Gesche Muchow

Die kleinen Yogis trainieren wieder

Bilder

Neustadt. Ob Hund, Krieger, Schnecke oder Schmetterling. Die kleinen Yogis des TSV Neustadt waren am vergangenen Donnerstag bei jeder Übung wieder mit Feuereifer bei der Sache.
 
Nach rund neunwöchiger Zwangspause wegen der Corona-Pandemie hatte Trainerin Jasmin Krüger ihren kleinen Yogis verkündet, dass ab sofort wieder trainiert werden darf. Zwar in kleineren Gruppen und erstmal nur an der frischen Luft, aber das tat der ersten Yogaeinheit keinen Abbruch.
 
„Die Sonne geht auf, die Sonne geht unter. Ich bin stark und ich bin mutig. Die Katze und die Schnecke, die Schlange und der Hund, alle meine Tiere, die halten mich gesund“, klang der Sonnengruß kräftig und fröhlich aus fünf kleinen Kehlen über den Sportplatz am Gogenkrog. „Ich freue mich, dass wir endlich wieder anfangen konnten und ich freue mich schon auf nächste Woche“, bekräftigte Jasmin Krüger abschließend. (gm)


UNTERNEHMEN DER REGION