Reporter Eutin

Mittagessen muss sein – auch in Krisenzeiten!

Bilder
Freuen sich über die landesweite Aktion des Kinderschutzbundes „Mittagessen muss sein“: Renata Wohlert Kassenwartin, Johanna Zeis Mitglied, Lina Harfst 1.Vorsitzende, Kathrin Bauer 2.Vorsitzende DKSB OV Malente e.V.

Freuen sich über die landesweite Aktion des Kinderschutzbundes „Mittagessen muss sein“: Renata Wohlert Kassenwartin, Johanna Zeis Mitglied, Lina Harfst 1.Vorsitzende, Kathrin Bauer 2.Vorsitzende DKSB OV Malente e.V.

Malente (t). Unter dem Motto „Mittagessen möglich machen“ handelt der Kinderschutzbund in Schleswig-Holstein gegen die Folgen der Corona-Krise. Wegen des verlängerten Lockdowns fällt das durch das Bildungs- und Teilhabepaket finanzierte kostenfreie Mittagessen in Schulen und Kitas, ohne praktikablen Ausgleich, aus. Ein erhöhter Lebensmittelbedarf für einkommensschwache Familien entsteht und führt zu weiteren finanziellen Schwierigkeiten. Der Kinderschutzbund macht sich für den Ausgleich des kostenfreien Mittagessens stark und verteilt an bedürftige Familien mit Kindern Koch-Kits mit Lebensmittel-Gutscheinen und Rezepten. „Die einmalige landesweite Aktion soll nicht nur eine kurzfristige Versorgungshilfe sein, sondern vor allem ein wichtiges Alarmsignal setzen: Hier besteht dringender politischer Handlungsbedarf!“ fordert Irene Johns Vorsitzende des DKSB LV SH.
„Alleine in Malente wurden 64 Familien ermittelt, die momentan nicht wissen, wie sie das fehlende Mittagessen ersetzen sollen“ berichtet Kathrin Bauer 2. Vorsitzende DKSB Ortsverein Malente. Diese Familien erhalten das Aktionspaket, das neben dem Lebensmittelgutschein auch leckere und gesunde Rezeptvorschläge der „Kinderküche auf Tour“ zum Nachkochen enthält. Das Koch-Team des DKSB SH tourt seit über zehn Jahren kreuz und quer durch Schleswig-Holstein und hielt auch schon in Malente OT Sieversdorf, um den Kindern der Grundschule spielerisch und mit viel Spaß die gesunde Ernährung beizubringen. Gesunde Ernährung kann unkompliziert und günstig sein und zudem richtig viel Spaß machen.
„Ich bin dankbar und froh über die großartige Vernetzung mit dem Kinderschutzbund in Malente. Wir wissen die ehrenamtliche Tätigkeit und den Einsatz für bedürftige Familien sehr zu schätzen“, äußert Thomas Weinknecht, Leiter der KiTa Pusteblume.
„Ich freue mich über die trägerübergreifende Zusammenarbeit in unserer Kommune. So können wir uns gemeinsam für die Familien in Not einsetzen“, berichtet Annett Klöfkorn-Papke, Leiterin der AWO KiTa.
Insgesamt ist die landesweite Verteilung von 2000 Lebensmittel-Gutscheinen geplant. Unterstützt wird die Aktion durch die schleswig-holsteinischen Sparkassen, die Lions Clubs (District 111-N), die REWE GROUP sowie der Unser Norden Stiftung.
Wenn Ihnen die Aktionen des Kinderschutzbundes Malente e.V. gefallen, laden wir Sie ein die ehrenamtliche Arbeit im Verein aktiv oder passiv als Mitglied zu unterstützen. Informationen erhalten Sie bei der ersten Vorsitzenden Lina Harfst unter: 0172-5138386 oder lina_harfst@yahoo.de.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch

Von Enten und Menschen

25.02.2021
Eutin (wh). Von den Sonnenstrahlen tauten am Wochenende nicht nur die Eisschollen auf den Seen der Holsteinischen Schweiz auf, auch die zuletzt wohl eingefrorene Laune der von Corona geplagten Menschen schien vor Freude über das herrliche Wochenendwetter ein bisschen…
Passenderweise hängt gleich neben dem Paradebett, in dem Friedrich II von Preußen nie schlief, das Bild seiner Schwester Louise Ulrike, der künftigen Königin von Schweden.

der reporter erzählt Schlossgeschichten: Das Paradebett für den Alten Fritz …

25.02.2021
Eutin (ed). Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis wir wieder etwas erleben, wieder in Museen gehen, Kultur genießen können. Und weil wir eben zum Beispiel nicht ins Schloss gehen können, bringen wir das Schloss zu Ihnen. Dazu haben wir uns mit Historikerin und…

Frischgebackene Junggesellen bei der Kfz-Innung Eutin

24.02.2021
Eutin (t). Anfang Januar wurden unter Einhaltung von umfangreichen Hygienevorschriften die Gesellen- prüfungen der Kfz- Mechatroniker in der Berufsschule Eutin abgenommen. Es wurden 26 junge Männer und eine junge Frau geprüft. 25 Prüflinge der Fachrichtungen PKW- und…
Stellten sich zur Wahl auf: Martin Guttchen, Marcus Path und Martin Bock (v.l.).

Martin Guttchen ist neuer Gemeindewehrführer

24.02.2021
Bad Malente-Gremsmühlen (sh). Freitagabend. Im Haus des Gastes in Malente. Der Kursaal ist riesig, Türen und Fenster sind geöffnet. Rund ein halbes Dutzend Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Bad Malente-Gremsmühlen sind zusammengekommen, auch Bürgermeisterin…
Der Schulleiterwahlausschuss stimmte in einer Präsenz-Veranstaltung in der Turnhalle der Grundschule Süsel für Elke Witte als neue Rektorin der Schule

Eine neue Schulleiterin für die Grundschule Süsel

24.02.2021
Süsel (hr). An der Grundschule Süsel beginnt im Sommer ein neues Kapitel: Nach langer Suche wählte der Schulleiterwahlausschuss Elke Witte zur neuen Rektorin.Die gebürtige Flensburgerin lebt seit ihrer Kindheit in Rheinland-Pfalz, wo sie seit vier Jahren Konrektorin…

UNTERNEHMEN DER REGION