Marlies Henke

Italienische Genussmomente im Herzen der Stadt

Neustadt. Ein genussvolles Lebensgefühl ist vielen von uns in dieser Zeit etwas abhanden gekommen. Um so schöner, dass das Dolce Vita mit seiner Wiedereröffnung einen Ort für genau solche feinen Momente schaffen will.
Das italienische Kult-Restaurant mit ehemaligen Standorten am Hafen und in der Waschgrabenstraße („Schiebetür“) öffnet nach einer Pause am Freitag, dem 5. Juni in der Brückstraße 2 wieder seine Türen. In der 1. Etage des markanten rot-weißen Gebäudes (Ecke Markt, über „Mien Backstuuv“) werden die Gäste nicht nur von einem lichtdurchfluteten Ambiente begrüßt, sondern auch von traumhaften Ausblicken auf die Stadtkirche und auf das bunte Treiben auf dem Marktplatz.
Kulinarisch setzt das Dolce-Vita-Team auf eine leckere Mischung aus bekannten und bewährten Gerichten sowie neuen Rezepten -– kreiert und gekocht in bewährter Dolce-Vita-Manier mit viel Leidenschaft und Liebe zur „Cucina Originale“. So schafft es das Dolce Vita nicht nur äußerst geschmackvoll den Hunger zu stillen, sondern auch die Sehnsucht nach einer kleinen, lebensfrohen Auszeit.
 
Das Dolce Vita ist von 17 bis 22 Uhr geöffnet. Montags ist Ruhetag. Um Tischreservierung unter Tel. 04561/7148787 wird gebeten. Gäste, die spontan vorbeikommen möchten, sind aber ebenfalls willkommen. (he)


UNTERNEHMEN DER REGION