Petra Remshardt

Zusatztermin für den Vortrag „Digitales Marketing“

Oldenburg. Die Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH EGOH ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Ostholstein und betreibt an ihren Standorten in Eutin und Oldenburg zwei Gründerzentren, in denen Existenzgründern sowie jungen Unternehmen durch die Vermietung von Produktions- und Büroräumen sowie weiterer Serviceleistungen der Start in die Selbstständigkeit erleichtert wird. Darüber hinaus betreut sie Unternehmen im Kreis Ostholstein in allen Fragen der beruflichen Selbstständigkeit.
Im Rahmen der angebotenen Vortragsreihe findet am Montag, dem 23. September um 18 Uhr im Gewerbezentrum Oldenburg, Neustädter Straße 26-28, ein zusätzlicher Vortrag zum Thema „Digitales Marketing“ statt. Die digitale Wahrnehmbarkeit eines Unternehmens ist heute wichtiger denn je. Unter dem Motto „Möglichkeiten erkennen, Chancen ergreifen“ gibt der Vortrag einen kurzen Überblick zu den Themen Suchmaschinenoptimierung, Social Media, Paid Search und allgemeine Chancen und Risiken von Online-Maßnahmen unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Der Referent Rasmus Freese ist Kommunikationsdesigner und Digitalisierungsexperte und gibt Antworten auf Fragen rund um digitale Werbemaßnahmen.
Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist kostenfrei. Parkmöglichkeiten stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Anmeldungen nimmt Stefanie Bauzus von der EGOH unter Tel. 04521/808809 oder per Mail an bauzus@egoh.de entgegen. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION