Alexander Baltz

Ruine Cismar, Yachthafen-Hotel und Seebrücken

Bilder
Der Abbruch der Ruine in Cismar ist in der vergangenen Woche erfolgt.

Der Abbruch der Ruine in Cismar ist in der vergangenen Woche erfolgt.

Cismar/Grömitz. Die Ruine der alten Fleischerei in Cismar an der Bundesstraße ist in der vergangenen Woche abgetragen worden.
An gleicher Stelle soll eine Einrichtung für bis zu 100 Pflegebedürftige aus dem Ort und der Gemeinde entstehen. Dieses wird sich allerdings im hinteren Bereich des riesigen Geländes befinden - direkt an der B 501 sollen zusätzlich Mietwohnungen entstehen. Die B-Pläne für die Projekte sind bereits vorhanden.
 
 
Hotelneubau am Yachthafen: Es laufen derzeit finale Verhandlungen und Vertragsgespräche zum endgültigen Investor und Betreiber, um sich noch gemeinsam Gedanken über Form und Größe des Hotels zu machen. Wichtig sei der Gemeinde, dass auf dem Hotelgelände Wohnungen für die Mitarbeiter entstehen sollen sowie eine ausreichende Anzahl an Stellplätzen geschaffen werden, damit die Hotelgäste auch vor Ort parken können und nicht den Ort dafür nutzen.
 
 
Bezüglich der kleinen Seebrücke aus Holz am geplanten Dünenpark teilte Bürgermeister Mark Burmeister dem reporter mit, dass die Ausschreibung für den Neubau aus Beton und Stahl zum Winter neu erfolgt. Damit die Brücke in Zukunft besser vor der Kraft der Wellen geschützt ist, wird der Belag um 60 Zentimeter angehoben und die Brücke ein Geländer aus Stahl erhalten. In der ersten Ausschreibung waren die Preise dafür deutlich zu hoch angesetzt.
 
 
Bei der großen Seebrücke wird wegen Baumängeln das erst kürzlich erneuerte Geländer ab Oktober wieder zurückgebaut. Die Elemente werden neu verzinkt und sollen bis Weihnachten alle wieder montiert sein. Dann starten die Ausschreibungen für die geplanten Anbauten zur beschlossenen Attraktivierung der Seebrücke. Das Land fördert den Umbau mit 1,04 Millionen Euro (der reporter berichtete). (ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Sie haben noch Ausbildungsplätze frei?

27.10.2020
Dann schnell zum reporter ...Sollte Ihr Betrieb für 2021 noch Auszubildende suchen, haben Sie die Möglichkeit in unserer „reporter“-Ausgabe am Mittwoch, dem 11. November sowie Samstag, den 21. November auf den Sonderseiten „Ausbildung“ darauf hinzuweisen. Gern…

Sie haben noch Ausbildungsplätze frei?

27.10.2020
Dann schnell zum reporter ...Sollte Ihr Betrieb für 2021 noch Auszubildende suchen, haben Sie die Möglichkeit in unserer „reporter“-Ausgabe am Mittwoch, dem 11. November sowie Samstag, den 21. November auf den Sonderseiten „Ausbildung“ darauf hinzuweisen. Gern…
Die aktuellen Fallzahlen für Oktober 2020.

COVID-19: Aktuelle Fallzahlen Oktober

27.10.2020
Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. Hinweis: Wir halten uns an die vom Robert-Koch-Institut…
Spendenübergabe mit Vanessa Thurm, VR Bank Firmenkundenbetreuer Johannes Albert, Florian Jaekel, Jürgen von Schassen und Jugendfeuerwehrwart und Pressesprecher Finn-Lasse Dranowski (v. lks.).

1.000 Euro für die Kinderabteilung der Feuerwehr

26.10.2020
Neustadt. Bereits im Februar überraschte die VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro zur Unterstützung beim Aufbau der Kinderabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt. Mit dem Geld konnten notwendige…

DRK Blutspendetermin

24.10.2020
Cismar. Am Donnerstag, dem 29. Oktober kann im Klosterkrug Cismar, Bäderstraße 28 von 16 bis 19.30 Uhr Blut gespendet werden. Das Team vom DRK Cismar verwöhnt hinterher mit einem leckeren Imbiss. Anmeldungen sind online erwünscht unter www. blutspende.de, Tel.…

UNTERNEHMEN DER REGION