Seitenlogo
Petra Remshardt

Qualifizierungsangebot zum Jugendgruppenleiter

Niendorf. Für Jugendliche, die an aktiver Unterstützung der Jugendarbeit der Gemeinde Scharbeutz interessiert sind, findet in Kooperation mit dem Kreisjugendring Ostholstein und der Jugendbetreuung Timmendorfer Strand am Himmelfahrtswochenende vom 30. Mai bis 2. Juni ein Juleica-Kurs in Niendorf statt. Die Jugendpflege der Gemeinde Scharbeutz bietet diese Schulung bereits seit ein paar Jahren zu einem attraktiven Eigenbeitrag von 40 Euro pro Teilnehmer an. In den 50 Unterrichtseinheiten werden den mindestens 16-Jährigen Grundlagen vermittelt, die für die Betreuung von Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche und zur Übernahme von Verantwortung wichtig sind. Die Schulung beinhaltet neben praktischen Anregungen in der Erlebnispädagogik und der eigenen Gruppenerfahrung auch Handlungshilfen für Teamarbeit und Konfliktlösung. Die Wissensvermittlung in den Bereichen Recht und Projektplanung gehört ebenfalls dazu. Neu ist ein sehr interessantes Modul zum Thema Inklusion. Für Verpflegung ist gesorgt, jedoch sind die Zubereitung der Mahlzeiten und die Übernachtung vor Ort integrale Bestandteile der Ausbildung. Um die Card mit 16 Jahren online zu beantragen, ist auch die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs nötig. Neben vielen Vergünstigungen für die Karteninhaber kann diese Zusatzausbildung die Weichen für ein zukünftiges Berufsfeld stellen oder einfach für den späteren Arbeitgeber sehr willkommene Kompetenzen aufzeigen. Weitere Hinweise zur Juleica finden Interessierte unter www.juleica.de. Mehr Informationen zum Programm, Ablauf und zur Anmeldung gibt es beim Kreisjugendring Ostholstein unter www.kjr-oh.de oder bei der Gemeinde Scharbeutz, Kinder- und Jugendberatung, Denise Daude-Oster, Tel. 04503/7709412, E-Mail: Denise.Daude-Oster@Gemeinde-Scharbeutz.de. (red)


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen