Alexander Baltz

Ausblick auf erste Planungen für das Veranstaltungsjahr 2021

Bilder
Auch Ostsee in Flammen muss wegen Covid-19 in diesem Jahr ausfallen. (Foto: Jens Hannemann)

Auch Ostsee in Flammen muss wegen Covid-19 in diesem Jahr ausfallen. (Foto: Jens Hannemann)

In Grömitz hat man sich auf einen Sommer voller bunter Veranstaltungen im Ostseebad der Sonnenseite gefreut. Angefangen mit den Wikinger-Festtagen zu Ostern über das Public Viewing zur Fußball-Europameisterschaft bis hin zum absoluten Veranstaltungshighlight Ende August mit dem Höhenfeuerwerk Ostsee in Flammen – all diese Großveranstaltungen bis Ende August müssen abgesagt werden.
 
 
Grömitz. „Unsere Veranstaltungsplanung für das Jahr 2020 war bereits im September des Vorjahres abgeschlossen, seither haben wir akribisch an der Ausarbeitung der einzelnen Programmpunkte und den kleinen, liebevollen Details gearbeitet, die unsere Veranstaltungen ausmachen. Natürlich sind wir traurig, dass wir uns nun von all unseren Großveranstaltungen verabschieden müssen, unsere Gäste und auch wir haben sich so sehr auf die Termine gefreut.“, erklärt Jan Femerling, Veranstaltungsleiter des Tourismus-Service Grömitz. „Für uns ist das aber kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Veranstaltungen mit bis zu 50 Personen können wir unter Einhaltung der geltenden Regeln bereits wieder planen und durchführen, die ersten Termine hierfür stehen schon fest.“
 
 
Kleine Vorfreuden für die kommenden zwei Wochen, jeweils in der Strandhalle Grömitz:
25. Mai, 11 Uhr: Zaubershow mit Jonas, Käpt‘n Kümmel, 27. Mai, 19 Uhr: Lukas Kowalski, Musiker & Gitarrist, live, 29. Mai, 11 Uhr: Klaviermatinee, 3. Juni, 19 Uhr: Martin Friedenstab, Singer & Songwriter, live, 5. Juni, 11 Uhr: Zaubershow mit Jonas, Käpt‘n Kümmel, 7. Juni, 11 Uhr: Klaviermatinee.
 
Um an einer der oben aufgeführten Veranstaltungen teilnehmen zu können, wird eine Anmeldung vorab per E-Mail an veranstaltung@groemitz.de empfohlen. Damit der Einlass am Abend unkompliziert und zügig ermöglicht werden kann, müssen mit der Anmeldung bereits Name, Anschrift und Telefonnummer mitgeschickt werden. „Diese Daten werden wir sechs Wochen aufbewahren, um im Fall einer Infektion die Daten an das zuständige Gesundheitsamt herausgeben zu können. Nach Ablauf der sechs Wochen vernichten wir die Daten.“, erklärt Jan Femerling. Um die geltenden Regeln und Abstände einhalten zu können, ist die Teilnehmerzahl jeweils auf 32 Personen begrenzt. Natürlich können Gäste auch spontan vor Ort an der Veranstaltung teilnehmen, sollten noch Plätze zur Verfügung stehen. Die Registrierung erfolgt dann direkt vor Ort.
 
 
Mit Veranstaltungspartnern und Künstlern, die für dieses Jahr bereits gebucht waren, ist der Tourismus-Service in regem Austausch. „Wir versuchen mit all unseren Partnern Lösungen zu finden, die für beide Seiten stimmig sind.“, betont Femerling. So konnten für einige Großveranstaltungen bereits Ausweichtermine für das kommende Jahr gefunden werden. „Wir alle wissen ja, dass Vorfreude bekanntlich die schönste Art der Freude ist – also gedulden wir uns alle noch ein Jahr länger und freuen uns auf unsere Veranstaltungshighlights im nächsten Jahr umso mehr.“, fügt Jacqueline Felsmann aus der Marketingabteilung des Tourismus-Service Grömitz hinzu.
 
Diese Termine können schon einmal im Kalender für das Jahr 2021 notiert werden:
 
15. – 18. Juli: Grömenade – Künstler am Meer
23. – 25. Juli: Hafenklänge mit Groove Coverage & Oli P.
27. August: Ostsee in Flammen
Zur Durchführung der Veranstaltungen ab September 2020 sowie zu allen anderen Veranstaltungshighlights für das Jahr 2021 wird der Tourismus-Service wie gewohnt frühzeitig informieren.
 
 
Von der Absage aller Großveranstaltungen in diesem Jahr sind betroffen (Stand 05/2020):
 
29. Mai – 1. Juni: Super Sail Tour
12. Juni – 12. Juli: EM Public Viewing
10. Juli: Summer in the City
16. – 19. Juli: Grömenade
24. – 26. Juli: Hafenklänge
29. Juli: Lasershow
5. August: Sommerparty am Lensterstrand
7. – 9- August: Klosterfest Cismar
19. & 20. August: Klosterleuchten
21. – 23. August: SUP & SOUL Beach Tour
28. August: Ostsee in Flammen. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Frauenpower beim „Schwimmverein“ am Hohen Ufer, bei dem aber auch Männer willkommen sind.

Packt den Badeanzug ein!

02.07.2020
Pelzerhaken. Ein Campingplatz mit vielen netten Menschen, die sich schon seit Jahren kennen und die hier ihre zweite Heimat gefunden haben. Es ist fast ein kleines Dorf, in dem jeder jeden kennt, in dem es auch einmal Differenzen gibt, die aber immer beigelegt werden…
Sierksdorf. Unter Berücksichtigung der Abstandsregeln und der Hygienevorschriften fand kürzlich die verschobene Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Sierksdorf statt. In seinem Rechenschaftsbericht stellte der Vorsitzende Jörg Neumann (re.) fest, dass der Ortsverein sehr gut aufgestellt ist. Er betonte, dass die Politik des Ortsvereins durch unterschiedliche Aktionen und häufige Veröffentlichungen an die Bewohner der Gemeinde auf vielfältige Art herangetragen würde. Dies bekräftigte auch Fraktionssprecher Alexander Langer-Pinto, der zugleich auf die gute Zusammenarbeit mit den Freien Wählern hinwies. Bei den Wahlen wurden der erste Vorsitzende Jörg Neumann und die stellvertretende Vorsitzende Andrea Wellm (lks.) in ihren Ämtern bestätigt. Auch die Kassenwartin Ingeborg Gosch (3. v. lks.) und der Schriftwart Frank Pinto (2. v. lks.) wurden einstimmig wiedergewählt. Neue Kassenprüfer sind Thomas Garken und Sven Möller. (red)

Vorstandswahlen bei der SPD Sierksdorf

02.07.2020
Sierksdorf. Unter Berücksichtigung der Abstandsregeln und der Hygienevorschriften fand kürzlich die verschobene Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Sierksdorf statt. In seinem Rechenschaftsbericht stellte der Vorsitzende Jörg Neumann (re.) fest, dass der…
Anzeige
Kümmern sich vom Boden bis zur Decke um die Umsetzung von Bau- und Renovierungsarbeiten: Ronny Hilcz, Tommy Hilcz und Heiko Klukas mit Tim Thomas sowie den neuen Kollegen Markus Kühl und Wolfgang Kullack (v. lks.).

Jetzt kommt Farbe ins Spiel

02.07.2020
Grömitz. Mit Leidenschaft fürs Handwerk, jahrelanger Erfahrung und jeder Menge Manpower stehen „Die Handwerker“ seit April 2018 für gewerkeübergreifende Umsetzung von Bauvorhaben in der Region. Dafür standen bislang mit Ronny Hilcz, Tommy…
Die Nistkästen standen zur Bemalung durch die Kinder bereit.

Nistkastenbau für zukünftige Schulanfänger

02.07.2020
Lensahn. Eigentlich wollten der Kindergarten der Freien ev. Gemeinde und der St. Katharinen Kindergarten zusammen mit der Jägerschaft des Hegerings Lensahn anlässlich eines Waldtages Nistkästen mit den zukünftigen Schulkindern bauen. Bedingt durch die Einschränkungen…
Die Kapazitäten der Gastronomie sind deutlich erweitert worden.

„Food Truck Promenade“ startet

01.07.2020
Grömitz. Die Sommerferien haben begonnen und die Ostseeorte füllen sich zunehmend. Auch das Ostseebad Grömitz begrüßt in diesem Sommer wieder zahlreiche Urlauber, die den stressigen Alltag hinter sich lassen und Sonne, Strand und Ostsee genießen möchten. Ein Jahr für…

UNTERNEHMEN DER REGION