Ines Rosenow

Anzeige2.000 Besucher feierten Tag der offenen Tür -Bäckerei Puck zeigt sich überwältigt

Bilder
Ende Oktober übergab Familie Sköries den Gewinnern die Preise in gemütlicher Runde in der Backstube in Grube bei Kaffee und Kuchen - mit anschließender Backstubenführung.

Ende Oktober übergab Familie Sköries den Gewinnern die Preise in gemütlicher Runde in der Backstube in Grube bei Kaffee und Kuchen - mit anschließender Backstubenführung.



Grube. Seit 115 Jahre vereint die Bäckerei Puck - Mein Ostseebäcker Tradition, Handwerk, Regionalität, Qualität und Genuss. Das feierte das Familienunternehmen Ende September mit einem Tag der offenen Tür (der reporter berichtete) und nutzte so die Gelegenheit, sich bei den treuen Kunden zu bedanken.
 
Rund 2.000 Besucher folgten dieser Einladung. „Es war ein erfolgreich gelungener Tag“, ist sich Familie Sköries einig. Besonders begehrt seien die Backstubenführungen gewesen: „Über 500 Gäste nutzten die Möglichkeit, sich von dem Bäckerhandwerk in unserer Backstube zu überzeugen. Aufgrund des großen Andranges gab es zeitweise sogar längere Wartezeiten“, unterstrich das Unternehmer-Trio Kirsten, Stefan und Frank Sköries.
 
Während sich am Informationsstand eine schier endlose Menschenschlange über offene Stellen und Ausbildungsangebote informierte, versuchten sich andere Besucher am Glücksrad, an dem über 90 Hauptgewinne erspielt werden konnten. „Der Erlös in Höhe von 555 Euro kommt den Gruber Pfadfindern zugute, als Dank dafür, dass sie an diesem Tag als Parkplatzordner die Autos vor Ort in die entsprechenden Plätze einwiesen“, bekräftigte die Familie.
 
Über einen Preis freute sich auch Sabrina Schweiger aus Lensahn, die beim Schätzspiel mit 249 Stück die richtige Anzahl an Pucki-Brötchen, die in einem Netz unter der Decke hingen, erriet. Als Gewinn erhielt sie einen Gutschein über Backwaren im Wert von 115 Euro. Grund zur Freude hatten auch der Eutiner Gerd Jessen, der 248 Brötchen schätzte und dafür einen Tortengutschein gewann sowie Renate Tron aus Heiligenhafen. Für ihre Schätzung von 250 Stück kann sie nun mit einem Frühstück für zwei genussvoll in den Tag starten. (inu)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Andrea Broska, Franziska Bünzen, Luzie Linde, Maria Ludwig (alle vom Orga-Team) und Katrin Rohde vom St. Antonius Haus (v. lks.).

Nähcamp für den guten Zweck

15.12.2019
Scharbeutz. Im November haben sich in Scharbeutz in der Jugendherberge wieder viele nähwütige und stoffsüchtige Frauen eingefunden. Sie kamen um dem gemeinsamen Hobby, dem Nähen, in netter Gesellschaft nachzugehen. Angereist aus allen Himmelsrichtungen, viele aus der…
Bürgermeister Mirko Spieckermann und Gisela Künkel freuen sich über das Kunstwerk von Petra Schubert (Mitte).

„Zugewandt“

15.12.2019
Neustadt. „Zugewandt“ ist eine Schnitzerei der Neustädter Künstlerin Petra Schubert. Anlässlich der Jahresausstellung der Neustädter Maler wurden der Verwalter des Hospitals zum Heiligen Geist Volker Weber und die Vorsitzende des Vereins attraktives Neustadt Gisela…
Zusammen mit Vertretern vom Kreisbauernverband, Aufsichtsratsmitgliedern, Geschäftsführung und Mitarbeitern der LEV freuten sich die glücklichen Gewinner über den Geldsegen.

Anzeige: Spendenaktion „Land im Glück“

14.12.2019
Oldenburg. Bereits im dritten Jahr hintereinander haben Landwirte aus dem Kreis Ostholstein, der Kreisbauernverband Ostholstein-Lübeck und die LEV in Oldenburg wieder 12.000 Euro für Projekte und Institutionen sowie Vereine gespendet. „Wir unterstützen unsere Region…
Bürgermeister Mirko Spieckermann, Tourenguide Reinhard Bendfeldt, Tourenguide Wolfgang Wieck, Uwe Spiekermann, Jörn Schwering, Bernd Biester, Florian Drechsler, Eckard Mittmann, Markus Lampka, Larissa Klünder, Lisa Christine Vidal (Klimaschutzmanagerin Kreis OH) (v. lks.).

Stadtradeln-Ergebnisse: Die Neustädter radelten gemeinsam 29.910 Kilometer und sparten insgesamt 4.247 kg CO² ein

14.12.2019
Neustadt. Vom 1. bis 21. September beteiligte sich Neustadt gemeinsam mit dem Kreis Ostholstein bereits zum zweiten Mal an der Kampagne Stadtradeln des Klima-Bündnis. Gemeinsam legten 219 für Neustadt aktiv registrierte Radelnde…

Termine am Riesen-Adventskalender

14.12.2019
Neustadt. In der Adventszeit werden in Neustadt die Türchen des Riesen-Adventskalenders Kremper Tor in einer abendlichen Veranstaltung geöffnet: Jeder Abend wird individuell gestaltet - allen gemeinsam ist aber, dass an jedem Abend eine Geschichte erzählt und ein…

UNTERNEHMEN DER REGION