Auto Hagen - Markus Hagen e.K.

Bilder
Eutiner Straße 47
23730 Neustadt
Deutschland

04561/9240
04561/3765
info@auto-hagen-neustadt.de
www.auto-hagen-neustadt.de
Facebook
Marlies Henke

Größer, moderner und immer noch familiär – Auto Hagen weiht neues Gebäude ein

Bilder

Neustadt. Seit 55 Jahren ist Auto Hagen in Neustadt eine verlässliche Größe in Sachen Autoreparatur, Verkauf und Service. 2017 hat das traditionsreiche Unternehmen mit der Fertigstellung der neuen Werkstatt- und Serviceräume einen weiteren Meilenstein in der Unternehmensgeschichte geschrieben. Ende Mai konnten die Mitarbeiter in die imposante Halle ziehen, um dort die ersten Kunden willkommen zu heißen.
 
Das neue Verwaltungs- und Betriebsgebäude soll die Abläufe vereinfachen. „Um all unsere Leistungen weiter kompetent anbieten zu können und dabei die Kundenwünsche zu berücksichtigen, war dieser Schritt wichtig“, erklärt Inhaber Markus Hagen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Auf knapp 900 Quadratmetern umfasst das neue energieeffiziente Gebäude eine Kundendienstannahme, ein großes Lager und die Werkstatt. Jeder Geselle verfügt über eine eigene Hebebühne mit dazugehöriger Einfahrt. Der ansprechende Servicebereich bietet ausreichend Platz für das Serviceteam und lädt die Kunden zum Verweilen ein. Und im Lager ist nun reichlich Raum für Ersatzteile, Reifen und das Archiv. Um die Kundenzufriedenheit weiter zu verbessern, wurde ein Extrabereich für die Dialogannahme eingerichtet.
 
Die persönliche Kundennähe in familiärer Atmosphäre zählt seit 1962 zu den Stärken von Auto Hagen. Im November 1962 eröffnete Wolfgang Hagen eine Reparaturwerkstatt für Kraftfahrzeuge. Vier Jahre später übernahm er die VW-Vertretung und im Jahr 1980 die Nissan-Vertretung – damals noch unter dem Namen Datsun. Die Eheleute Hagen teilten die Bereiche Verkauf und Werkstatt unter sich auf. Karin Hagens Verantwortungsbereich lag im Verkauf, während Wolfgang Hagen sich überwiegend auf den Werkstattbereich konzentrierte. 1987 stieg der heutige Chef Markus Hagen, der 1993 seine Meisterprüfung ablegte, mit in die Firma ein. Er wird seit 2006 von seiner Schwester Britta Höppner unterstützt. 20 vorwiegend langjährige Mitarbeiter sorgen für eine kundenfreundliche Betreuung und zuverlässige Service-Leistungen. (he/red)


Marlies Henke

Tradition, modernste Technik und familiäre Atmosphäre – Auto Hagen weihte neues Betriebsgebäude ein

Bilder

Neustadt. Mit moderner Technik ausgestattet, mit viel Herz betrieben und ganze 900 Quadratmeter groß – der Anlass zum Feiern bei Auto Hagen ist nicht zu übersehen.
 
Zur Einweihung des neuen Werkstatt- und Servicegebäudes am vergangenen Samstag konnte Familie Hagen darum auch viele Gäste begrüßen und Gratulationen entgegennehmen. „Die fast einjährige Bauphase während des laufenden Betriebs war nicht immer einfach für unsere Kunden und Mitarbeiter, aber jetzt kann man sagen ‚Ende gut, alles gut‘ und vielen Dank für das Verständnis aller Beteiligten“, betonte Inhaber Markus Hagen im Gespräch mit dem reporter.
 
Bevor die Fertigstellung des neuen Betriebsgebäudes am Samstag bei leckeren Snacks und Getränken sowie attraktiven Eröffnungspreisen mit einem Tag der offenen Tür gefeiert wurde, hatte es am Freitag bereits einen Empfang mit 80 geladenen Gästen, darunter Bürgervorsteher Sönke Sela, KFZ-Innungsobermeister Björn Bigga sowie eine Delegation der Nissan-Geschäftsführung gegeben. „An beiden Tagen haben wir sehr viel Zuspruch bekommen“, freute sich Markus Hagen samt Familie und Mitarbeiter.
 
Kleiner Tipp für alle, die es letzte Woche nicht in die Eutiner Straße 47 geschafft haben: Die besonders günstigen Eröffnungspreise für den neuen Nissan Micra und den neuen Nissan Qashqai gelten noch bis zum 31. August. (he)


Marlies Henke

Größer, moderner und immer noch familiär – Samstag: Auto Hagen weiht neues Gebäude ein

Bilder

Neustadt. Seit 55 Jahren ist Auto Hagen in der Eutiner Straße 47 eine verlässliche Größe in Sachen Autoreparatur, Verkauf und Service. Nun hat das traditionsreiche Unternehmen nach einer rund elfmonatigen Bauphase mit der Fertigstellung der neuen Werkstatt- und Serviceräume einen weiteren Meilenstein in der Unternehmensgeschichte geschrieben. Ende Mai konnten die Mitarbeiter in die imposante Halle ziehen, um dort die ersten Kunden willkommen zu heißen.
 
Das neue Verwaltungs- und Betriebsgebäude soll die Abläufe vereinfachen. „Um all unsere Leistungen weiter kompetent anbieten zu können und dabei die Kundenwünsche zu berücksichtigen, war dieser Schritt für unsere Entwicklung wichtig“, erklärt Inhaber Markus Hagen im Gespräch mit dem reporter. Man habe in Anbetracht des größeren Kundenstamms, der Vielfalt von Automodellen, Zubehör und Ersatzteilen sowie des erhöhten administrativen Aufwands besonders großzügig gebaut, so Markus Hagen weiter.
 
Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Auf knapp 900 Quadratmeter umfasst das neue energieeffiziente Gebäude eine Kundendienstannahme, ein großes Lager und die Werkstatt. Jeder Geselle verfügt über eine eigene Hebebühne mit dazugehöriger Einfahrt. Der ansprechende Servicebereich bietet ausreichend Platz für das Serviceteam und lädt die Kunden zum Verweilen ein. Und im Lager ist nun reichlich Raum für Ersatzteile, Reifen und das Archiv. Um die Kundenzufriedenheit weiter zu verbessern, wurde ein Extrabereich für die Dialogannahme eingerichtet.
 
Endspurt zur Eröffnung
Aktuell wird im Außenbereich noch alles gewienert und verschönert. Das alte Gebäude wurde bereits abgerissen und abgetragen und soll bald Platz für Kunden, Parkplätze und Ausstellungsflächen schaffen. Wenn die anstehenden Pflasterarbeiten abgeschlossen sind, wird der Neubau am Samstag, dem 5. August von 11 bis 16 Uhr offiziell eröffnet. „Wir laden alle Kunden, Nachbarn und Freunde herzlich dazu ein. Die Kunden haben während der Bauphase sehr viel Verständnis gezeigt, dafür möchten wir uns bedanken. Und auch für die Mitarbeiter war es nicht immer einfach, aber wir haben einfach ein tolles Team“, betont Markus Hagen. Dass der Neubau für Familie Hagen auch eine ganz persönliche Bedeutung. „Mein Vater hatte sich das Betriebsgebäude schon lange gewünscht und auch noch den Bauantrag unterschrieben. Leider konnte er die Fertigstellung nicht miterleben“, erzählte Markus Hagen. „Doch auch wenn er heute nicht bei uns ist, freuen wir uns, dass wir seinen Traum verwirklichen konnten“, so der Sohn des im Juni 2016 verstorbenen Firmengründers weiter.
 
Familienunternehmen in zweiter Generation
Die persönliche Kundennähe in familiärer Atmosphäre zählt seit 1962 zu den Stärken von Auto Hagen. Im November 1962 eröffnete Wolfgang Hagen eine Reparaturwerkstatt für Kraftfahrzeuge. Vier Jahre später übernahm er die VW-Vertretung in Neustadt und im Jahr 1980 die Nissan-Vertretung – damals noch unter dem Namen Datsun. Die Voraussetzungen für ein gut funktionierendes Familienunternehmen waren bestens erfüllt. Die Eheleute Hagen teilten die Bereiche Verkauf und Werkstatt unter sich auf. Karin Hagens Verantwortungsbereich lag im Verkauf, während Wolfgang Hagen sich überwiegend auf den Werkstattbereich konzentrierte. 1987 stieg der heutige Chef Markus Hagen, der 1993 seine Meisterprüfung ablegte, mit in die Firma ein. Er wird seit 2006 von seiner Schwester Britta Höppner unterstützt. Im April 2016 übergaben Karin und Wolfgang Hagen die Firma endgültig in die Hände ihres Sohnes Markus Hagen. Für Markus Hagen wird sich durch diesen Schritt nicht viel ändern, steht er doch seit Jahren zusammen mit Karin Hagen an der Spitze des Unternehmens.
Das ursprüngliche Betriebsgelände wurde im November 1995 um eine 450 Quadratmeter große Ausstellungshalle für Neufahrzeuge auf dem unmittelbaren Nachbargrundstück ergänzt. Dadurch vergrößerte sich die Betriebsgröße auf über 5.000 Quadratmeter. 20 vorwiegend langjährige Mitarbeiter sorgen für eine kundenfreundliche Betreuung und zuverlässige Service-Leistungen. (he/red)


Auf der Automeile - Auto Hagen

04.05.2017
Auf der Automeile wird das Team von Auto Hagen erneut am Start sein und einige „Hingucker“ präsentieren. Neben dem 100 Prozent elektrischen e-NV 200, der jede Menge Platz bietet, werden voraussichtlich der neue Micra, der Qashqai, sein...

Anzeige: Tag der offenen Tür bei Auto Hagen Anzeige

19.04.2017
Neustadt. Am Samstag, dem 22. April öffnet Auto Hagen in der Zeit von 10 bis 16 Uhr die Autohaus- und Fahrzeugtüren. Es gibt einiges zu sehen, zum Beispiel den brandneuen Nissan Micra. Der sieht nicht nur ganz anders aus, er fährt sich...
Volles Haus bei Auto Hagen: Markus und Karin Hagen (vorne) freuten sich über das Interesse der Besucher.

Ein Tag mit persönlicher Note – Auto Hagen öffnete Autohaus- und Fahrzeugtüren

18.04.2017
Neustadt. Das Team bei Auto Hagen hatte am vergangenen Samstag alle Hände voll zu tun und viele Hände zu schütteln, so groß war der Andrang beim Tag der offenen Tür des Nissan Händlers in der Eutiner Straße. Bei Kaffee, Sekt und Kuchen...
Markus und Karin Hagen bilden mit dem Grundstein in Form einer Zeitkapsel das Fundament für die weitere Entwicklung von Auto Hagen.

Der Grundstein ist gelegt - Neues Betriebsgebäude bei Auto Hagen

26.11.2016
Neustadt. Nach allen Vorplanungen des Neubaus hatte die Grundsteinlegung als feierlicher Auftakt für Familie Hagen eine besondere Bedeutung.   „Bereits mein Vater hegte schon lange den Wunsch eines neuen Betriebsgebäudes, leider...

Auto Hagen präsentiert neues Elektroauto von Nissan

02.11.2016
Die Arbeiten zum Neubau eines Werkstatt- und Verwaltungsgebäudes, das im kommenden Frühjahr/Sommer in Betrieb genommen werden soll, laufen auf Hochtouren. Familie Hagen und die Mitarbeiter von Auto Hagen lassen es sich dennoch nicht...
„Nach 54 Jahren scheint nun der richtige Zeitpunkt gekommen, um die Geschäfte endgültig in die Hände unseres Sohnes zu legen“, sind sich Karin und Wolfgang Hagen einig.

Firmenübergabe bei Auto Hagen

15.06.2016
Neustadt. Wolfgang Hagen eröffnete im November 1962 eine Reparaturwerkstatt für Kraftfahrzeuge, übernahm im Jahr 1966 die VW-Vertretung in Neustadt und im Jahr 1980 die Nissan-Vertretung - damals noch unter dem Namen Datsun. Ab diesem...

Tag der offenen Tür bei Auto Hagen 27. Februar von 10 bis 16 Uhr

24.02.2016
Neustadt. Am Samstag, dem 27. Februar öffnet Auto Hagen in der Eutiner Straße 47 seine Türen. Von 10 bis 16 Uhr können Interessierte zum Beispiel entdecken, was in dem neuen Nissan Navara (Modelljahr 2016) steckt. Gewohnt kraftvoll,...
Eutiner Straße 47
23730 Neustadt
Deutschland

04561/9240
04561/3765
info@auto-hagen-neustadt.de
www.auto-hagen-neustadt.de
Facebook
Ostergruß Nissan Mirca
Suchbegriff(e):Hagen, Auto, Nissan, Werkstatt, Autohandel, Service, Vertragshändler, Neuwagen, Reperatur, Motorschaden, AU, HU, Gebrauchtwagen, KFZ, Kfz,