Gesche Muchow

Re-Start des Tourismus: Willkommen zurück an der Lübecker Bucht

Bilder
Urlaubsfreuden mit Mindestabstand, die Strandkörbe an der Ostseeküste machen es vor. (Foto: ©www.luebecker-bucht-ostsee.de).

Urlaubsfreuden mit Mindestabstand, die Strandkörbe an der Ostseeküste machen es vor. (Foto: ©www.luebecker-bucht-ostsee.de).

Foto: Gesche Muchow

Lübecker Bucht. Die Restaurants und Cafés haben wieder geöffnet, die Strandkörbe kehren an die Strände zurück und die Gäste beziehen wieder ihr Urlaubsquartier in der Lübecker Bucht.
 
Nach dem wochenlangen Tourismusstopp öffnet sich die Lübecker Bucht nun wieder den Touristen. Die vielen Einheimischen, die vom Tourismus leben, sind erleichtert und gleichermaßen ist ihnen die Verantwortung bewusst, mit der sie nun in Corona-Zeiten und unter Berücksichtigung der Auflagen seitens des Landes ihren Betrieb wieder öffnen.
 
Neben den Betrieben haben sich auch die Gemeindeverwaltungen und die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB) intensiv auf die Ankunft der Gäste vorbereitet. Vor den Sommerferien stehen zunächst das Himmelfahrtswochenende und das Pfingstwochenende im Fokus aller Beteiligten. Jeder Ort – ob Scharbeutz, Sierksdorf oder die Stadt Neustadt in Holstein – hat seine eigenen Begebenheiten und so gilt es, einerseits abgestimmt zu agieren und gleichzeitig den individuellen Besonderheiten gerecht zu werden. Was für alle Orte gleichermaßen gilt: es ist wichtig dafür zu sorgen, dass Einheimische und touristische Gäste die öffentlichen Räume – Orte, Strände und das Binnenland – gut teilen und miteinander genießen können. Basis hierfür ist ein achtsames Miteinander, gegenseitiger Respekt und vor allem die Einhaltung der Abstandsvorschriften und Hygieneregeln.
 
Urlaub mit Umsicht
Um allerorts hieran zu erinnern und Einheimische wie Besucher stets dafür zu sensibilisieren, hat die Tourismus-Agentur in Abstimmung mit den Gemeinden Scharbeutz, Sierksdorf und der Stadt Neustadt in Holstein ortsindividuelle Plakate für die Schaukästen und Plakatwände, Boden-Aufkleber für die Promenaden und Plakate für die Strandzugänge entwickelt (der reporter berichtete). Außerdem hat die TALB für den Urlaub in diesen besonderen Zeiten eine neue Seite auf ihrer Website eingerichtet. Unter dem Titel „Urlaub mit Umsicht“ finden Besucher auch hier die allerorts gültigen Hygiene- und Abstandsregeln und einen Hinweis auf den Lübecker Bucht Guide, der dem Gast vor Ort zusätzlich und tagesaktuell Hinweise und Orientierung liefert.
 
Hinweise zu Himmelfahrt und Pfingsten aus den einzelnen Orten
Die Bürgermeister von Scharbeutz, Neustadt und Sierksdorf sind sich ihrer Verantwortung bewusst. Sie ergreifen vor dem Hintergrund der aktuell gültigen Landesverordnung ortsspezifische Maßnahmen für das Himmelfahrts- und Pfingstwochenende. Gleichermaßen und mit einer Stimme appellieren sie an Gäste und Einheimische, die bestehenden Regeln einzuhalten und sich mit Umsicht, Abstand und gegenseitigem Respekt zu begegnen. Dies gilt umso mehr, da sich alle Orte gegen ein allgemeines Betretungsverbot für Tagesgäste ausgesprochen haben; damit folgen sie der abgestimmten Linie des Kreises Ostholstein.
 
In Neustadt in Holstein und in Sierksdorf wird es bereits ab sofort verstärkte Kontrollen durch das Ordnungsamt, den Sicherheitsdienst, die Polizei und die Strandaufsichten geben. Hiermit soll dafür gesorgt werden, dass die Abstände der Menschen zueinander eingehalten und Menschenansammlungen vermieden werden. Zurzeit wird dort zudem ein Sicherheitskonzept erarbeitet. Ein Betretungsverbot ist momentan nicht geplant, kann aber eingeführt werden, wenn die Anzahl der Neuinfektionen pro Woche einen bestimmten Wert erreicht (der reporter berichtete).
 
In Scharbeutz wird an beiden Wochenenden die Zufahrt von Timmendorfer Strand von der B76 in die Strandallee gesperrt sein. Sollten die Kapazitätsgrenzen erreicht werden, behält sich die Gemeindeverwaltung weitere Straßensperrungen vor. Anliegerverkehr wie auch der ÖPNV werden jedoch jederzeit verkehren können. An beiden Wochenenden wird eine erhöhte Präsenz von Polizei, Ordnungskräften und Sicherheitsdienst in der Gemeinde vor Ort sein.
 
Tipp: Auf der Website der Gemeinde – www.gemeinde-scharbeutz.de - gibt es eine Auflistung aller Parkplätze in Scharbeutz. Für die Großparkplätze sind die freien Kapazitäten in Echtzeit einsehbar, so dass Suchende hier ohne Umwege einen Parkplatz finden. (red/gm)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Der Ostseeferienland-Veranstaltungskalender für die Monate Oktober und November ist kostenfrei in diversen touristischen Einrichtungen und Geschäften zu finden.

„OSKA“ hat den Überblick

26.09.2020
Ostseeferienland. „OSKA“ ist ein kostenloser, hilfreicher Wegweiser für Gäste der Ferienregionen quer durch die Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten. Mit „OSKA“ verpasst niemand, was in und um Grömitz, Kellenhusen, Dahme, Grube und Lensahn los ist. Die Ausgabe für…
Rebecca Wiechmann vom Jugendausschuss, Diakonin Carolin Vehres und Pastor Matthias Hieber (v. lks.) freuen sich über das neue Jugendzentrum.

Kirchengemeinde Süsel hat eigenes Jugendhaus

26.09.2020
Süsel. Die evangelische Kirchengemeinde Süsel setzt neue Maßstäbe in Sachen Kinder- und Jugendarbeit. Am vergangenen Donnerstagabend wurden die neuen Räumlichkeiten, An der Bäderstraße 77, mit einer Gartenparty eröffnet. Ein 800…
25 Läufer unterstützen die Aktion „Kein Kind ohne Sport“.

Lionsrunner laufen für den guten Zweck

26.09.2020
Neustadt in Holstein. Zum Charity-Heim Spendenlauf in Neustadt trafen sich 25 Lionsrunner Am Gogenkrog. Die Aktion unterstützte die Initiative „Kein Kind ohne Sport“ des Landessportverbands Schleswig-Holstein.Es wurden von den Erwachsenen verschiedene Geländestrecken…

Grömitzer Planungen und Projekte

26.09.2020
Grömitz. Bürgermeister Mark Burmeister teilte dem reporter mit, dass zum Thema Aus- und Umbau des Blankwasserweges bis Jahresende erste Planungsideen vorgestellt werden. Nach Entscheidung werde entsprechend die finanzielle Beteiligung der Anlieger erfolgen. Zum Neubau…

Neustädter Anglerverein

26.09.2020
Neustadt. Der Neustädter Anglerverein führt am Donnerstag, dem 1. Oktober eine Mitgliederversammlung durch. Die Jugendversammlung findet am 1. Oktober um 18.30 Uhr statt, die Mitgliederversammlung der Senioren um 20 Uhr, jeweils in der Mensa der Jacob-Lienau-Schule,…

UNTERNEHMEN DER REGION