Reporter Eutin

Moderne Meile mitten in der Stadt

Bilder

Eutin (aj). Am Rosengarten denkt man schon an die Einweihung, in der Königstraße macht man sich auf den Weg hin zur zeitgemäßen Geschäftsstraße: Mit einem symbolischen Spatenstich wurde am vergangenen Donnerstag der Startschuss für den Beginn der Sanierungsarbeiten gefeiert. Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Verwaltung und den Städtischen Betreiben waren gekommen, um gemeinsam mit Geschäftsleuten und Anwohnerinnen und Anwohnern den nächsten Abschnitt der Innenstadtsanierungsmaßnahmen in den Fokus zu rücken: „Wir stehen hier an einer Stelle, wo es weitergeht“, sagte Bürgervorsteher Dieter Holst vor der Alten Hofapotheke. Und das war durchaus wörtlich zu nehmen: In Abschnitten werden in den kommenden Monaten Hausanschlüsse nach Erfordernis erneuert, Regen- und Schmutzwasserkanäle ausgetauscht und Glasfaserkabel für schnelle Internetverbindungen verlegt.
 
Waren Am Rosengarten dafür Arbeiten in einer Tiefe von sechs Metern notwendig, muss in der Königstraße nur zwei bis zweieinhalb Meter tief gegraben werden. Natursteinpflaster und Klinker sollen für Ansehnlichkeit und barrierearme Begehbarkeit sorgen und Bänke, Leuchten und Papierkörbe sowie eine neue Bepflanzung zum Verweilen einladen. Bis es soweit ist, setzen die Stadtwerke, Stadt und Städtische Betriebe auf Kommunikation und Rücksichtnahme, um die unvermeidbaren Beeinträchtigungen der Bauphase möglichst geringzuhalten: „Das hat sich bewährt, es gibt viele Anekdoten zur unkomplizierten Zusammenarbeit“, so Bürgermeister Carsten Behnk zum Austausch zwischen den Bauteams und anliegenden Geschäftsleuten. In den Adventwochen sollen die Arbeiten aus Rücksicht auf das Weihnachtsgeschäft ausgesetzt werden. Grundsätzlich sind auch in der Königstraße alle Adressen jederzeit erreichbar.
 
Mit Blick auf den Marktplatz gab sich Carsten Behnk zuversichtlich: „Ich bin ganz unbesorgt, dass wir auch dort gute Lösungen im Bauablauf hinbekommen werden!“ Bevor er zum goldenen Spaten griff, richtete auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Ingo Gädechens das Wort an die Anwesenden. Die Drittel-Förderung des Bundes sei gut angelegtes Geld, so der Parlamentarier: „In Eutin tut sich Erhebliches, um die Lebensqualität zu steigern“, konstatierte Gädechens. Die Gesamtkosten der Modernisierung der Straße liegen bei 2,27 Millionen Euro. Mit einem Abschluss der Maßnahme ist im Frühjahr 2022 zu rechnen.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Eine der besichtigten Blühflächen

Erfolg auf ganzer Fläche

28.10.2020
Eutin (t). Auch in diesem Jahr hat Kreis Ostholstein dem Kreisbauernverband Ostholstein-Lübeck wieder den Erwerb von einjährigem regionalem Saatgute mit 5000 Euro finanziert. Interessierte Landwirte konnten unkompliziert das Saatgut beim Bauerverband erhalten und…

Königstraßensanierung startet

28.10.2020
Eutin (t). Die Sanierung und Attraktivierung der Königstraße startet am Montag, 26. Oktober 2020. Die Maßnahme erfolgt im Rahmen der Innenstadtsanierung. Vorgesehen sind der Neubau von Gas- und Wasserleitungen, Kanalarbeiten und Straßenbau.Auch hier wird die Sanierung…

Der Natur auf der Spur

22.10.2020
Süsel/Eutin (ed). Eine total spannende und abwechslungsreiche erste Herbstferienwoche haben die Kinder der OGS Süsel hinter sich – unter dem Motto Umweltschutz und Nachhaltigkeit waren sie im Kreis unterwegs, bei ErNa den Wildtieren auf der Spur, haben in Malente…
Mögen Handarbeit in Gesellschaft: Bettina Burmeister, Olga Braun, Marie Schwietzer, Elfriede Görtz, Edelgard Prehn und Heike Mausolf (v.li.)

„Ideen muss man haben!”

22.10.2020
Bad Malente-Gremsmühlen (sh). Kennen Sie schon den Büddelclub in Malente? Nein, noch nicht? Dann wird es aber höchste Zeit!Kurz gesagt: Der Büddelclub ist eine Handarbeitsgruppe – aber im Grunde ist der Büddelclub viel, viel mehr als das.Denn beim Büddelclub wird…
Überlegen sich Hühner anzuschaffen: Familie Raute.

Wenn Taube, Huhn und Gans sich treffen

21.10.2020
Eutin (jo). Wo normalerweise Autos parken, war am vergangenen Sonntag bereits von Weitem Gegacker zu hören: 520 Hühner, Gänse und Tauben warteten auf Besucherinnen und Besucher. DerGeflügelzuchtverein Eutin lud zur Kreisgeflügelschau im Parkhaus der…

UNTERNEHMEN DER REGION