Reporter Eutin

Einweihungsparty für die neue KiTa

Bilder

Foto: hfr

Ahrensbök (t). Die evangelische KiTa wird am Freitag, 19. August um 14:30 Uhr mit einem bunten Rahmenprogramm offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Dazu sind alle großen und kleinen Ahrensböker herzlich eingeladen.
Die 60 Kinder haben das neue, großzügige Gebäude mit dem großen Außengelände bereits seit April 2021 ausführlich getestet und für sehr gut befunden.
Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Beschränkungen, konnte die offizielle Einweihung bislang nicht stattfinden. Dies soll nun mit einem tollen Fest und einem bunten Rahmenprogramm nachgeholt werden.


Neben zwei Krippengruppen (bis 3 Jahre) mit je 10 Kindern gibt es zwei Elementargruppen mit jeweils bis zu 22 Kindern. Die KiTa ist von 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet, so dass vor allem auch auf die Bedürfnisse berufstätiger Eltern und Alleinerziehender Rücksicht genommen werden kann. Übrigens gilt dies auch für die 12 Mitarbeitenden, da sie überwiegend in Teilzeit beschäftigt werden und so selbst Beruf und Familie miteinander vereinbaren können.
Im täglichen wertschätzenden Umgang miteinander werden für die Kinder der christliche Glaube und die christlichen Werte lebendig. Bestandteil der religionspädagogischen Arbeit sind christliche Lieder und Gebete, die zum Tagesablauf dazugehören, getreu dem Motto „Mit Gott groß werden“. Religiöse Feste des Kirchenjahres wie Weihnachten, Ostern oder Erntedankfest werden intensiv mit den Kindern vorbereitet und als christliche Feste gefeiert.
Das neue Haus bietet auf rund 1000 Quadratmetern ebenerdig für die Kinder sehr viel Platz zum Spielen und Ruhen, darüber hinaus aber auch viele Arbeits- und Funktionsräume. So gibt es vier Gruppenräume, an die sich jeweils ein Nebenraum und ein Waschraum anschließen. Die Nebenräume können als Schlaf-, Bewegungs- oder Kreativbereich genutzt werden. Für die Mitarbeitenden stehen ebenso Arbeits- und Rückzugsräume zur Verfügung wie für Kinder, die mal abseits der Gruppe zur Ruhe kommen müssen. Die Räume verfügen über spezielle Schallschutzdecken, um die Lautstärke zu dämpfen, was nicht nur Hörgeschädigten zugutekommt. Außerdem ist der barrierefreie Ausbau der Räume so vorgenommen worden, dass nicht nur die Benutzung mit Rollstuhl kein Problem ist, sondern auch Sehbehinderte sich gut zurechtfinden können. Die gesamte Ausstattung entspricht modernsten Anforderungen und wissenschaftlichen Erkenntnissen.


Das Außengelände wird aktuell gestaltet. Die Bagger für die Erdarbeiten und die Anlage des Geländes sind gerade abgerückt und der Spielplatzbauer, mit dem bereits die tollen, überwiegend aus Kernholz hergestellten Spielgeräte ausgesucht wurden, wird nun sehnlichst von Kindern und Mitarbeitenden erwartet.


Am 19. August 2022 um 14:30 Uhr wird die Ev. Kindertagesstätte offiziell von den Pröpsten Dirk Süssenbach und Peter Barz sowie von Bürgermeister Andreas Zimmermann eingeweiht: „Wir freuen uns, wenn Sie an diesem Tag im Ernst-Prüß-Weg 8 in Ahrensbök gemeinsam mit den Kindern und Mitarbeitenden die Einweihung und Namensgebung mit einem Fest und buntem Rahmenprogramm feiern. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und tolle Aktionen für Groß und Klein warten auf Sie.“


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage