Reporter Eutin

Der Kids’s Day: Ein toller Tag für die ganze Familie

Bilder

Eutin (ed). Einfach nur spielen, Spaß haben, Sachen ausprobieren und komplett sorglos sein – das ist in Zeiten, in denen viele Familien die finanziellen Sorgen immer größer werden, nicht mehr ganz so einfach. „Deshalb wollen wir es wirklich allen Familien möglich machen“, sagt Yannick Döring, „einen ganzen Tag Spaß zu haben und nichts dafür ausgeben zu müssen.“ Zusammen mit vielen, vielen Freiwilligen, Eutiner Organisationen und Unterstützern hat er den zweiten Eutiner Kid’s Day auf die Beine gestellt und lädt am kommenden Samstag, dem 12. November von 11 bis 18 Uhr zu einem tollen, bunten Programm ein, das keine Wünsche offen lässt und für Familien dank der abendlichen Disco Night komplett kostenfrei ist.

„Wir wollten schon 2020 den zweiten Kid’y Day veranstalten, aber das hat ja nicht geklappt“, erzählt Yannick Döring, „jetzt legen wir dafür so richtig los und planen schon seit April das Programm.“ Und das kann sich sehen lassen: In der Eventhalle des TR Zeltverleihs im Gewerbegebiet und drumherum in der Albert-Einstein-Straße tobt am samstag so richtig das Leben – auf die Kids warten jede Menge toller XXL Spiele und ganz viel Action. Es gibt Hüpfburgen, ein XXL-Basketball, eine Mini-Disco, eine kleine Bowling-Bahn, ein Glücksrad und Kinderschminken natürlich, außerdem ist Eutin 08 mit dem Torwand-Schießen samt Geschwindigkeitsmessung dabei. Zumba Kids mit Anni lädt zu noch mehr Bewegung ein – und fürs „Showprogramm“ sorgen die Tanzgruppen der BSG: Die Tanzmäuse, Just Dance und die Tanzbienen.


Mit dabei sind natürlich auch die Kinder- und die Jugendfeuerwehren der Stadt Eutin – und haben zwei Feuerwehr-Großfahrzeuge dabei, die bestaunt und probegesessen werden dürfen, und außerdem auch ein Spritzenhaus, Leitergolf, einen Kletterpfad, ein großes Mensch ärgere dich nicht und ein Domino. „Wir haben alles dabei, was die Kinder- und die Jugendfeuerwehren haben“, strahlt Maike Schramm, die Leiterin der Kinderfeuerwehr, „und freuen uns schon sehr, mit dabei zu sein.“


„Und wir freuen uns sehr, noch viele weitere Stargäste begrüßen zu dürfen“, freut sich Yannick Döring, „für Live Musik sorgen der Eutiner SingerSongwriter Florian Affeldt mit Henri und außerdem kommt Dominik Simmen zu uns, der Kieler, der dieses Jahr im DSDS Halbfinale war.“ Und auch der wahrscheinlich coolste Stargast kommt aus Kiel: Hein Daddel kommt angereist, das echte Maskottchen des THW Kiel. „Der THW unterstützt uns toll, das freut uns sehr. Er schickt uns nicht nur Hein Daddel, er sponsert uns auch eine Menge toller Preise für unsere Tombola.“ Eine Riesentombola, die ohnehin schon echt gut bestückt war mit Preisen für die ganze Familie – von Tickets für das SeaLifeCenter, EasyJump und Meet and Move über tolle Fanartikel bis zu Tickets für ein THW Kiel-Spiel ist alles dabei. Jedes Los kostet einen Euro.

 

Und jedes Los gewinnt, versprochen – und das sogar doppelt, denn der Erlös aus dem Losverkauf kommt komplett dem Wünschewagen des ASB zugute, der auf den Tod erkrankten Menschen letzte Wünsche erfüllt. „Das freut uns besonders, dass am Samstag auch der Wünschewagen da ist und seine Arbeit vorstellt“, sagt Yannick Döring, „und sogar noch ein paar tolle Spiele im Gepäck hat.“ Allerdings können die Lose auch erspielt werden – jedes Kind bekommt beim Kid’s Day eine Stempelkarte mit acht Stempelfeldern – wer dafür acht Stationen von XXL Basketball bis Torwandschießen absolviert, bekommt ein Los geschenkt.


Er habe Freunde und Familie eingespannt, um diesen Tag kostenfrei zu halten, konnte zudem Sponsoren wie Cobobes oder die Itzehoer, die Volksbank und Hahn&Müller gewinnen. Und Thomas Rönnfeldt überlässt seine Eventfläche ebenfalls kostenfrei, damit der Kid’s Day mit Spaß und überdacht stattfinden kann.„Es ist toll, wie viele Menschen uns unterstützen, ein großes Dankeschön dafür“, sagt Yannick Döring. „ Wir wollen den Familien einfach was Schönes bieten, ohne dass sie dafür tief in die Tasche greifen müssen.“ Sogar eine coole Erinnerung können sich die Familien mitnehmen: „Wir stellen unsere Fotobox auf, da können sich die Familien fotografieren lassen und das Foto sofort in Foto-Qualität ausgedruckt mitnehmen.“ Kostenlos natürlich. Das ist auch das Popcorn an dem einen oder anderen Stand – ansonsten gibt es Speisen und Getränke zu sehr familienfreundlichen Preisen, sodass hier und da vielleicht auch ein Würstchen oder eine Limo, ein Kaffee oder eine frische Waffel drin ist. Kuchen verkauft der Abi-Jahrgang der Voß-Schule, der Erlös kommt in den Topf für den Abi-Ball.


Ab 20 Uhr sind dann mit der Disco Night die Großen dran – auch hier hofft Yannick Döring auf viele Gäste, denn mit dem Erlös aus den Eintrittsgeldern sollen die Kosten des Kid’s Day gedeckt werden. Und dafür hat er eine Live Band gewinnen können, die bei uns hier oben bekannt und beliebt ist, sie spielen auf der Kieler und der Travemünder Woche, beim Hamburger Hafengeburtstag und jetzt auch in Eutin: Ab 21 Uhr etwa stehen in der Eventhalle United 4 auf der Bühne und spielen von echten Rock-Klassikern bis zu neuen Songs Musik für alle Generationen. Davor und danach legt DJ Yannick Döring selber auf und verspricht die beste Disco- und Partymusik von den 80ern bis heute. „Wir hoffen, dass auch abends viele Gäste kommen, damit wir kostendeckend arbeiten können“, sagt Yannick Döring, „uns geht es vor allem um die Kids – die Zeiten sind komisch genug, gerade die Kinder brauchen was Schönes mehr denn je.“


Karten für die Dsico Night gibts für 12 Euro online über www.yd-entertainment.com – hier sind auch alle Infos zu Kid’s Day und Disco Night zu finden.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage