Alexander Baltz

Premiere der Cap Arcona-Wanderausstellung in der Stadtkirche

Bilder

„Wir wollen ein Zeichen setzen“


 
Neustadt in Holstein. Seit Dezember 2020 ist sie einsatzbereit (der reporter berichtete) und hätte eigentlich am 27. Januar ihre Premiere im Kieler Landtag haben sollen: Die Cap Arcona-Wanderausstellung wird ab Montag in der Neustädter Stadtkirche zu sehen sein.
Coronabedingt musste die Cap Arcona-Wanderausstellung mit der Premiere noch warten. Nun kann sie endlich der Öffentlichkeit präsentiert werden. Von Montag, dem 3. Mai bis Samstag, dem 8. Mai kann man sie täglich von 9 bis 12 Uhr und von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr in der Stadtkirche kostenlos unter Beachtung der gültigen Hygieneregeln besuchen. Nötig ist dafür die Angabe von Kontaktdaten (per luca-App oder Formular). Maximal 25 Personen können sich dabei in der Kirche zeitgleich aufhalten. Aufgebaut wird die Ausstellung am Sonntag.
 
 
Die Daten 3. Mai und 8. Mai stellen dabei wichtige Eckpunkte für die Ausstellung dar. Am 3. Mai 1945 wurden die „Cap Arcona“ und die „Thielbek“ in der Neustädter Bucht von britischen Bombern angegriffen und versenkt. Am 8. Mai 1945 endete mit der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht in Europa der Zweite Weltkrieg. Genau dazwischen werden in der Stadtkirche insgesamt 17 Aufsteller aus Holz, sogenannte „Woodies“ zu sehen sein, auf denen die Umstände vom 3. Mai 1945 ausführlich in Wort (deutsch und englisch) und Bild erklärt werden. Jeder Aufsteller ist zwei Meter hoch, fünf von ihnen sind von Schüler*innen aller Neustädter Schulen im Rahmen ihrer Projekte entstanden. Die Idee dazu hatte der ehemalige Leiter des Cap Arcona-Museums Wilhelm Lange, der bereits 2017 überlegte, wie man die Arbeit des Museums und des Kinder- und Jugendnetzwerkes dokumentieren könne. Finanziell unterstützt wurde die Wanderausstellung vom Bundesprogramm „Demokraktie Leben!“.
 
 
Bürgermeister Mirko Spieckermann dankte allen Beteiligten und Helfern, die zur Realisierung der Ausstellung beigetragen haben und lobte insbesondere die Arbeit von Wilhelm Lange, der viel Arbeit in die Aufsteller gesteckt habe. Direkt nach der Premiere in der Stadtkirche soll die Ausstellung für zwei Wochen im zeiTTor zu sehen sein.
 
 
Auch 1. Vorsitzender des Kinder- und Jugendnetzwerkes Mano Salokat zeigte sich besonders der Kirche gegenüber dankbar, dass die Ausstellung dort stattfinden darf und bedauerte gleichzeitig, dass es wegen Corona nach 2020 auch in diesem Jahr nur ein „stilles Gedenken“ an die Cap Arcona-Katastrophe geben kann. Trotz erschwerter Bedingungen sei man sich nach Absprachen mit Vertretern der Neustädter Schulen einig darin, am 3. Mai gemeinsam und geschlossen aufzutreten und zu gedenken.
 
 
Zudem habe es vom neu gegründeten „Initiativkreis Gedenktag 8. Mai in Schleswig-Holstein“ den Aufruf gegeben, Aktionen des Gedenkens um den 8. Mai zu starten. So sind alle Neustädter*innen am Samstag, dem 8. Mai aufgerufen, ganztägig Blumen an der Rathaustreppe niederzulegen. (ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Ausschusssitzung

13.05.2021
Neustadt. Der Ausschuss für gesellschaftliche Angelegenheiten der Stadt Neustadt in Holstein tagt am Dienstag, dem 18. Mai ab 19.30 Uhr in einer Mischform als Videokonferenz und Vor-Ort-Sitzung in der Aula an der Jacob-Lienau-Schule. Die Öffentlichkeit wird durch die…
"Uneinheitliche Regelungen an der Ostseeküste machen keinen Sinn", so der Landrat.

Modellregion „Innere Lübecker Bucht“ wird zum 16. Mai beendet

12.05.2021
Lübecker Bucht. Die ab dem 17. Mai geltende Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein sieht für viele Bereiche Öffnungs- und Lockerungsschritte vor.  Aus diesem Grund wird der Kreis Ostholstein seine „Allgemeinverfügung…
Das Land könne nun einen weiteren Öffnungsschritt machen, der angesichts der Lage verantwortbar sei, so Ministerpräsident Daniel Günther.

Neue Regelungen und Öffnungsschritte beschlossen

12.05.2021
„Mehr Miteinander möglich“ Schleswig-Holstein. Die Landesregierung hat am Dienstag eine neue Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen und damit angekündigte Öffnungsschritte umgesetzt. Ab Montag, dem 17. Mai, treten die neuen Regeln in…
Krabben pulen ist gar nicht so leicht, wie man denkt.

Mit Video: Krabben pulen wie ein Profi

12.05.2021
Neustadt in Holstein. In ihrer Podcastkategorie „So schmeckt der Norden“ probieren die beiden Ostsee-Perlen Kristina Kolbe und Gesche Muchow jede Woche echt norddeutsche Rezepte und Gerichte aus. Heute wird mal nicht blind verkostet, denn…

JHV Kinder und Jugend Netzwerk Neustadt

12.05.2021
Neustadt in Holstein. Das Kinder und Jugend Netzwerk Neustadt lädt zur Jahreshauptversammlung 2020 am Montag, dem 31. Mai um 18.30 Uhr ein. Die Jahreshauptversammlung ist unabhängig von der Teilnehmerzahl beschlussfähig. Die Veranstaltung findet über die…

UNTERNEHMEN DER REGION