Marco Gruemmer

Allzeit gute Fahrt, liebe „Molly“ Bootstaufe beim Neustädter Anglerverein

Bilder

Neustadt. „Ich taufe dich auf den Namen ‚Molly‘, wünsche der Besatzung allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.“ Mit diesen Worten stellte Taufpatin Finya Estermann den neuen Angelkutter des Neustädter Anglervereins offiziell in Dienst.
 
Für den rührigen Verein ist dieses Boot ein kleines Prunkstück und dient den jugendlichen und erwachsenen Mitgliedern speziell für Angelausfahrten. Der Besitz eines eigenen Schiffes ist jedoch für den Angelverein mit einer Vorgeschichte verbunden, die vor 14 Jahren ihren Anfang nahm. 2005 übernahm man den Segelkutter „SK-Laura“, ein damaliges Projekt der Stadt Neustadt zur Intergration arbeitsloser Jugendlicher. Nachdem die „Laura“ zu 70 Prozent fertiggestellt war, lief die Maßnahme aus und der Anglerverein erklärte sich bereit, den Kutter zu übernehmen und die Restarbeiten durchzuführen. Er sollte den Jugendlichen die Möglichkeit eröffnen, auf der Ostsee zu angeln.
 
Nach 14 Jahren ergaben sich allerdings immer größere und kostenintensivere Mängel. „So stellten wir uns die Frage, was mit der SK-Laura passieren sollte“, erklärte der 1. Vorsitzende Horst Kreft. Ein Verkauf erwies sich als sehr schwierig, sodass als Möglichkeit zunächst nur noch die Verschrottung blieb. Schlussendlich fand sich jedoch noch ein Käufer aus Schleswig.
 
„Da die Termine für die Ausfahrten aber stets ausgebucht waren, haben wir uns entschlossen, nach einem anderen Kutter Ausschau zu halten“, erläuterte Horst Kreft.
 
In Flensburg konnte ein geeignetes Schiff gefunden und begutachtet werden, das durch Vereinsbeschluss auch angeschafft wurde. Frank Omland und seine Crew überführten es am 1. April nach Neustadt. Rund 250 geleistete Arbeitsstunden dauerte es anschließend noch, um den Kutter auf den aktuellen Stand der Technik und Sicherheit zu bringen. (mg)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Nasse Streichhölzer? Kein Problem mehr für die reporter-Redaktion.

Video: reporter-Lifehacks der Woche „Survival-Tipps“

14.10.2019
In dieser Woche testen unsere Redakteurinnen Kristina Kolbe und Gesche Muchow einige sogenannte Survival-Tipps. Einige klappen ganz gut, andere haben sich jedoch als nicht so empfehlenswert herausgestellt. Wir wünschen viel Spaß beim Video. Einfach auf...

Livemusik

14.10.2019
Schashagen. Am Samstag, dem 19. Oktober um 17 Uhr ist Songwriter Ralf Spohr vom Musikprojekt „Milliarden Planeten“ mit seinem Piano live und unplugged zu Gast im Landcafé Hof Eichwerder, um Songs vom Debüt-Album „Anders“ vorzustellen. Der Eintritt ist frei, es geht...
Die Poetry-Slammerin Monika Mertens.

Poetry-Slam goes Grube – Großer Rede- und Dichterwettstreit auf dem Paasch-Eyler-Platz

13.10.2019
Grube. In der Tenne auf dem Paasch-Eyler-Platz in Grube wird zum ersten Mal ein Feuerwerk der performten Wortkunst entzündet, das alle in seinen Bann ziehen wird. Am Sonntag, dem 13. Oktober um 19 Uhr nehmen fünf Größen der Poetry-Szene ihre Zuhörer mit auf eine Reise...
Künstler von Fehmarn bis Lübeck vereinen sich im Fördeverein Bildenden Kunst Ostholstein. Ein Teil von ihnen stellt derzeit in Neustadt aus.

Die Magie der einzelnen Farbe - Ausstellung des Fördervereins Bildende Kunst Ostholstein im Hans-Ralfs-Haus eröffnet

11.10.2019
Neustadt. Sie trägt den Namen „monochrom“ und zieht nicht nur Kunstliebhaber in ihren Bann. Der Förderverein Bildende Kunst Ostholstein veranstaltet noch bis zum 30. Oktober im Hans-Ralfs-Haus für Kunst und Kultur eine...

Gefäßtag der Schön Klinik

07.10.2019
Neustadt. Beim Gefäßtag der Schön Klinik Neustadt am Freitag, dem 11. Oktober warten Aktionen zum Anfassen und Mitmachen sowie ein interessanter Vortrag auf die Besucher. Die Experten der Klinik laden ab 13 Uhr ein, sich rund um Vorbeugung, Diagnostik und Therapie von...

UNTERNEHMEN DER REGION