Ireen Nussbaum

Anzeige: eska-Kaufhaus unterstützt bei der Bettensuche

Bilder

Neustadt. Ein eigens für das europäische folklore festival (eff) hergerichtetes Schaufenster soll die Passanten motivieren, sich als Gasteltern zu bewerben. Dort steht in großen Lettern „Wir brauchen Betten!“.
 
Das eska-Kaufhaus, Kremper Straße 2, möchte damit auf die noch fehlenden Unterkünfte für die Gäste der Trachtenwoche aufmerksam machen. „Bislang erfuhren wir eine tolle Resonanz. Wir sind beeindruckt von dem Zuspruch“, so Barbara Helbach vom Kuratorium des eff. Sie sprach dem Geschäftsführer Jürgen Mohr für seine verlässliche Unterstützung einen besonderen Dank aus.
 
Noch 35 von 400 Betten werden benötigt. „Für Gasteltern ist es eine unvergessliche Erfahrung, das bunte Treiben mit internationalem Flair bei sich zu Hause zu erleben. Wir würden uns freuen, auch junge Gastfamilien begrüßen zu können. Sie profitieren von der Zusammenkunft, knüpfen enge Kontakte, lernen andere Kulturen kennen und bauen Vorurteile ab. Neustadt als Europastadt steht und lebt für Gastfreundlichkeit“, appellierte Barbara Helbach.
 
Wer vom 26. Juli bis zum 3. August Teilnehmer aufnehmen möchte, kann das im eska-Kaufhaus ausliegende Anmeldeformular nutzen oder sich an den Quartierausschuss wenden: Elif Lehmann, Tel. 0172/7605913, Dorothee Kaschner, Mobil: 0172/6655077, Margit Giszas, Tel. 0160/96051871 oder Agnes Herbst, Tel. 0176/50301281. (inu)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Aktion „Saubere Landschaft - Saubere Dörfer“

20.03.2019
Schönwalde. Wie in den Vorjahren bittet die Gemeinde Schönwalde auch in diesem Frühjahr alle Bürger um ihre Mithilfe. Gemeinsam möchte man dafür sorgen, dass die Landschaft der Gemeinde von Verunreinigungen befreit und wieder zu einer sauberen Landschaft wird. Die...
Hannelore Babbe (re.).

Ehrung für 60 Jahre im DRK

19.03.2019
Dahme. Der DRK Ortsverein Dahme hat seine Mitgliederversammlung abgehalten. Kurt Bartels wurde als Schriftführer für die kommenden vier Jahre wiedergewählt. Neue Beisitzerin im Vorstand ist Heinke Lafrentz. Als Höhepunkt der Veranstaltung...
Lehrer Sven Looft beobachtet das beherzte Vorgehen zweier kleiner Tüftler.

Phänomenen auf der Spur - Mini-Phänomenta an der Jacob-Lienau-Schule weckte Neugierde

19.03.2019
Neustadt. Ja, die Beschäftigung mit Themen aus Naturwissenschaft und Technik kann tatsächlich Spaß machen, gerade auch, wenn die eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse dazu führen, Zusammenhänge und Abhängigkeiten zu durchschauen. Die Mini-Phänomenta, eine kleine...
SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Hagedorn (re.) ehrte Antje-Marie Steen (2. v. re.) für ihr jahrzehntelanges Engagement.

Ehrung für Antje-Marie Steen Langjährige Bundestagsabgeordnete erhielt Gedenkmünze „100 Jahre Frauenwahlrecht“

18.03.2019
Grömitz. Am 11. März feierte die langjährige Bundestagsabgeordnete Antje-Marie Steen in Grömitz ihren Geburtstag - wie immer drei Tage nach dem Internationalen Frauentag am 8. März.  Dieses Datum...
Sport: Dietrich Burmeister, Dr. Christian Wiebe, Kira Bruhn, Katharina Adam, Theresa Lamp, Sophia Lamp, Stephanie Hendeß, Corinna Evers (v. lks.).

Mitgliederzuwachs beim Reit- und Fahrverein Lensahn

17.03.2019
Harmsdorf. Die Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Lensahn fand in den Bauernstuben in Harmsdorf statt. Aktuell beträgt der Mitgliederbestand des Vereins 292, das sind somit 42 Reiter mehr als 2018. 45 Mitglieder folgten der Einladung der 1. Vorsitzenden...

UNTERNEHMEN DER REGION