Alexander Baltz

Vollsperrung: B 501 erhält neue Fahrbahndecke

Bilder
Am 4. Oktober starten die Bauarbeiten.

Am 4. Oktober starten die Bauarbeiten.

Grömitz. Die Deckenerneuerung der Bundesstraße 501 von Grömitz bis nach Cismar soll wie geplant im Oktober erfolgen (der reporter berichtete). Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr (LBV) wird mit den Arbeiten am Montag, dem 4. Oktober starten. Bis zum 5. November sollen die Baumaßnahmen fertiggestellt sein. Die Fahrbahn erhält eine neue Asphaltdeckschicht und der Radweg vom Grömitzer Zoo bis Langenredder soll ebenfalls erneuert werden. Hierfür ist eine Vollsperrung der Fahrbahn nötig - die Arbeiten sollen in drei Bauabschnitten erfolgen.
 
 
Während der Bauzeit wird seitens des LBV für den Durchgangsverkehr eine großräumige Umleitungsstrecke über die K46 durch Brenkenhagen und Bentfeld, K59 Beschendorf, K58 Manhagen, L58 Rüting wieder auf die B501 ausgewiesen. Die Radfahrer zwischen Grömitz und Lenste werden während der Arbeiten am Radweg entlang der B501 geführt. (red/ab)


UNTERNEHMEN DER REGION