Kellenhusen. Unter dem Titel „Erlebnis Ostsee“ lädt Dr. Vollrath Wiese vom „Haus der Natur“ in Cismar am Dienstag, dem 18. September zu einem Naturspaziergang direkt am Ostseestrand von Kellenhusen ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor dem Kurzentrum. Die Teilnahme ist kostenlos. (red)


Petra Remshardt

4. Kellenhusener Klangtage

Bilder
Initiator der weltweit stattfindenden Klangtage ist der Hamburger Klangmusiker und Kulturphilosoph Jens Zygar.

Initiator der weltweit stattfindenden Klangtage ist der Hamburger Klangmusiker und Kulturphilosoph Jens Zygar.

Kellenhusen. Eine Klang- und Entspannungswoche von internationalem Renommee präsentiert das Ostseebad Kellenhusen vom 13. bis 23. September. Eröffnet werden die Klangtage durch Bürgermeisterin Nicole Kohlert am Donnerstag, dem 13. September um 12 Uhr im Kursaal.
Zur Umsetzung dieses Programms konnten man keine Geringeren, als die Klangarbeiter des Hamburger Klanghauses gewinnen, die solche Programme und Workshops der Klangerfahrung und klangorientierten Entspannung weltweit anbieten und dies sogar auch auf exklusiven Fernreisen der AIDA-Flotte.
Dabei sind die Klangarbeiter aus Hamburg keine Unbekannten in Kellenhusen, denn die Klangtage finden bereits seit vier Jahren statt, allerdings bisher vor allem für ein Fachpublikum.
Neu ist, dass nun ein 10-tägiges Programm für Kurgäste angeboten wird, das in dieser Qualität einzigartig ist und alle Möglichkeiten der Lage am Meer und des beheizten Meerwasser-Schwimmbades ausnutzt.
Wie zum Beispiel das tägliche wassergebundene Licht- und Klangerlebnis „Aqua Sound“ im Meerwasser-Schwimmbad. Eine Entspannung im Wasser, durch die mit dem Aqua Sound System übertragene Musik. Klangschalen im Wasser und Gongs werden live dazu gespielt. Ein völlig neues Sinneserlebnis, begleitet von einem darauf abgestimmten Licht- und Farbenspiel.
Neu sind auch u.a. die „Beach-Gong-Show“ an der Erlebnis-Promenade, das Mitmach- Trommel- und Gong-Happening „Klang-Musik“ im Kurpark oder die Chill-Lounge mit emotionalem Klangdesign und Live-Percussion. Kellenhusen bietet im September einen Reiseanlass an die Ostsee für alle, die ihre Sinne anregen, Neues mit ihrem ganzen Körper erfahren und dabei entschleunigen wollen.
Initiator der weltweit stattfindenden Klangtage ist der Hamburger Klangmusiker und Kulturphilosoph Jens Zygar. Er forscht und arbeitet seit 1984 mit Klängen, Schwingungen und Rhythmen und ihrer Bedeutung für Gesundheit und Wohlergehen im Körper-Geist-Seele Zusammenhang. Mit seiner Partnerin Alix-Karen Decker leitet er u.a. in Dubai, Hong Kong, Bangkok oder Singapur wie auch in ganz Europa Ausbildungen und Seminare und veranstaltet Klangerlebniswelten, Konzerte und Klangmeditationen. Seit fünf Jahren begleitet sein Spiritual Wellness Programm die AIDA „Slow Cruise Selection“-Fahrten. Jens Zygar hat viele Handlungsansätze, Umgangsarten und Instrumentenentwicklungen geprägt. Seine Vorträge zu dem Thema sind stets inspirierend unterhaltsam und lehrreich.
Als Weltkompetenz-Zentrum für Gongbau war Schleswig Holstein ein Muss für die Austragung des jährlichen Gongtrainings der integralen Klangarbeit, die seit 4 Jahren in Kellenhusen stattfindet. Dieses Training beschließt die Klangtage mit einem besonderen Gong-Meditations-Konzert in der Jens Zygar mit allen Seminarteilnehmern gemeinsam für Gäste spielen wird.
Die Klangtage Kellenhusen öffnen ein innovatives Fenster in eine Weltsicht, in der Klang und Schwingungen die Grundlage eines intelligenten, menschfreundlichen Miteinanders sind - im Einklang mit den Schwingungen der Natur, des Kosmos und des Lebens.
Das komplette Programm der diesjährigen Klangtage ist dem Sonderflyer, dem OSKA-Veranstaltungskalender oder dem Veranstaltungskalender unter www.kellenhusen.de. zu entnehmen. (red)


Petra Remshardt

Informatives Walderlebnis

Kellenhusen. Unter dem Titel „Alles übers Schwarzwild“ findet am Mittwoch, dem 12. September um 15.30 Uhr ein informativer Vortrag am neuen Wildschweingehege (Kinder erst ab 8 Jahren) von und mit Joachim Domnik statt. Treffpunkt ist direkt am Wildschweingehege. (red)


Petra Remshardt

Qi Gong

Kellenhusen. Am Donnerstag, dem 6. September findet um 8.30 Uhr ein Qi Gong-Treff statt. Qi Gong beinhaltet sanfte Bewegungen, kombiniert mit Atemübungen und Entspannung, um Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen. Die Teilnahme ist für Ostseecard-Inhaber kostenlos. Ohne Ostseecard beträgt die Gebühr 3 Euro. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren, Treffpunkt ist der Eingang zur Seebrücke (bei Regen der Fitness-Point im Kurzentrum). (red)


Petra Remshardt

Shinrin-Yoku

Kellenhusen. Am Montag, dem 10. September um 9.30 Uhr findet Shinrin-Yoku - Waldbaden in Kellenhusen statt. Shinrin-Yoku beinhaltet einen Waldspaziergang zum Entschleunigen. Die Teilnehmer können in die Natur eintauchen und sich treiben lassen, indem sie den Wald mit allen Sinnen genießen. Waldbaden bedeutet Entspannung für Körper, Geist und Seele. Die Teilnahme ist für Ostseecard-Inhaber kostenlos. Ohne Ostseecard beträgt die Gebühr 3 Euro. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren, Treffpunkt ist der große Waldparkplatz am Ortseingang. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus. (red)


Petra Remshardt

Konzert mit „Georgie Carbutler“

Kellenhusen. Aufgrund des großen Erfolges bei der Kellenhusener Kneipennacht gibt der „Gitarrenbarde“ Georgie Carbutler am Freitag, dem 7. September um 18 Uhr im Café-Bistro „Ole“, Strandpromenade 21, zwei Stunden lang Kostproben seines Könnens. Georgie Carbutler ist ein Allrounder. Sänger und Gitarrist, den die Liebe zur Musik durch alle Genres und eine spannende Zeit getragen hat. Gesang und Gitarre - mehr braucht es nicht, um einen Raum zum Kochen zu bringen oder die Stecknadel fallen zu hören. (red)


Alexander Baltz

Nord Ride - Das Pferdewochenende: 24. Hubertusausritt und Pferdeshow am Meer in Kellenhusen

Bilder
Kellenhusen. Eine Veranstaltung, die alles Bisherige sprengt, ist die in diesem Jahr am Samstag und Sonntag, dem 8. und 9. September erstmalig stattfindende zweitägige Pferdeveranstaltung „Nord Ride“. Mehr als 200 Pferde und Ponys sowie mehr als 300 Reiter und Fahrer werden dazu auf der Südstrandwiese in Kellenhusen erwartet.
 
Bereits im vergangenen Jahr war von Touristikleiter Thorsten Brandt geplant worden, den Hubertusausritt zu reformieren und noch bekannter zu machen (der reporter berichtete). Mit der neuen Marke Nord Ride und der Ausdehnung auf zwei Tage soll nun eine echte Marke gesetzt werden, was Pferdesport angeht. „Es gibt kein vergleichbares Programm in ganz Schleswig-Holstein“, so Fritz Schwardt, Ehrenpräsident des Fremdenverkehrs- und Gewerbevereins.
 
Los geht es am Samstag, dem 8. September um 10 Uhr mit der Eröffnung durch Bürgermeisterin Nicole Kohlert, Touristikleiter Thorsten Brandt und Schirmherr Dieter Medow, Präsident des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein. Anschließend beginnt das Ringreiter-Turnier, bei dem Teilnehmer von 5 bis 70 Jahren dabei sind.
 
Nach der Siegerehrung um 13 Uhr, die von einem der Haupt-Sponsoren, der Sparkasse Ostholstein, vorgenommen wird, rollen die Kutschen über die Veranstaltungsfläche und anschließend in einem Kutschenkorso durch den gesamten Ort. Ausklingen wird der erste Tag mit einem Get-Together im „Blue - The Bar“, wo sich Gäste, Einheimische und Fahrer kennenlernen und fachsimpeln können.
 
 
Der Sonntag startet bereits um 9 Uhr auf dem großen Waldparkplatz, wo unter den Klängen des Feuerwehrmusikzuges Grömitz ein Umzug zur Südstrandwiese startet, auf der die große „Pferdeshow am Meer“ stattfindet.
Eröffnet wird die Show von Domaclasica, einer Show, die nichts zu wünschen übrig lässt.
Nicole Müller beweist, dass Reiten mit Behinderung im Sport auch Erfolge bringen kann und die vom Aussterben bedrohten Rassen der Kaltblüter von Anja Stalder lassen an Schönheit nichts zu wünschen übrig. Eine Freiheitsdressur der besonderen Art zeigt Katja Hunold und ihr Team aus Dänemark.
Atemberaubend wird es, wenn Nadine Struckmeyer auf ihrem Haflinger und ihr Bruder auf dem Motorrad Nervenstärke beweisen. Eine große Tombola rundet die Show ab, deren Erlös komplett an die einzige und erste Pferdeklappe Deutschlands geht.
Um 13.30 Uhr startet der 24. Hubertus-Ausritt, bei dem jeder mitreiten kann, mit dem Stelldichein und der offiziellen Begrüßung durch den Vorreiter „Adi Scheffler“. Am Wellenschlag entlang geht es zuerst zum Lenster Strand und dann weiter durch Wald und Flur zur Waldwiese.
Nach der dortigen Andacht mit Pastor Kiersch startet um 15.15 Uhr der Umzug aller Hubertusreiter durch den Ort, musikalisch begleitet vom berittenen Fanfarenzug der „Gläserkoppel“, der nur aus Schimmeln besteht und somit einzigartig in Deutschland ist.
Interessierte Gäste können den gesamten Ausritt auf landwirtschaftlichen Fahrzeugen begleiten.
Um 15.30 Uhr findet auf dem „Schiff am Nordstrand“ ein Nachmittagskonzert mit dem „Preetzer Blasorchester“ statt, die musikalisch auch den „Großen Zapfenstreich“ begleiten werden, der den diesjährigen Hubertus-Ausritt beendet.
 
Organisiert wird der Hubertusausritt von der Kurverwaltung und dem Fremdenverkehrs- und Gewerbeverein. Parkmöglichkeiten sind ausgeschildert, zusätzliche Parkflächen stehen auf der Discgolf-Alange Richtung Südstrand zur Verfügung. (red/ab)
 
 
Programm
 
Samstag, 8. September:
Ringreiter Turnier 9 Uhr: Anmeldung und Zahlung der Gebühr von 5 Euro.
10 Uhr: Eröffnung mit Bürgermeisterin Nicole Kohlert, Thorsten Brandt und Ehrengast Dieter Medow.
10.15 Uhr: Erster Durchlauf und Festlegung der Ringhöhe.
11.15 Uhr: 2. Durchlauf im Trab. 12 Uhr: 3. Durchlauf im Galopp oder Trab mit Ringablage in Wanne.
12.30 Uhr: 4. Durchlauf im Galopp oder Trab mit Ringablage. 13.15 Uhr: Siegerehrung. 13.30 Uhr: Ende Großer Kutschenkorso mit Rassevielfalt
13.30 Uhr: Anspannen (alle).
14.30 Uhr: Abfahrt mit Abstand nacheinander (1. Gespann der 10-Spänner und kleiner werdend) auf dem Schauplatz Halt, um vorgestellt zu werden. Fahrt durch den Ort. In der Pause Vorführungen Wintershof / Franzi Rudnik und Kinder Reiten und Ponys.
Circa 16 Uhr: Kutschen kommen nacheinander herein auf den Schauplatz.
17 Uhr: Fahrt durch den Wald.
Get-Together Party in der Blue Bar um 19 Uhr: Party für alle: Aktive, Orga-Team und Publikum.
 
Sonntag, 9. September:
Große Pferdeshow am Meer 10 Uhr: Anmoderation und Eröffnung der Pferdeshow mit Bürgermeisterin Nicole Kohlert, Kurdirektor Thorsten Brandt.
10.15 Uhr: Erster Programmpunkt Domaclasica.
 12.45 Uhr: „Der Meisterdieb von New York“. 13.20 Uhr: Aufmarsch aller, Präsente und Verabschiedung.
Große Ausritte 13.30 Uhr: Sammeln in zwei Abteilungen.

Petra Remshardt

Informatives Walderlebnis

Kellenhusen. Unter dem Titel „Alles übers Schwarzwild“ findet am Mittwoch, dem 5. September um 15.30 Uhr ein informativer Vortrag am neuen Wildschweingehege (Kinder erst ab 8 Jahren) von und mit Joachim Domnik statt. Treffpunkt ist direkt am Wildschweingehege. (red)


Petra Remshardt

Entdeckungsreise am Strand

Kellenhusen. Unter dem Titel „Erlebnis Ostsee“ lädt Dr. Vollrath Wiese vom „Haus der Natur“ in Cismar am Dienstag, dem 4. September zu einem Naturspaziergang direkt am Ostseestrand von Kellenhusen ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor dem Kurzentrum. Die Teilnahme ist kostenlos. (red)


Petra Remshardt

Qi Gong

Kellenhusen. Am Donnerstag, dem 30. August findet um 8.30 Uhr ein Qi Gong-Treff statt. Qi Gong beinhaltet sanfte Bewegungen, kombiniert mit Atemübungen und Entspannung, um Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen. Die Teilnahme ist für Ostseecard-Inhaber kostenlos. Ohne Ostseecard beträgt die Gebühr 3 Euro. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren, Treffpunkt ist der Eingang zur Seebrücke (bei Regen der Fitness-Point im Kurzentrum). (red)


Petra Remshardt

Maritimes Abendkonzert

Kellenhusen. “Volle Fahrt voraus“ lautet der Titel des Abendkonzertes, das vom „Shanty-Chor Achtern Diek Kellenhusen“, unter der Leitung von Heinz Jaeger, am Donnerstag, dem 30. August um 20 Uhr im Kursaal präsentiert wird. Eine bunte Mischung aus Shantys, Schlagern, Pop- und Folksongs wird für eine angenehme, maritime Atmosphäre sorgen. Der Eintritt beträgt 5 Euro, Kinder sind eintrittsfrei. Karten erhält man im Vorverkauf in der Kurverwaltung Kellenhusen oder ab 19 Uhr am Veranstaltungstag an der Abendkasse. (red)


Petra Remshardt

Shinrin-Yoku

Kellenhusen. Am Montag, dem 3. September um 9.30 Uhr findet Shinrin-Yoku - Waldbaden in Kellenhusen statt. Shinrin-Yoku beinhaltet einen Waldspaziergang zum Entschleunigen. Die Teilnehmer können in die Natur eintauchen und sich treiben lassen, indem sie den Wald mit allen Sinnen genießen. Waldbaden bedeutet Entspannung für Körper, Geist und Seele. Die Teilnahme ist für Ostseecard-Inhaber kostenlos. Ohne Ostseecard beträgt die Gebühr 3 Euro. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren, Treffpunkt ist der große Waldparkplatz am Ortseingang. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus. (red)


Petra Remshardt

Kümmels Zauberspaßshow

Kellenhusen. Am Montag, dem 3. September um 16 Uhr präsentiert Jonas Baumhauer (der Cousin von Käpt`n Kümmel) „Zauberei und Seemannsgarn“ für die ganze Familie im Kursaal Kellenhusen. Mit von der Partie ist sein Seehund „Herr Lehmann“. Der Eintritt beträgt mit Ostseecard 4 Euro, ohne Ostseecard 5 Euro. (red)


Petra Remshardt

Entdeckungsreise am Strand

Kellenhusen. Unter dem Titel „Erlebnis Ostsee“ lädt Dr. Vollrath Wiese vom „Haus der Natur“ in Cismar am Dienstag, dem 4. September zu einem Naturspaziergang direkt am Ostseestrand von Kellenhusen ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor dem Kurzentrum. Die Teilnahme ist kostenlos. (red)


Petra Remshardt

20. Kartoffelfest

Kellenhusen. Am Samstag, dem 1. September dreht sich alles um den beliebten Erdapfel. Ab 16 Uhr gibt es auf dem „Hof Wintershof“ in der Kirschenallee Kellenhusens leckere Kartoffelspezialitäten wie zum Beispiel Bratkartoffeln mit Spiegelei oder Sülze, Kartoffelpuffer, Folienkartoffeln, Kartoffelspalten, Kartoffelsuppe, Kartoffel-Crêpes, Kartoffelröllchen, Wildbratwurst, Leberkäse im Brötchen und vieles mehr. Auch der gute Kartoffelschnaps wird nicht fehlen. Gekühlte Getränke werden vom Bierwagen ausgeschenkt.
Für die kleinen Gäste gibt es eine Bastelecke mit Naturmaterialien, Heutoben, Stockbrotrösten und Ponyreiten. Auf der Bauernbühne heißt es ab 16 Uhr - Bühne frei - mit Country- und Westernmusik und der Gruppe „Boxcar Country“ aus Kiel. Außerdem tritt die Western-Line-Dance-Gruppe „Schnattertruppe“ unter der Leitung von Klaus Nahorn auf. Veranstalter des Kartoffelfestes sind der „Hof Wintershof“ und der Kurbetrieb Kellenhusen. (red)


Petra Remshardt

Shinrin-Yoku

Kellenhusen. Am Montag, dem 27. August um 9.30 Uhr findet Shinrin-Yoku - Waldbaden in Kellenhusen statt. Shinrin-Yoku beinhaltet einen Waldspaziergang zum Entschleunigen. Die Teilnehmer können in die Natur eintauchen und sich treiben lassen, indem sie den Wald mit allen Sinnen genießen. Waldbaden bedeutet Entspannung für Körper, Geist und Seele. Die Teilnahme ist für Ostseecard-Inhaber kostenlos. Ohne Ostseecard beträgt die Gebühr 3 Euro. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren, Treffpunkt ist der große Waldparkplatz am Ortseingang. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus. (red)


Petra Remshardt

Zauberspaßshow

Kellenhusen. Am Montag, dem 27. August um 16 Uhr präsentiert Jonas Baumhauer „Zauberei und Seemannsgarn“ für die ganze Familie im Kursaal. Mit von der Partie ist sein Seehund „Herr Lehmann“. Der Eintritt beträgt mit Ostseecard 4 Euro, ohne Ostseecard 5 Euro. (red)


Petra Remshardt

Luftgewehrschießen für Gäste

Kellenhusen. Am Montag, dem 27. August startet der Kyffhäuserbund Kellenhusen das Luftgewehrschießen für Gäste an. Die Teilnahme ist ab 14 Jahren. Treffpunkt ist um 19 Uhr im Schießkeller am Deich bei der Schwimmbadwiese. Gegen einen Kostenbeitrag für Versicherung, Scheiben und Munition wird um Urkunden und Pokale gerungen. (red)


Petra Remshardt

Fledermausführung

Kellenhusen. Unter dem Titel „Fledermäuse am Wald“ findet am Montag, dem 27. August eine Fledermausführung mit Axel Kramer vom BUND statt. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr der Platz vor der St. Petri Kirche. (red)


Petra Remshardt

Montags-Disco

Kellenhusen. Am Montag, dem 27. August um 22.30 Uhr spielt DJ „Tun Up Sound“ Sounds aus R’n‘B, Hip-Hop und Dancehall im Foyer des Kursaals. Der Eintritt beträgt 2 Euro. (red)


Petra Remshardt

Entdeckungsreise am Strand

Kellenhusen. Unter dem Titel „Erlebnis Ostsee“ lädt Dr. Vollrath Wiese vom „Haus der Natur“ in Cismar am Dienstag, dem 28. August zu einem Naturspaziergang direkt am Ostseestrand von Kellenhusen ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor dem Kurzentrum. Die Teilnahme ist kostenlos. (red)


Petra Remshardt

Theater des Wortes am Strand

Kellenhusen. Das Meer ist die Kulisse am Dienstag, dem 28. August um 20 Uhr für „fairytale - Erzählkunst“ und das Stück „Der Fischer und seine Seele“. Gerhard P. Bosche führt durch die Erzählung, begleitet von Klanginterpretationen, im Strandbereich neben der Seebrücke. (red)


Petra Remshardt

Informatives Walderlebnis

Kellenhusen. Unter dem Titel „Alles übers Schwarzwild“ findet am Mittwoch, dem 22. August um 15.30 Uhr ein informativer Vortrag am neuen Wildschweingehege (Kinder erst ab 8 Jahren) von und mit Joachim Domnik statt. Treffpunkt ist direkt am Wildschweingehege. (red)


Strandpromenade 15
23746 Kellenhusen
Deutschland

04364/4975-0
04364/4975-22
info@kellenhusen.de
www.kellenhusen.de
Tag des E-Bikes
Vogelschießen FFW Kellenhusen
Titelseite - Nord Ride
Vargo, 2. August
Titelseite - Promenadenfest
Strandpromenade Kellenhusen
Titelseite - Schlager-Party
Vargo am 12.07.
Titelseite - Leckere Töne
Titelseite - Seebrücke im Lichtermeer
Weltfischbrötchentag
Stellenanzeige Gäste Service Sa
Stellenanzeige Gäste Service
Stellenanzeige
Vogelschießen FFW Kellenhusen
Ausbildung
Titelseite Seebrückenfest Kellenhusen
10 Jahre Seebrücke im Lichtermeer
Stellenanzeige
Seebrücke im Lichtermeer
Stellenanzeige Saison 2017
Urlaub an der Ostsee
Neubau Pavilion
Umbau Hotel Erholung
Haunted House
Vogelschießen FFW Kellenhusen
Traueranzeige Dieter Körner
Winter an der Ostsee
Stellenanzeige Ausbildung
Suchbegriff(e): Kurverwaltung Kellenhusen, Kurverwaltung, Kellenhusen, Tourismus, Strand, Ostseeferienland, Fischer, Buchen, Unterkunft, Unterkünfte, Camping, Wald, Urlaub, Meer, Wasser, Sonne, Strand, Schwimmbad, Wellness, Promenaden-Fest, Webcam, Ferien, Campingplätze, Reiten, Tennis, Golf, Minigolf,