Marlies Henke

„Der Sommer war sehr groß …“ Harfenklänge und Erzählkunst zur Herbstzeit

Bilder
Janina Gloger-Albrecht.

Janina Gloger-Albrecht.

Foto: Janina Gloger-Albrecht.

Kellenhusen. Unter der Überschrift „Der Sommer war sehr groß …“ findet am Donnerstag, 21. Oktober um 19 Uhr in der St. Petri-Kirche Kellenhusen ein Konzert für Harfe mit Janina Gloger-Albrecht statt. Dazu erzählt Claudia Süssenbach Märchen und Mythen aus der keltischen Anderswelt.

Janina Gloger-Albrecht schloss ihr Diplom an der Musikhochschule Lübeck mit Bestnote ab. Die Liebe zu ihrem Instrument entdeckte sie bereits im Alter von drei Jahren. Ihr Studium rundete sie mit Meisterkursen und Fortbildungen ab. Sie ist gern gesehener Gast in vielen Orchestern und Konzertreisen führten sie ins In–und Ausland.
 
Claudia Süssenbach absolvierte ihre Ausbildung als Erzählerin an der Universität der Künste in Berlin. Sie erzählt frei, ohne Buch und Requisiten und liebt es, Bilder in die Köpfe ihres Publikums zu zaubern. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des kirchlichen Kleinkunst-Festivals „ZwischenTöne“. Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Stadtführung

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Am Mittwoch, dem 20. Oktober begleitet Dr. Frank Wilschewski durch fast 800 Jahre Stadtgeschichte und zeigt die großen und kleinen Sehenswürdigkeiten Neustadts. Es geht vor allem um die Menschen, die in der Stadt…

Hafenführung

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Der Neustädter Hafen ist das älteste noch existierende „Industriezeugnis“ der Stadt. Auf der Hafenführung mit Gerrit Gätjens am Dienstag, 19. Oktober, kann der Hafen mit seiner Geschichte und den Geschichtchen der Menschen, die mit dem Hafen zu…

Von Hexen, Erdmenschen und Wiedergängern

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Ein gewisser Mut gehört zur Teilnahme an der Veranstaltung „Hexen, Erdmenschen und Wiedergänger“ am Mittwoch, 20. Oktober. Wer weiß, ob man nicht einem Erdmenschen begegnet, der als fette Kröte mit einer goldenen Krone zufrieden unter einem…

„zeitreise“ in die Vergangenheit

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Am Montag, 18. Oktober, findet die „zeitreise“ statt, eine Führung durch das zeiTTor-Museum der Stadt Neustadt. Es geht unter anderem um gewisse Nebenverdienste von Herrn Korn vor 100 Jahren, die vielleicht älteste Geschwindigkeitsbeschränkung…

„zeitreise für Kinder“

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Wie groß war Elch „Waldemar“? Warum können wir uns freuen, dass es moderne Bohrer in Zahnarztpraxen gibt? Warum war für die Steinzeitmenschen der Feuerstein so wichtig? Interessierte erfahren am Montag, 18. Oktober, wie Menschen früher gelebt,…

UNTERNEHMEN DER REGION