Marco Gruemmer

TSV Lensahn: Zumba Kids geht wieder los

Bilder
Haben sich auf einer Fortbildung beim TSV Lensahn kennengelernt: Iris Kulow (re.) und Jasmin Albrecht.

Haben sich auf einer Fortbildung beim TSV Lensahn kennengelernt: Iris Kulow (re.) und Jasmin Albrecht.

Lensahn. Es war im Mai 2010, als sich im TSV Lensahn die Sparte Zumba gründete. Damit nahm der Verein eine Vorreiterrolle in Ostholstein ein. Mit Leiterin Iris Kulow an der Spitze konnte sich die Sparte nicht nur sehr schnell entwickeln und etablieren, mit ihrer Leidenschaft löste sie einen regelrechten Boom aus. TSV Lensahn und Zumba - das passte! Noch heute werden fleißig neue Choreografien einstudiert, Kurse angeboten und Ausbildungen durchgeführt.

 

Aber Iris Kulow wollte auch den Nachwuchs fördern, ihn für Tanzschritte und coole Moves zu lateinamerikanischen Rhythmen begeistern. So wurde vor sechs Jahren Zumba Kids ins Leben gerufen. Und auch hier vergrößerte sich die Gruppe von Training zu Training. „Es hat einfach irre viel Spaß gemacht“, erzählt Iris Kulow. Als dann Corona kam, war auch für Zumba Kids Pause, der Sportbetrieb musste ruhen. Bis jetzt.

 

Ab Donnerstag, dem 16. Juni startet Zumba Kids im TSV Lensahn wieder voll durch. Mit neuer Leitung. „Durch einen Jobwechsel im Fitnessstudio kann ich das zeitlich nicht mehr wuppen“, erklärt Iris Kulow, die die Nachfolge aber noch geregelt hat. Mit Jasmin Albrecht übernimmt eine Frau, die, und das kann man im Gespräch schnell spüren, ebenso für Zumba „brennt“. Die 29-Jährige Mutter aus Plön bittet vor den Sommerferien zu zwei Einheiten, die zunächst einmal als eine Art „Schnuppertraining“ angeboten werden. Start ist um 17 Uhr mit einem Kurs über 45 Minuten für Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren. Im Anschluss, von 17.45 bis 18.30 Uhr, sind die Kinder von 9 bis 14 Jahren an der Reihe. Jungen und Mädchen im entsprechenden Alter, die Lust auf Bewegung haben, sind in der Kleinen Sporthalle an der Grund- und Gemeinschaftsschule herzlich willkommen.

 

Jasmin Albrecht ist nur nur gelerne zahnmedizinische Fachangestellte und Erzieherin, sondern auch Zumba-Instructorin für Kinder und Erwachsene. Ihre Ausbildung dazu absolvierte sie im September 2021 in Pinneberg.

 

Zumba Kids ist eine auf Kinder abgestimmte und speziell für Kinder entwickelte energiegeladene Tanz- und Fitnessparty mit kinderfreundlichen Choreografien und der Musik, die Kinder lieben, wie Hip-Hop, Reggaeton oder Cumbia. Im Vordergrund steht immer der Spaß. In den Kursen werden Bewegungs- und Musikelemente miteinander kombiniert. So wird gleichzeitig auch ein Gemeinschaftsgefühl geschaffen. Durch Zumba Kids werden Kinder dazu angeregt, sich durch Bewegung und Spiel auszudrücken, was sich insgesamt positiv auf ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden auswirkt.

 

Bei Zumba Kids werden Tanzschritte und Moves zu lateinamerikanischen Rhythmen kombiniert. Merkfähigkeit, Teamwork und das Selbstwertgefühl werden spielerisch gefördert. Außerdem steigert das Training die Konzentration, Kreativität und Disziplin. „Die Kinder fühlen sich als Teil von etwas ganz coolem, was das Gemeinschaftsgefühl fördert. Sie lernen ihren Körper und ihre Bewegungen besser kennen und fühlen sich großartig“, erläutert Jasmin Albrecht, die die die Herzen der Kinder erreichen und die Freude teilen möchte.

 

Wer am morigen Donnerstag mit dabei sein möchte, meldet sich gerne bei Jasmin Albrecht unter Tel. 0176/60020140 an. Aber auch einfach vorbeischauen ist möglich. (mg)


UNTERNEHMEN DER REGION