Petra Remshardt

„zeitreise“ in die Vergangenheit

Neustadt. Am Montag, dem 23. August findet die „zeitreise“ statt, eine humorvolle Führung durch das zeiTTor - Museum der Stadt Neustadt mit Gerrit Gätjens. Es geht unter anderem um gewisse Nebenverdienste von Herrn Korn vor 100 Jahren, die vielleicht älteste Geschwindigkeitsbeschränkung des Landes und die psychischen Probleme der Henker. Die „zeitreise“ beginnt um 11 Uhr im zeiTTor - Museum der Stadt Neustadt. Die Teilnahme an der Führung kostet mit Gästekarte 3 Euro, ohne Gästekarte 4 Euro und ist für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren frei. Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln. Gemäß dem entsprechenden Erlass des Landes Schleswig-Holstein müssen teilnehmende Gäste ihre Kontaktdaten hinterlassen und ab einem Alter von 6 Jahren einen negativen Coronatest oder einen Impf- beziehungsweise Genesungsnachweis vorlegen. Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist für Teilnehmende ab einem Alter von 6 Jahren Pflicht. Weitere Infos unter www.zeittor-neustadt.de.


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION