Reporter Eutin

Kulinarik und Kleinkunst für Jung und Alt an der Stadtbucht

Bilder

Foto: A. Jabs

Eutin (aj). Dieses Konzept macht Appetit auf einen Ausflug an die Eutiner Stadtbucht: Burger an Kunst heißt das Foodtruck-Festival, das nicht nur den Gaumen freuen, sondern allen Sinnen ein buntes Programm bieten soll. Vom kommenden Freitag, den 13. Mai, bis zum Sonntag, den 15. Mai, wird sich vom Garten am frischen Wasser bis zum Hotelneubau „Seeloge“ Foodtruck an Genuss-Stand reihen. Da gibt es frisch zubereitete Burger für jeden Geschmack, Pulled Pork, Burritos und gesmoktes Fleisch, außerdem vegetarische Kreationen und Veganes. Ein gutes Dutzend mobile Küchen machen Station am Großen Eutiner See: „Es ist die erste große Veranstaltung, die wir hier wieder durchführen können“, sagt Michael Keller, der Geschäftsführer der Eutin Tourismus GmbH. Die moderne, leckere Streetküche soll auch jüngere Besucher*innen einladen, in der Stadtbucht zu verweilen. Und weil nicht allen der Blick auf den See genug Unterhaltung ist, ist mit dem Varieté-Theaterwagen der Gruppe Liebreiz ein etwas anderes Kultur-Erlebnis am Start. Zu jeder vollen Stunde darf eine etwa 25minütige Vorführung bestaunt werden. Dazu spielt die Musik – natürlich live – Walkacts mischen sich immer wieder unter die Besucherschar und Seifenblasen tanzen durch die Luft, die herrlich nach Kaffee duftet. Perfekt dazu: Waffeln und Süßes vom Süßwarenstand im Jahrmarktstil. Ein Hauch von Urlaub soll über die Flaniermeile wehen, wer sich an ein französisches Kleinkunstfestival erinnert fühlt, liegt richtig, und schon bei der Vorstellung des Programms zeigt sich: Burger an Kunst hat das Zeug zu einem wiederkehrenden Highlight. Das Eventteam jedenfalls hat ganze Arbeit geleistet dafür, dass sich Jung und Alt wohlfühlen, eine witzige Überraschung inklusive. Wenn das Foodtruckfestival gut ankommt, kann es nicht nur regelmäßig wiederholt werden, sondern auch wachsen: „Platz genug haben wir“, meinen Eva Staege, Nathalie Haack und Torsten Medloff und lassen Seifenblasen tanzen. „Burger an Kunst“ heißt es in der Stadtbucht am Freitag und Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch

UNTERNEHMEN DER REGION