Simon Krüger

Machen Sie aus Ihrem Foto ein handgemaltes Meisterwerk:

Lassen Sie den Künstler in Ihnen erstrahlen!
Bilder
Malen nach Zahlen gleicht einem Zauber und verwandelt Sie im Handumdrehen in eine hochbegabte Künstlerin oder einen hochbegabten Künstler. Malen nach Zahlen ist kreativ, inspirierend und entspannend zugleich. Mit jedem Pinselstrich kommt Ihr Gemälde seiner Vollendung näher und wenn Sie eins Ihrer eigenen Fotos als Malvorlage nutzen, entsteht in Ihrer Malerwerkstatt ein absolutes Unikat.

Malen nach Zahlen gleicht einem Zauber und verwandelt Sie im Handumdrehen in eine hochbegabte Künstlerin oder einen hochbegabten Künstler. Malen nach Zahlen ist kreativ, inspirierend und entspannend zugleich. Mit jedem Pinselstrich kommt Ihr Gemälde seiner Vollendung näher und wenn Sie eins Ihrer eigenen Fotos als Malvorlage nutzen, entsteht in Ihrer Malerwerkstatt ein absolutes Unikat.

Kreative Malerei einfach gemacht

Malerei ist eine faszinierende Kunst: Leinwand, Farben, Pinseln und eine Prise Talent lassen erstaunliche Werke entstehen. Kommen noch Zahlen hinzu – und schon beherrschen auch Sie die hohe Kunst der Malerei. Jede Farbe bekommt ein Feld zugewiesen, das Gemälde fasziniert durch filigrane Details und begeistert mit einzigartigem Malstil.

Erfunden wurde Malen nach Zahlen in den fernen 1940er-Jahren von Dan Robbins, einem professionellen Verpackungsdesigner und Hobbymaler. Als Inspiration diente Dan der große Leonardo da Vinci, welcher einige Objekte im Hintergrund seiner Gemälde mit Nummern versah und von seinen Schülern gestalten ließ. Dan entwarf zahlreiche Malvorlagen, und schon bald darauf verkaufte die neugegründete Marke Craft Master jährlich Millionen Malsets.

Malen nach Zahlen erfreute sich einer dermaßen großen Beliebtheit, dass Andy Warhol diesem Hobby seine berühmte Do-It-Yourself-Serie widmete.

Heute gehört das Malen nach Zahlen zu den schönsten Freizeitbeschäftigungen. Es fördert die Kreativität, ist nahezu jedem zugänglich und strengt zugleich nicht zu sehr an. Das Ergebnis sieht überraschend professionell aus und ist wie ein echtes Kunstwerk einzigartig. Ob als Dekoration für die eigenen vier Wände oder als ein ungewöhnliches Geschenk – ein eigens erschaffenes Bild macht sich ausgezeichnet in jeder Rolle.

Eigenes Foto als Malvorlage  - einzigartiger geht’s nicht

Jedes Kunstwerk aus Ihrer Malen-nach-Zahlen-Werkstatt ist ein Unikat, doch die moderne Software lässt den Grad der Einzigartigkeit noch weiter steigern. Wählen Sie einfach ein Foto, das Ihnen besonders gut gelungen ist und das Sie lieben, als Malvorlage aus.

Eigenes Foto malen nach Zahlen macht doppelt so viel Spaß, denn sowohl die Vorlage als auch Ihre Malkunst sind einmalig. Achten Sie unbedingt darauf, ein Foto in möglichst hoher Auflösung hochzuladen. Mit wenigen Klicks ist die Malvorlage erstellt, und schon bald darauf erhalten Sie ein Malset inklusive einer Leinwand, fünf Pinseln und 36 Farben.

Jetzt bleibt es nur noch, an die Arbeit zu gehen. Mit unseren Maltipps wird Ihr Kunstwerk bestimmt gelingen!

Erfolgreich nach Zahlen malen – sieben Tipps

Malen nach Zahlen ist recht einfach und geht mit ein paar nützlichen Tipps noch leichter von der Hand. Wir empfehlen, für den Anfang immer sich mit dem Set vertraut zu machen und auch die Vorlage gründlich zu studieren. So bereiten Sie sich innerlich auf Ihre Malarbeit vor. Dann geht es endlich zur Sache:

  1. Am besten lässt es sich in einer ruhigen Umgebung arbeiten, Ihre Lieblingsmusik oder ein interessantes Hörbuch kreieren ein wohltuendes Ambiente.
  2. Decken Sie den Tisch und den Boden als Schutz vor eventuellen Farbflecken ab.
  3. Sorgen Sie für eine gute Beleuchtung, wobei ein indirektes und helles Licht am hilfreichsten ist. Je besser die Lichtverhältnisse, desto präziser Ihre Pinselstriche und desto mehr sind Sie mit dem Ergebnis zufrieden.
  4. Setzen Sie eine Farbe nach der anderen ein. So vermeiden Sie unter anderem, dass die Acrylfarben vorschnell austrocknen.
  5. Fangen Sie je nach Wunsch entweder mit der dunkelsten Farbe an, um die Farbkontraste des Gemäldes schon früh zu erkennen, oder aber mit der hellsten Farbe, um Fehlstriche leichter korrigieren zu können.
  6. Beginen Sie immer mit den größeren Feldern, um die Gefahr von Farbunreinheiten auf ein Minimum zu reduzieren.
  7. Malen Sie vorsichtig, am besten mit der Pinselspitze. Bei den feinsten Details kann sogar ein Zahnstocher das Werkzeug der Wahl sein.

Übrigens ist Malen nach Zahlen nicht unbedingt ein Hobby für Individualisten. Malen nach Zahlen zusammen mit Kindern oder Freunden lässt ein ganz besonderes Bild entstehen. Es ist mehr als nur ein Kunstwerk, sondern eine wunderschöne Erinnerung an gemeinsame Stunden.


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen