Gesche Muchow

Folge 20 der „Ostsee-Perlen“ ist da „Tausche Klopapier gegen Wein!“

Bilder
Unsere „Ostsee-Perlen“ Gesche Muchow (lks.) und Kristina Kolbe senden auch in Krisenzeiten weiter.

Unsere „Ostsee-Perlen“ Gesche Muchow (lks.) und Kristina Kolbe senden auch in Krisenzeiten weiter.

Foto: Gesche Muchow

Neustadt. Mit drei Stunden Schlaf und kurz vor der Quarantäne meistern die Ostsee-Perlen im Homeoffice mit Kind und Kegel und gattenähnlicher Gattung in Schlüppi und Bademantel die anrollende Viren-Welle. Dabei beweisen sie neben Galgenhumor und Durchhaltevermögen jede Menge Kreativität und Solidarität und lifehacken ihr Umfeld durch die Isolationshaft. Anstelle auf Virenpartys feiern sie mit den Elfen und gehen mit mit reichlich Adrenalin und Bubble Balls dem Lagerkoller an den Kragen.
 
Tipp: Handstand üben erst nach der Krise, um keine Betten zu blockieren.
 
Wer noch gute Quarantäne-Tipps hat, möge sich bitte vertrauensvoll an die Ostsee-Perlen wenden unter ostsee.perlen@der-reporter.de, telefonisch unter 04561/5170-0 oder per Nachricht auf Facebook oder Instagram. (gm)


UNTERNEHMEN DER REGION