Gesche Muchow

Ankerplatz Tagespflege eröffnet zweiten Standort in Grömitz

Bilder
Inhaber Thomas Meifert vor den neuen Räumlichkeiten in Grömitz.

Inhaber Thomas Meifert vor den neuen Räumlichkeiten in Grömitz.

Foto: Gesche Muchow

Grömitz. Seit 2019 ist die Ankerplatz Tagespflege in Neustadt ein sicherer, fröhlicher und friedlicher Wohlfühlort für ältere, alleinlebende und pflegebedürftige Menschen. In diesem Herbst eröffnet Inhaber Thomas Meifert mit seinem Team eine weitere Tagespflegeeinrichtung in Grömitz. Der examinierte Ergotherapeut möchte auch im Ostseebad an der Sonnenseite die Lebensqualität der Tagespflegegäste verbessern, ihre Selbstständigkeit steigern und gemeinsame Erlebnisse schaffen. Gleichzeitig sollen die pflegenden Angehörigen sinnvoll bei der Betreuung ihrer Familienmitglieder entlastet und ihnen dadurch Freiräume für eigene Interessen eingericht werden. „Zudem ermöglicht die Tagespflege es vielen Senioren trotz körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen im Alter, länger in ihrem gewohnten Umfeld und in ihren eigenen vier Wänden leben zu können“, ergänzte der Thomas Meifert. Der neue Standort in Grömitz befindet sich am Markt 5 und wurde in den vergangenen Wochen komplett erneuert und bedarfsgerecht umgebaut. Die große Eröffnung ist noch im Herbst dieses Jahres geplant.

 

Tag der offenen Tür: Am Samstag, dem 1. Oktober haben alle Interessierten die Möglichkeit, sich von 14 bis 17 Uhr die neuen Räumlichkeiten anzuschauen, sich über die Ankerplatz Tagespflege zu informieren und mit den Mitarbeitenden ins Gespräch zu kommen. Interessierte können einfach am 1. Oktober auf einen Schnack und einen Kaffee, auf ein Stück Kuchen oder eine Bratwurst vorbeikommen und sich informieren. Es können aber natürlich auch gern individuelle Termine unter Tel. 04561/5597030 vereinbart werden. (gm)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage