Petra Remshardt

Weitere Ehrungen für Christa Wächtler

Bilder
Christa Wächtler.

Christa Wächtler.

Weitere Ehrungen für Christa Wächtler
Sierksdorf. Wie durch den Neustädter reporter am 16. Januar bekanntgegeben worden ist, sind auf dem Sierksdorfer Neujahrstreffen vom Bürgermeister Bernhard Markmann der Inhaber Bernhard Stellmacher vom Bananenmuseum und die Malerin, Grafikerin und Lyrikerin Christa Wächtler für ihre schöpferischen Leistungen geehrt worden.
Rückblickend auf das Jahr 2018 erzählte und stolz Christa Wächtler, dass beim Besuch von 11 Gästen vom Nordbuch e.V. aus Kiel (Förderverein für zeitgenössische Literatur) bei einem Vortrag von ihr mit Titel: „Einführung in die japanische Dichtkunst“ mit anschließender Führung durch das Sierksdorfer Kunsthaus zwei Filme gedreht wordeen sind. Von beiden gibt es auch DVDs, die durch Christa Wächtler zu bestellen sind (Tel. 04563/8727) (nur noch wenige Exemplare vorhanden). Der 1. Film lautet „Lesesofa Christa Wächtler & Christel Bröer“. Der 2. Film: „Zu Besuch bei der Malerin und Lyrikerin Christa Wächtler in Sierksdorf“. Ausgestrahlt werden beide Filme im Fernsehsender Kiel TV im offenen Kanal und in voller Länge im Internet mehrfach auch im September und Oktober 2018 und kürzlich entdeckte Christa Wächtler im „Sender Youtube“ ihren Vortrag „Lesesofa“ mit Christa Wächtler unter dem Namen Christa Wächtler in voller Länge von 53 Minuten. Ein wunderbares, einmaliges Dokument. Zu empfehlen auch für Lyrik und Literaturvereine und wer siich der japanischen Dichtkunst annehmen möchte.
Christa Wächtler liest eigene Verse, die sie seit 43 Jahren verfasst und in etlichen Anthologien wie vom Lübecker Autorenkreis, der Deutschen Haiku-Gesellschaft in Frankfurt/Main, in Kronach (Bayern - Ingo Cesaro), Nordbuch e.V., Kiel und anderen stehen. Sie schreibt Tag und Nacht ihre Haiku- und Tanka-Verse als 3- und 5-Zeiler ohne Reim in 17-Silben und 31-Silben und korrespondiert in den Anthologien und Büchern mit der ganzen Welt.
Ein gutes Beispiel ist auch ihr eigener Doppelband zum Drehen „Im Wandel der Jahreszeiten“ / „Jahreszeiten“ zusammengstellt mit ihren Bildern und Beiträgen von japanischen Haiku-Professoren und mit viel zu früh verstorbener Prominenz, der Christa Wächtler auf ihrem Lebensweg begegnet ist und für die sie gemalt hat. (Tel. 04563/8727). Begleitet werden ihre Foto-Collagen und Bilder stets mit einem Hauku- oder Tanka-Vers, die sie zu einer Einheit bringt.
Christa Wächtler hat Preise in Tokio und Frankfurt am Main unter anderem bei Wettbewerben erlangt und wurde schon viersprachig gedruckt. Jedes Jahr erreichen die Sierksdorfer Autorin circa 6 Bücher mit eigenen Beiträgen. Seit 1975 steht sie im „Who is who“, zuletzt auch im „Who is who“ der Europäischen Frauen. Sie hat sich einen Namen gemacht im In- und Ausland durch ihre zahlreichen Ausstellungen (circa 300 in 50 Jahren) und ist mit ihren Bildern in etlichen Museen vertreten.
Ihr letztes Werk ist ein kleiner Krimi - für das Nordbuch e.V. in Kiel für das nächste Buch geschrieben -, der direkt vor ihrer Galerietür in Sierksdorf spielt. Der Drehort der beiden vorher genannten Filme ist das „Alte Doktorhaus“, Prof. Haas Straße 29, 23730 Sierksdorf, Christa Wächtlers Galerie-Haus.



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Rund 3.000 ehrenamtliche DLRG-Retter aus ganz Deutschland sind jeden Sommer im Einsatz, wie hier eine junge Mannschaft der Johannesschule aus Meppen. (DLRG LV SH e.V.)

DLRG besetzt ihre Wasserrettungsstationen

18.05.2019
Offizielle Badesaison gestartetSchleswig-Holstein. Am 15. Mai eines jeden Jahres startet die offizielle Badesaison in Schleswig-Holstein. Auch im Sommer 2019 wird die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) auf den rund 50 Stationen des Zentralen...

Diskussion zur Europawahl

18.05.2019
Neustadt. SPD EU-Kandidat Enrico Kreft, Bettina Hagedorn, MdB sowie SPD-Kreisvorsitzender Niclas Dürbrook laden am Dienstag, dem 21. Mai von 19 bis 21 Uhr im „Natt Musik Bar & Bistro“, Vor dem Kremper Tor 5, zu einer gemeinsamen Diskussion über die Herausforderungen...

Tennis-Club Blau-Weiß Grömitz

18.05.2019
Die Grömitzer Herren 65 konnten in ihrem ersten Auswärtsspiel der Sommersaison 2019 in der Landesliga in Kiel-Russee einen Kantersieg landen und siegten 5:1. Wilhelm Langbehn setzte sich klar durch und gewann sicher mit 6:1, 7:6. Reinhard Nagel musste sich 2:6, 3:6...

Fahrradtour mit „Lothar“

18.05.2019
Kellenhusen. Zu einer besonderen Fahrradtour lädt das Kellenhusener „Urgestein“ Lothar Witzleben am Mittwoch, dem 22. Mai ein. Im Rahmen der OFL-Fahrradwoche führt die Tour durch Wälder und Felder vorbei an Hünengräbern zu der einzigen...

Informatives Walderlebnis

18.05.2019
Kellenhusen. Unter dem Titel „Alles übers Schwarzwild“ findet am Mittwoch, dem 22. Mai um 15.30 Uhr ein informativer Vortrag am neuen Wildschweingehege (Kinder erst ab 8 Jahren) von und mit Joachim Domnik statt. Treffpunkt ist direkt am...

UNTERNEHMEN DER REGION