Reporter Eutin

Musik, Musik, Musik... Die Kirchenstraßengemeinschaft sagt „Danke“

Bilder

Die Passanten dürfen sich auf – mit Abstand – beste Stimmung und musikalischen Genuss freuen. Von 9.30 bis 13 Uhr sind die Bands im Einsatz. Zu Gast sind die Michael Weiss Jazzband bei Jensen und die Akustic Super Heroes, die bei Claudio für gute Stimmung sorgen.
Die Mitglieder der Preetzer Kirchenstraßengemeinschaft freuen sich auf viele nette Begegnungen und den einen oder anderen kleinen Schwatz mit ihren Kunden aus Preetz und Umgebung. Insbesondere ein Dank auch für die langjährige Treue und Unterstützung des Preetzer Einzelhandels ist den Organisatoren der Veranstaltung ein Anliegen.
Einige Läden werden sich auch draußen vor ihren Geschäften präsentieren, zum Teil mit Sonderverkäufen, etwa vor dem Spielzeugladen Villa Kinderland und der Lebenshilfe sowie vor den Geschäftsräumen der Firma Ettling, wo auch die Preetzer Interessengemeinschaft Forum 7 mit einem Infostand vertreten ist.
Wie immer bei ihren Veranstaltungen zaubert die Kirchenstraßengemeinschaft am Sonnabend ein paar Besonderheiten aus dem Hut, die für die Couleur der Dankeschön-Aktion sorgen: Gabriela Blum (Was das Herz begehrt) zeigt eine Auswahl verschiedener Webdecken aus Baumwollgemisch, die wegen der Preetz-Motive herausstechen und die nur in limitierter Auflage produziert worden sind. Auch Sonja Stutenmeister von Keramistar präsentiert sich mit einem Verkaufstisch und zeigt vor Ort, wie beim Bemalen von Keramiken – Teller, Kaffeebecher oder Bowls - so schöne wie persönliche Unikate entstehen.
Ton als Träger künstlerischen Schaffens taucht außerdem in der Preetzer Bücherstube auf: Hier sind am Sonnabend Werkstücke der bekannten Töpferin Susanne Westphal zu sehen, die mit dem Material figürliche Objekte formt.
Vor Ort ist auch die Künstlerin Inke Kölln-Klusmeier, die an ihrem Stand Höhe Villa Kinderland das Atelier und den Malort Jippie Yeah vorstellt, die sich in der Kirchenstraße 50 befinden. Und so macht dieser musikalisch umrahmte Vormittag sicher jedem Lust und Laune, ganz entspannt durch die Kirchenstraße zu schlendern, zum Shoppen, um miteinander zu klönen und um zusammen richtig guter Musik zu lauschen.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Jubiläumsausstellung der AG Heimatkunde mit viel Lesestoff: Museumsleiterin Julia Meyer lädt zur vertiefenden Lektüre im Rokokosaal ein.  Fotos: Schneider

AG Heimatkunde im Kreis Plön präsentiert ihre Arbeit im Kreis-Museum

28.10.2020
Plön (los). Der Rokokosaal als Lesezimmer: 49 Jahrbücher, 810 Artikel, 1620 Seiten recherchiertes Wissen über die Region befinden sich zurzeit im Museums des Kreises Plön in der Johannisstraße 1. Sie sind das Ergebnis in 50 Jahren Forschung und Fleißarbeit der…
Kreisvorsitzender Peter Sönnichsen (v. r.) warb im Schulterschluss mit Plöns Bürgermeister Lars Winter, dem Kommandeur der Plöner Marineunteroffiziersschule Kapitän zur See Matthias Kähler, Stabsfeldwebel Lars Bauer und Bürgervorsteherin Mechtilde Gräfin von Waldersee um Unterstützung der Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge als einem der größten Friedensprojekte.

Sammlung unter Corona-Regeln

28.10.2020
Plön (los). Die Corona-Pandemie lässt auch die alljährliche Spendensammlung des Vereins Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge hinsichtlich der Durchführung nicht unbeeinflusst. Der Aktionszeitraum startet mit verändertem Konzept mit der Auftaktsammlung am kommenden…
Präsentierten das neue Luftbild am Wartehäuschen am Stadtgraben: Bürgermeister Lars Winter, Fotograf Matthias Friedel, ISP-Vereinsvorsitzender Raimund Paugstadt, ISP Mitglied und Ideengeber der Aktion Wolf-Günter Klingelhöller und Sandra Frey-Andresen, Inhaberin der ausführenden Firma Freyzeichen.

Verschönerungseinsatz für ein Wartehäuschen am Stadtgraben

28.10.2020
Plön (los). Wartende können sich seit einigen Tagen eine große Luftaufnahme ihrer Heimat bewundern, die sich auf die Rückseite des Bushaltestellehäuschens am Ende der Stadtgrabenstraße befindet. Neben der Möglichkeit, Plön aus Vogelperspektive zu bewundern, bietet das…
…?und genossen von der Schlossterrasse aus den weiten Blick über den See.

Trotz „guter Buchungslage” kein Ausgleich nach dem Lockdown

22.10.2020
Plön (los). „Das war für alle ein herausforderndes Jahr“, zieht die Leiterin der Tourist Info Großer Plöner See Caroline Backmann Bilanz für Plön und Bosau. Die Auswirkungen der Corona Pandemie haben die Stadt Plön 25 Prozent ihres touristischen Umsatzes gekostet:…
Steffen Montigny und eine Kohorte von Helfern haben sich Mitte Oktober den letzten Viertelhektar des Weinbergs vorgenommen und die Sorte „Felicia“ geerntet, aus der Sekt nach Champagnerverfahren entstehen soll.

Die letzten Trauben der Saison sind geerntet

22.10.2020
Altmühlen/ Grebin (los). Um die Osterzeit 2021 kann der gute Grebiner Tropfen dieses Jahres verkostet werden: So lange dauert es, bis die Trauben der Rebstöcke vom Hof Altmühlen bei Grebin und dem Grebiner Mühlenberg gekeltert, vergoren und zu Wein verarbeitet sind.…

UNTERNEHMEN DER REGION