Seitenlogo
Reporter Eutin

70 Jahr Feier des THW Ortsverbandes Plön

Plön (t). Der Ortsverband des Technischen Hilfswerks (THW) in Plön hat am zweiten Septemberwochenende sein siebzigjähriges Bestehen gefeiert. Anlässlich dieses runden Geburtstages wurden am Freitag und Sonnabend, 8. und 9. September 2023 die Feierlichkeiten abgehalten. Zum offiziellen Festakt am Freitagabend fanden sich Gäste aus Politik, anderen Hilfsorganisationen und den Umliegenden THW Dienststellen ein.
Nach Eintreffen der Gäste und netten Grußworten ging es dann an das vom Schlachter Schierer gelieferte Spanferkel. Im Rahmen der Feierlichkeiten wurden mehrere Helferinnen und Helfer für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt, unter anderem mit dem Ehrenzeichen in Bronze, und Ehrungen für den Einsatz bei der Flutkatastrophe im Ahrtal.
Am Tag der Offenen Tür am Sonnabend besuchte Bundestagsabgeordneter Kristian Klinck den Ortsverband und lies sich alles zeigen. Auch das Geschicklichkeitsspiel „Heißer Draht“ ließ er sich nicht entgehen. Neben diesem bot die THW-Jugend auch noch andere Spiele an. Eine Hüpfburg lud die Kleinen zum Austoben ein.
Die Fachgruppen Wassergefahren, Notfallversorgung und Notinstandsetzung sowie der Bergungsgruppe präsentierten und informierten über sich, sodass keine Fragen unbeantwortet blieben.
Die Geschichte des Ortsverbandes Plön ist in einer neuen Chronik nachzulesen, welche anlässlich der 70-Jahr-Feier von Grund auf neu verfasst und im Rahmen der Feier vorgestellt wurde. Wer nachlesen wollte, konnte dies bei idyllischem Plätschern des vom Einsatzgerüstsystem gestützten Wasserfalls, welcher sich in einen mit Quietscheentchen gefüllten Auffangbächen (in diesem Fall ein Ponton) ergoss. Das THW und seine Gäste freuten sich über eine gelungene Veranstaltung bei bestem Wetter und guter Laune.

Weitere Nachrichten aus Plön/Preetz

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen