Petra Remshardt

TSV - Sommerferienpass 2021

Neustadt. Auch in diesem Jahr gab es wieder neben den zahlreichen Ferienangeboten der Grundschulen und Jugendeinrichtungen ein Angebot des lokalen Sportvereins. Zwei motivierte junge Betreuer boten fünf Wochen lang jeweils von Montag bis Freitag kostenlose Aktionen zum Mitmachen an. Dem Vorstand des Sportvereins ist es hierbei erneut wichtig gewesen, ein kostenloses Sommer-Angebot für alle Kinder aus Neustadt und Umgebung auszuschreiben, wobei demnach auch Nicht-Mitglieder herzlich willkommen sein sollten.
Die Kinder hatten täglich die Wahl zwischen einem Angebot auf dem Sportplatz am Gogenkrog mit Nutzung des Jugendtreffs und einem wechselnden Angebot am Strand. Diese Angebote waren laut der zwei initiierenden Betreuer in diesem Jahr besser konzipiert und besucht als der Sommerferienpass im Jahr 2020, denn jede der vier verschiedenen Aktionen erstreckte sich über mehrere Stunden. Dies entzerrte laut der Anwesenden das Programm und bot zudem die Möglichkeit zur Abwechslung. Das zeigt sich unter anderem in den Teilnehmerzahlen, welche besonders im letzten Jahr durch die Corona-Situation beeinflusst waren, wie auch das Feedback von Eltern, Passanten und weiteren großzügigen Unterstützern. So gab es beispielsweise eine Situation, da hörte ein Herr die Gruppe von 11 Kindern über das nächste Ziel Dolomiti sprechen und spendete dann zur Überraschung des Betreuers für jedes der Kinder umgerechnet eine Kugel Eis. Hilfsbereitschaft wie diese half den beiden Multiplikatoren dieses Jahr in vielen Momenten der täglichen Betreuungszeit, denn natürlich hatte nicht jedes Kind immer Geld für ein Eis oder den Mittagstisch dabei.
Zur erfreulichen Entlastung der Betreuer gab es in diesem Jahr super Unterstützungen und Spenden durch Eltern, Verwandte, Eisdielen und Restaurants. Daher geht ein herzliches Dankeschön mit freundlichen Grüßen an die Eltern, welche ihre Zeit und ihre Ressourcen bereitgestellt haben, damit jedes Kind glücklich und umsorgt ist; den Jugendtreff am Gogenkrog für die Kooperation und Bereitstellung von Räumlichkeiten; die OGS der Grundschule Neustädter Bucht für die Kooperation und gemeinsame Woche; alle Beteiligten der Eisdiele Dolomiti und der Strandkiste Bar für Rabatte auf Eis-Großbestellungen; alle Beteiligten von Cubana Cantina und Jimmys Tapas Bar für die gespendete Pizza und den Unterschlupf bei schlechtem Wetter und besonders allen Beteiligten vom Strandimbiss am Strande 33 sowie NATT Grill- & Pizzaservice für die Geduld mit den Gruppen, den lieben Service und die insgesamt unglaubliche Menge an gespendeten leckeren Gerichten, Getränken und Eis. Wow!
Wenn auch Sie den Sportverein durch eine Spende unterstützen möchten, dann würde uns das sehr freuen. Denn die Corona-Beschränkungen haben ihre Spuren gezeigt. Es bedarf einer Rückkehr in den Sport, der einen Neuaufbau von ganzen Trainingsgruppen beinhaltet, aus denen während des Lockdowns leider viele manchmal mit Kleidung oder Geräten verschwunden und/oder verwachsen sind. Jede Spende hilft bei Neuanschaffungen veralteter Sportmaterialien und wird dem Aufbau neuer Mannschaften helfen. Geben Sie im Verwendungszweck dann bitte eine Sparte bzw. Sportart wie die Turnsparte an, in der beispielsweise noch ein Teil der Eigenbeteiligung für einen großen neuen Bodenläufer mit Rollwagen fehlt. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Stadtführung

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Am Mittwoch, dem 20. Oktober begleitet Dr. Frank Wilschewski durch fast 800 Jahre Stadtgeschichte und zeigt die großen und kleinen Sehenswürdigkeiten Neustadts. Es geht vor allem um die Menschen, die in der Stadt…

Hafenführung

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Der Neustädter Hafen ist das älteste noch existierende „Industriezeugnis“ der Stadt. Auf der Hafenführung mit Gerrit Gätjens am Dienstag, 19. Oktober, kann der Hafen mit seiner Geschichte und den Geschichtchen der Menschen, die mit dem Hafen zu…

Von Hexen, Erdmenschen und Wiedergängern

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Ein gewisser Mut gehört zur Teilnahme an der Veranstaltung „Hexen, Erdmenschen und Wiedergänger“ am Mittwoch, 20. Oktober. Wer weiß, ob man nicht einem Erdmenschen begegnet, der als fette Kröte mit einer goldenen Krone zufrieden unter einem…

„zeitreise“ in die Vergangenheit

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Am Montag, 18. Oktober, findet die „zeitreise“ statt, eine Führung durch das zeiTTor-Museum der Stadt Neustadt. Es geht unter anderem um gewisse Nebenverdienste von Herrn Korn vor 100 Jahren, die vielleicht älteste Geschwindigkeitsbeschränkung…

„zeitreise für Kinder“

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Wie groß war Elch „Waldemar“? Warum können wir uns freuen, dass es moderne Bohrer in Zahnarztpraxen gibt? Warum war für die Steinzeitmenschen der Feuerstein so wichtig? Interessierte erfahren am Montag, 18. Oktober, wie Menschen früher gelebt,…

UNTERNEHMEN DER REGION