Reporter Eutin

Malente blüht auf

Bilder

Bad Malente-Gremsmühlen (t). Am Samstag, den 16. November erhielten Mitglieder der Ortsgruppe Malente des BUND tatkräftige Unterstützung von Abiturientinnen und Abiturienten der Johann-Heinrich- Voß-Schule in Eutin. Im Rahmen des Projektes „Voß sozial“ führen Klassen nun bereits im zweiten Jahr ein soziales Projekt durch. Die Klasse von Frau Sabine Steenken hatte sich entschieden, dieses Jahr ein ökologisches Projekt zu unterstützen, und zwar gemeinsam mit dem BUND Malente Wildblumen an zwei ausgesuchten Stellen in Malente zu pflanzen. Die Aktion wurde im Vorwege vom BUND Malente mit der Gemeinde Malente abgestimmt und von ihr finanziell unterstützt. Die Wildblumensetzlinge waren bereits Monate vorher von Herrn Robert Schermer von der BUND Ortsgruppe vorgezogen worden. Am Samstagnachmittag trafen sich dann die 18 Schülerinnen und Schüler der Voß-Schule und ihre Lehrerin Frau Steenken mit Mitgliedern der BUND Ortsgruppe bei der AWO Malente.
Es galt insgesamt 600 Wildblumenstauden, wie zum Beispielen Walderdbeere, Wegwarte, Schlüsselblume, Wiesenmargarite und andere mehr auf einem Rasenstück Ecke Kellerseestraße/Bärwalder Weg sowie in der WunderWeltWasser, in die Erde zu bringen. Weitere 250 Wildblumen waren bereits am Samstagmorgen von Mitgliedern der BUND Ortsgruppe am Waldfriedhof in Malente gepflanzt worden. Voller Elan und mit großer Ausdauer machten sich die jungen Leute unter Anleitung in zwei Gruppen an die Arbeit. Danach gab es Kaffee und Kuchen in der AWO Malente. Im Namen des BUND Malente dankte Birgit Janz-Sacco den Abiturientinnen und Abiturienten für ihr tolles Engagement und Ulf Werner von der Ortsgruppe erläuterte ihnen, dass sie mit den neuen Malenter Wildblumenwiesen einen ökologisch wichtigen Beitrag zum Erhalt der Insekten und Bienen geleistet haben.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Die vier Liensfelder Ehrenwehrführer: Thomas Ehlers, Ulli Horstmann, Peter Kühl, Kalle Mielke.

Brandschutz-Ehrenzeichen in Gold für den Ehrenwehrführer …

24.01.2020
Liensfeld/Kiekbusch (t). Hochzufrieden zeigte sich Wehrführer Frank Mielke mit seinem Zeitmanagement, als er schon wenige Minuten vor Mitternacht nach knapp viereinhalb Stunden den offiziellen Teil der Jahreshauptversammlung beenden konnte. Ein köstliches…

Schüler-reporter: Weber-Schüler auf politischer Reise in der Hauptstadt

23.01.2020
Eutin/Berlin (t). In der zweiten Dezemberwoche folgten neun Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs der Carl-Maria-von-Weber-Schule Eutin in Begleitung ihres Lehrers Daniel Johannwille der Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn nach Berlin. Mit…
Der 50. Geburtstag des Kreises Ostholstein wird im Ostholstein Museum mit einer Ausstellung der Norddeutschen Realisten gefeiert.

„2020 wird etwas Besonderes“

23.01.2020
Eutin (ed). Noch bis zum 2. Februar dauert das derzeitige Museumsjahr, bevor sich die Türen für die etwa einmonatige Winterpause schließen – diese Winterpause allerdings ist für das Team des Ostholstein-Museums alles andere als eine Pause, denn das Museum öffnet seine…

Ein Tag in der Welt der Klänge

22.01.2020
Malente (ed). Für die Schulkinder des Malenter Kindergartens Pusteblume wird das ein ganz besonderer Tag – voller Klänge, selbst gemacht, zugehört und mit allen Sinnen erlebt. Denn zu Gast sind Musikpädagoge Reinhard Conen und seine Kollegin Zoe mit dem musiculum…
Bürgervorsteher Hans-Joachim Dockweiler und Bürgermeister Andreas Zimmermann (hinten v.l.) mit den Preisträgern Ullrich Groebler, Beate Körner, Wolf-Dieter Klitzing (vorne v.l.), im Hintergrund die „Blau-weissen Jungs“

Blau-weisse Jungs erhalten Ahrensböker Ehrenpreis

18.01.2020
Ahrensbök (hr). Auf dem Neujahrsempfang in Ahrensbök ehren Bürgermeister Andreas Zimmermann und Bürgervorsteher Hans-Joachim Dockweiler Bürger der Gemeinde Ahrensbök, die sich in besonderer Weise durch gesellschaftliches oder sportliches Engagement hervorgetan…

UNTERNEHMEN DER REGION