Reporter Eutin

Lucky hat es drauf!

Bilder

Eutin (aj). Große Herausforderungen sind ihr tägliches Programm: Als Schulleiterin der Johann-Heinrich-Voss-Schule hat Tanja Dietrich aktuell immer neue Aufgaben zu bewältigen und ein Blick in „ihr“ Gymnasium zeigt: Es läuft. Vor diesem Termin allerdings hatte die Studiendirektorin buchstäblich eine schlaflose Nacht. Für ihren Parson Jack Russell-Terrier Lucky stand die Abschlussprüfung seiner Ausbildung zum Therapiebegleithund an und das brachte Frauchen Tanja Dietrich dann doch aus der gewohnten Ruhe: „Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal vor einer Prüfung so aufgeregt war“, sagte die Pädagogin knapp zwei Wochen nach dem großen Tag, nun nicht nur entspannt, sondern erkennbar stolz. Denn Lucky hat es geschafft: Eine Urkunde bescheinigt ihm die erfolgreiche Qualifikation als Therapiebegleithund, Halstuch und Kenndecke weisen ihn künftig als solchen aus. Es ist das Ergebnis kontinuierlichen geduldigen Trainings, das Hund und Mensch eng zusammengeschweißt hat: „Wir haben jeden Tag geübt“, berichtet Tanja Dietrich. Apportieren, am Rollator gehen, fokussiert bleiben, auch wenn in der Umgebung Ablenkung lockt. Und wie es immer ist, wenn gelernt werden muss: Manches fällt leichter, für Anderes braucht es viele Versuche. Und es gibt Überraschungen. So hat sich Lucky beim Rollbretttraining als Skater-Talent entpuppt. Therapiebegleithunde müssen nämlich auch auf einem bewegten Rollbrett die Ruhe bewahren: „Das wollten wir mit einem Skateboard trainieren und haben ein einfaches Modell für Lucky angeschafft“, erzählt Tanja Dietrich. Mittlerweile springt der zweijährige Rüde nicht nur gekonnt, sondern offensichtlich auch mit Spaß aufs Board und fährt ein Stück. Dass Lucky ein zertifizierter Könner in Sachen Grundgehorsam ist, dass er „Rolle“ kann und Achten laufen und sich auf das Kommando „Mitte“ genau zwischen die Beine des Menschen legt, ist kein Selbstzweck: Seine enge Bindung an Menschen macht ihn zum sensiblen Partner und Gefährten – und zur vierbeinigen Bezugsperson im Schulalltag. Auf Lucky ist Verlass, ganz gleich, ob er im Biologierunterricht in den fünften Klassen sein Gebiss zeigt, wenn das Thema „Der Hund“ behandelt wird, ob er auf dem Schulhof apportiert, sich einfach nur streicheln lässt oder im Büro brav auf seiner Decke wartet, wenn Tanja Dietrich ihn nicht mit in den Unterricht nimmt. Die Entscheidung für ein vierbeiniges Familienmitglied, das als Schulsozialhund dann auch fester Bestandteil des Voss-Schulalltages werden sollte, hat Tanja Dietrich natürlich bewusst gefällt. Theoretisch zu wissen, was die Ausbildung beinhaltet, ist das Eine. Diesen Weg mit einem jungen, äußerst temperamentvollen Hund tatsächlich zu gehen, das Andere. Schulleiterin Tanja Dietrich hat sich auf das Abenteuer eingelassen und kann nun einen Haken hinter die vielen Übungsstunden setzen. Das Lernen geht natürlich weiter, Lucky kann und will gar nicht ohne. Die Nachmittage mit der Hundetrainingsgruppe auf dem Übungsplatz sind auch für seine Besitzerin eine willkommene Auszeit. Und Zertifikat hin oder her: Seine wesentliche Qualität trägt Lucky im Namen: Der knuffige, blitzgescheite Terrier ist ein Glücksfall. Und wo er auftaucht, sind alle happy.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Für jeden Einsatz gerüstet: Zur Feuerwehr-Flotte Eutin gehören auch Boote.

„Wenn wir gerufen werden, fahren wir los.“

23.01.2021
Eutin (sh). „Nur der Einsatzdienst findet statt – alles andere wurde aufgrund der Corona-Pandemie eingestellt“, berichtet Florian Wrage, Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Eutin. „Wenn wir gerufen werden, fahren wir los.“ Die Feuerwehr ist also unverändert in…
„Wir lassen uns sofort impfen“, sind sich die Eutiner HausärztInnen Anne Schluck und Ludger Iske einig, „sobald wir an der Reihe sind.“

„Es ist genug Impfstoff für alle da“

22.01.2021
Eutin (ed). Aller Anfang ist schwer, besagt ein deutsches Sprichwort – wieso sollte das nicht für eine so komplizierte Angelegenheit wie den Kampf gegen das Coronavirus gelten? Wir haben einen Impfstoff. Es wird bereits geimpft. In Pflegeheimen, Kliniken, aber auch in…
Bei einem ersten Gespräch im Dezember entstand dieses Foto, seitdem hat sich für Daniela Bock und ihre Mitarbeiterinnen im „Spatzennest“ Vieles verändert.

Kita in Coronazeiten: „Es ist eine große Belastungsprobe“

21.01.2021
Eutin (aj). „Die Kindergärten sind geschlossen“, dieser Satz scheint dieser Tage allgegenwärtig. Eine zutreffende Beschreibung für den Kita-Alltag im harten Lockdown liefert die Aussage indes nicht: „Geschlossen könnte man gleichsetzen mit Nichtstun. Diesbezüglich…
Einer von zahlreichen Einsätzen in 2020: Das musiculum MOBIL zu Gast im Kindergarten „Alte Schule“ in Benz.

Musik mit Spaß be-greifen

21.01.2021
Eutin (t). Mit Trommeln, Geigen, Kontrabass, Reiseharmonium, Klangwiege, Posaune, Trompete sowie vielen weiteren Instrumenten und Klangexponaten fährt das musiculum MOBIL durch ganz Schleswig-Holstein und erfreut Kinder mit und durch Musik. Die…
Reiner Coen, 2. Vorsitzender DLRG Malente, Caren Kügler, 1. Vorsitzende DLRG Malente, Bürgermeisterin Tanja Rönck, Peter Schulz, technischer Leiter DLRG Malente und Torsten Krüger von der Björn Steiger Stiftung (v.li.).

„Schnelle Hilfe per Knopfdruck“

21.01.2021
Bad Malente-Gremsmühlen (sh). Ein herrlicher Wintertag. Die Sonne scheint und die Temperaturen liegen unter Null. An Baden ist gerade nicht zu denken – und trotzdem trafen sich letzten Samstagvormittag mehrere Personen an der Wöbbensredder Badestelle am Kellersee in…

UNTERNEHMEN DER REGION