Seitenlogo
Marco Gruemmer

Feuerwehr Grömitz fiebert fünftem Neueintritt entgegen

Wehrführer Jacob Revenstorf hofft auf den Wettgewinn und einen vom Bürgermeister ausgerichteten Grillabend. Die Chancen dafür stehen gut.

Wehrführer Jacob Revenstorf hofft auf den Wettgewinn und einen vom Bürgermeister ausgerichteten Grillabend. Die Chancen dafür stehen gut.

Grömitz. „Top, die Wette gilt!“ lautet das Motto bei der Feuerwehr Grömitz seit Anfang Juli 2022. Mit dem Ziel fünf neue Kameradinnen und Kameraden bis Ende November für den Feuerwehrdienst zu begeistern, trat Ortswehrführer Jacob Revenstorf gegen Bürgermeister und Dienstherr Mark Burmeister an.

 

Der Einsatz: Gelingt es der Feuerwehr Grömitz nicht die geforderte Zahl von Neueintritten zu erreichen, wird der Grömitzer Wehrführer beim Winterball 2023 im Löwenkostüm Getränke an den Tischen der Gäste in der Gildehalle ausschenken. Im Erfolgsfall wird Mark Burmeister für die Mitglieder der Grömitzer Wehr einen Grillabend ausrichten (der reporter berichtete). Das Zwischenergebnis kann sich sehen lassen. Bereits vier Neueintritte konnte die Feuerwehr Grömitz bisher verzeichnen und hofft auf weitere interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger, die das junge Team der Ortswehr unterstützen. „Wir sind sehr froh, dass unsere Aktion ein solch positives Echo in Grömitz und Umgebung gefunden hat und hoffen natürlich, dass wir schon bald den Gewinn der Wette feiern können“, erklärt Revenstorf. Abschließend sagt er: „Die Kombination aus der nicht alltäglichen Herangehensweise in Form einer Wette und der Werbung in den lokalen Medien hat in diesem Fall voll ins Schwarze getroffen.“ Auch Bürgermeister Mark Burmeister gab unlängst zu Protokoll, dass er diese besondere Wette gerne verlieren würde. (red/mg)


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen